Dekorationen für den Balkon

Dekorationen für den Balkon

7 | 5016 Aufrufe

Blumen, Pflanzen, hübsche Möbel und sommerliche Accessoires verleihen dem Balkon einen individuellen Look. Mit ein paar hübschen Ideen wird dieser zum ganz besonderen Outdoorbereich der Wohnung. Mit einer cleveren Gestaltung wird auch ein kleiner Balkon zu einer sommerlichen Wohlfühloase. Balkonmöbel, Blumen, Pflanzen, Sichtschutz und Zubehör sollten miteinander korrespondieren. Das bedeutet, dass ein bestimmtes Thema, eine besondere Farbgestaltung oder ein besonderer Stil verfolgt werden sollte. Ob der Balkon natürlich, romantisch, orientalisch, asiatisch, farbenfroh oder im Lounge-Stil gestaltet wird, hängt ganz vom persönlichen Geschmack jedes einzelnen ab. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

 

Pflanzenliebhaber lassen das ganze Jahr über die Blumen sprechen

Balkonkästen können mit bunten Blumen und grünen Pflanzen bestückt werden. Wer diese mit ein paar immergrünen Pflanzen kombiniert, kann sich auch im Winter noch an dem floralen Anblick erfreuen. Wer Platz hat, kann ein kleines Bäumchen oder sogar Topfpflanzen auf seinem Balkon platzieren. Tulpen, Primeln und Stiefmütterchen sind die Pflanzen für den Frühling. Im Sommer schmücken Petunien, Ranunkeln, Margeriten, Hortensien und farbenfrohe Geranien die Blumenkästen auf dem Balkon. Im Herbst hat der Pflanzenliebhaber an Astern, Chrysanthemen und Erika seine Freude. Glaskugeln, die an langen Stielen zwischen die Blumen gesetzt werden, reflektieren das Licht und sehen interessant aus. Mit einem „Kräuterbeet“ im Blumenkasten hat man frisches Grünzeug gleich zur Hand.

 

Die richtige Beleuchtung schafft Atmosphäre und Harmonie

Tisch- und Wandleuchten, Windlichter, Lichterketten und Kerzen sorgen für die romantische Stimmung am Abend. Mit ein paar Gläsern und Teelichtern ist fix eine tolle Abendbeleuchtung improvisiert. Gartenkerzen mit einem besonders dicken Docht sind vor allem für draußen geeignet. Mit einem bestimmten Duft versehen, vertreiben sie lästige Insekten. Farbige Lampions verzaubern einen warmen Sommerabend in ein spektakuläres Festival und machen einen Abend mit Freunden zu einem unvergesslichen Erlebnis. Orientalische und asiatische Windlichter sorgen für eine exotische Atmosphäre.

 

Eine Balkonoase zum Wohlfühlen und Kuscheln

Fröhliche und gemusterte Strandmatten, die aus Kunststoffen gewebt sind, gestalten den Balkon mit ein paar dekorativen Kissen bestückt zu einer sommerlichen Liegewiese. Diese verwandelt sich am Abend mit einer warmen Decke in eine einladende Kuschelecke. Hier kann man einfach relaxen und einen Sommertag verträumen. Mit farbenfrohen Kissen und schönen Auflagen, die nicht kostspielig sind, werden auch ältere Balkonmöbel optisch wieder aufgewertet. Wanddekorationen und kleine Regale machen den Wohnkomfort auf dem Balkon perfekt. Für ein bisschen mehr Privatsphäre in Balkonien sorgen ein Sichtschutz oder Paravent aus Segeltuch, Kunststoff oder Holz. Schatten spendet ein lustiger Sonnenschirm oder eine kesse Markise. Es gibt nichts Schöneres als einen arbeitsreichen Tag auf dem Balkon harmonisch ausklingen zu lassen. Ob mit einem Buch, einem Gläschen Wein oder mit Freunden, gehört dies zu den schönsten Seiten des Sommers.

 

Feiern, relaxen und genießen auf dem heimischen Balkon

Wenn Gäste kommen, sind praktische Stapelstühle und ein Klapptisch schnell aufgebaut. Salziges Blätterteiggebäck, bunte Salate, Sommercocktails, Fruchtspießchen, eine Quarkspeise oder Beerengrütze sind schnell zubereitet. Sehr hübsch sind bunte Servietten mit dekorativen Mustern. Sie setzen großartige Farbakzente auf dem gedeckten Tisch. Wer mag, kann flache Steine nach Herzenslust bemalen und so eine tolle Dekoration zaubern. Mit etwas Musik, die die Nachbarn natürlich nicht stören sollte, kann die Balkon-Party steigen. Ob mit Freunden, zu zweit oder alleine, der heimische Balkon bietet Raum zum Feiern, Lesen, Entspannen und Ausruhen.

 

Foto © anni94 - Fotolia.com

Redaktion, 11.04.2013

Dieser Artikel hat zur Zeit noch keine Kommentare.