Ausgezeichnet.org

Erfolgsgeschichte von Dame43

Erfolgsgeschichte von Dame43

30 | 10482 Aufrufe

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

obwohl ich monatelang nicht mehr auf dem Forum war, entdeckte ich zufällig eine Nachricht aus Kanada. Wir schrieben uns mehrere Monate, anfänglich mit Vorbehalt, allmählich wurde mehr daraus und unser Vertrauen und unsere Gefühle füreinander verstärkte sich immer mehr, so dass ich Anfang September nach Kanada eingeladen wurde und 4 herrliche Wochen mit einem wunderbaren Mann verbringen konnte.

 

Unsere Liebe wuchs so stark, dass er mir innerhalb weniger Tage einen Heiratsantrag gemacht hat, den ich mit Freuden angenommen habe. Ich fliege nun Anfang November wieder zu meiner großen Liebe und dort wird geheiratet. Wenn die Immigrationsbehörde mir ein Permanentvisum ausstellt, ziehe ich ganz zu meinem Mann.

 

Man sieht, auch im hohen Alter von 73 Jahren kann man der großen Liebe begegnen. Wir sind unendlich dankbar, dass dies geschehen konnte und wünschen allen, die alleine durch die Welt gehen, dass auch sie das Glück finden werden.

 

Dame43

 

Nachtrag vom 08.01.2017:

Wie ich soeben den Kommentaren entnehmen konnte, wurde mein Schreiben an Sie veröffentlicht. Wir sind tatsächlich seit dem 15.11.2016 glücklich verheiratet und dies ist somit kein Fake (anbei das Foto). Zu den etwas negativen Kommentaren möchte ich gerne etwas Positives sagen: Natürlich habe ich alle Vorsichtsmassnahmen durchgedacht und mich danach gerichtet, um kein Risiko einzugehen, was aber völlig unbegründet war. Da der Verstand noch voll intakt war und ist, hat das Herz gesprochen sowie die Erfahrung des Lebens. Wir haben auch keinen neuen Partner gesucht, es hat sich so ergeben und das sollte vielen Menschen auf Ihrem Forum Mut machen, denn ohne einen gewissen Mut und positives Denken wäre das Leben trist. Eine glückliche Partnerschaft verlangt absolute Ehrlichkeit, Offenheit, Toleranz, Mut, Rücksichtsnahme und was ganz wichtig erscheint - über alles reden, reden, reden und genau das sind die Eckpunkte, weshalb wir jetzt ein glückliches Ehepaar sind.

Redaktion, 29.11.2016