Übersicht

Die Partnersuche verlief erfolgreich und nun möchten Sie mit dem Mann bzw. der Dame Ihres Herzens das erste Mal in den Urlaub fahren? Wie schön! Damit die erste gemeinsame Reise ein Erfolg wird, bedarf es jedoch ein wenig Planung und Kompromissbereitschaft. Gemeinsame Zeit fernab des Alltags bietet die Chance für ein noch intensiveres Kennenlernen, allerdings sind auch Konflikte vollkommen normal. Nachfolgend haben wir die sechs wichtigsten Tipps für einen harmonischen ersten Partnerurlaub zusammengestellt.  1. Planen Sie den Urlaub gemeinsam Sicher, Übe... mehr ...
Sie haben sich für das Online-Dating auf unserer Plattform entschieden? Schon allein das ist ein großer Schritt, um eine neue Partnerschaft zu beginnen. Doch viele von Ihnen sitzen zu Hause vor dem PC und grübeln, wie sie die erste Nachricht verfassen sollen. Denn genau das ist das Problem, wenn Sie Ihr Gegenüber noch nicht kennen und beeindrucken möchten. Völlig fremde Menschen und Aktivitäten prallen aufeinander, deshalb ist es wichtig, dass Sie hier die richtige Tonlage wählen und die Person mit viel Charme ansprechen. Eine Message, die ins Herz geht... mehr ...
Lisa steht am Fenster und schaut hinaus in den Regen. Das Wetter draußen passt zu ihrer Stimmung, denn sie ist tief getroffen und verletzt. Gerade hat es wieder einen riesen Streit mit Tom gegeben und er hat sie beschimpft und angeschrien. Worüber sie gestritten haben, weiß Lisa schon gar nicht mehr, doch sie spürt, dass es so nicht weitergehen kann.Dabei wollte sie doch so gerne noch einmal die Liebe zu finden. Nach ihrer gescheiterten Ehe und mit 62 Jahren hat sie sich eingelassen auf das Abenteuer Onlinedating und hat Tom gefunden. Es war doch alles so schön im er... mehr ...
Die Partnersuche ist für uns alle immer wieder eine neue Herausforderung und geprägt von Fragen, die wir uns eine lange Zeit nicht gestellt haben. Zu eben diesen Themen gehört auch der Aspekt, wer denn beim ersten Date am Ende das Portemonnaie zückt und die Rechnung begleicht. Selbstredend gibt es hierzu verschiedene Sichtweisen, die wir in unserer Darstellung erläutern wollen. Am Ende geht es darum, dass sich beide Beteiligen wohl mit der Handhabung fühlen und im Optimalfall denkt man das gesamte Date über nicht mehr eine einzige Sekunde über Geld und d... mehr ...
Wir leben in einer Zeit der polarisierenden Superlative, bekommen über die unterschiedlichen und vor allem unzähligen Medienkanäle alle schlechten Nachrichten dieser Welt mit – aber eben auch „alles Tolle“. So bleibt die gesunde Mitte etwas auf der Strecke. Zumal eine gewisse Schwarz-Weiß-Denke noch befeuert wird durch den Verkaufsdruck, dem Medienhäuser unterliegen. Deren Schlagzeilen sind häufig entsprechend reißerisch formuliert. Zudem sind wir durch unsere Leistungsgesellschaft geprägt. All das hat natürlich auch Einfluss auf... mehr ...
"Sich zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Romanze." (Oskar Wilde)Vielen Menschen fällt es nicht immer leicht, sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Kinder, Partner und Familie zu lieben und dies zu zeigen, fällt Ihnen einfach. Sie vergleichen sich mit ihren Mitmenschen. Ihre eigenen Fehler und Makel rücken sie lieber in den Vordergrund und vergessen dabei, dass das ihre Schönheit ausmacht. Die Schönheit bei sich zu suchen ist für viele in der Realität nicht sofort umzusetzen.  Ist es sinnvoll, sich lieben zu lernen? Auf diese... mehr ...
Ein Corona-Virus tobt und stellt die Welt auf den Kopf, es lässt gewohnte Abläufe und Strukturen nicht mehr zu und viele Menschen fühlen sich einsam und durcheinandergewirbelt. Umso wichtiger ist es, dass man sich in einer Beziehung geborgen und aufgehoben fühlt, einen Partner hat der Geborgenheit und Sicherheit vermitteln kann. Hier folgen nun 8 Tipps, mit deren Hilfe eine glückliche Beziehung gelebt werden und gelingen kann.  1. Dem Partner Aufmerksamkeit schenken Mit Aufmerksamkeit zeigt man dem Anderen, dass er wichtig ist und einen zentralen Platz i... mehr ...
Immer mehr Menschen zwischen 50 und 60 Jahren entschließen sich für eine Trennung. Laut Statistik sind die meisten von ihnen bereits über 25 Jahre verheiratet, haben viele Hoch's und Tief's gemeinsam erlebt. Auf einmal beschließt einer der Partner: Ich will die Trennung! Für den sogenannten "Sitzengelassenen" folgt eine Zeit, die seelisch, aber auch körperlich, zur wahren Belastungsprobe wird. Ein kleiner Trost vorweg: Es gibt einige Tipps und Tricks, um nicht zu tief in ein großes schwarzes Loch zu fallen!  Trennung - warum?&nb... mehr ...
An den plötzlichen Verlust des Partners denkt niemand gerne und eine Vorbereitung darauf scheint kaum möglich. Wer den Lebenspartner ganz unvermittelt verliert, steht oft vor einem Scherbenhaufen und muss sein eigenes Leben ganz neu ausrichten lernen. Statistisch sind Frauen häufiger davon betroffen, Witwe zu werden, das liegt einfach an der höheren Lebenserwartung. Doch auch mitten im Leben, ganz ohne die Möglichkeit des Abschieds, ist niemand gegen den plötzlichen Verlust eines geliebten Menschen geschützt. Nach dem einschneidenden Ereignis muss der Alltag ... mehr ...
Sexuell übertragbare Infektionen (STI) sind kein Thema, über das man wirklich gerne spricht. Dennoch ist das Wissen um die Risiken, sich mit STI anzustecken oder diese weiterzugeben, ein notwendiger Teil des Safer-Sex-Verhaltens.  Es gibt viele Gründe, warum ältere Menschen ein erhöhtes Risiko haben, sich mit STI anzustecken. Kulturelle Vorurteile, altersbedingte Gesundheitszustände und ungeschützter Sex sind nur einige Gründe, warum ältere Erwachsene ein höheres Risiko für sexuell übertragbare Infektionen haben können.... mehr ...