Erfolgsgeschichte 50plus

Erfolgsgeschichte 50plus

54 | 7764 Aufrufe

Ich wollte einfach nicht mehr alleine durchs Leben gehen. Nach einem Tipp einer guten Bekannten habe ich mich nach einigem Zögern im 50plus-Treff angemeldet. Nun ging es daran ein Profil zu erstellen; nicht so einfach sich selbst zu beschreiben. Danach ging alles verhältnismäßig zügig: Ein Lächeln, ein erster schriftlicher Kontakt und das mit Spannung erwartete erste Telefonat. Wie ist die Stimme, kann man länger miteinander reden?

 

Dann ein erstes Treffen, mit Herzklopfen, Unruhe im Magen. Wir trafen uns das erste Mal bei herrlichem Sommerwetter in einem Cafe auf dem Münchner Marienplatz. Bei Kaffee und Kuchen, haben wir lange miteinander geredet, fanden uns sympathisch und haben uns für ein Wiedersehen verabredet.

 

Mit renatino habe ich einen liebenswerten und aktiven Familienmenschen gefunden. Wir haben beide beschlossen, unser gemeinsames Abenteuer zu beginnen. Mit gemeinsamen Unternehmungen, Urlauben und einfach nur Zusammensein genießen wir unser Abenteuer.

 

Ein Dank an den 50plus-Treff. Es ist einfach schön, aufgefangen zu werden und mit einem lieben Partner in beiden Welten zu leben, viel neues zu erfahren und eigene Dinge zu überdenken.

 

Wir, renatino - mit Balu und Sissi - und max1945, hoffen noch ein paar Jahre unser Abenteuer zu leben.

 

Redaktion, 09.02.2020