»Wenn der, der zuhört, nicht weiß, was der, der spricht, meint, und wenn der, der spricht, nicht weiß, was sein Sprechen bedeutet – das ist Philosophie.«
(Voltaire)

Italienisches Sprichwort: »Das ›Warum‹ des Kindes ist der Beginn der Philosophie.«
Man sollte die Tapeten nie zu festkleben, denn die nächste Tapetenwechsel kommt bestimmt und könnte grausam werden.
( ist von mir) 
Die Kunst ist keine Unterwerfung, sie ist Eroberung
"Die Schlange, welche sich nicht häuten kann, geht zugrunde. Ebenso die Geister, welche man verhindert, ihre Meinungen zu wechseln; sie hören auf, Geist zu sein.
Friedrich Nietzsche, Werke II - Morgenröte"
Ich fühle das Kleinigkeiten die Summe des Lebens ausmachen ( Ch. Dickens
"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, sich weder von der Macht der Anderen, noch von der eigenen Ohnmacht dumm machen zu lassen."
Theodor Ludwig Wiesengrund Adorno, deutscher Philosoph
Philosophie - die Liebe zur Weisheit, zum Wissen.

Die Philosophie hat im Gegensatz zu den einzelnen Wissenschaften
keinen begrenzten Gegenstandsbereich. Allgemein könnte man sie
als den Versuch der kritisch-rationalen Selbstprüfung des Denkens
bezeichnen, als eine methodische Reflexion, die sich inhaltlich
tendenziell auf eine Gesamtdeutung der Welt und der menschlichen
Existenz richtet.

Jeder Versuch den Begriff "Philosophie" zu definieren oder den Bereich
der Philosophie näher einzugrenzen, ist bereits Gegenstand der
Philosophie selbst.

Quelle Wikipedia Philosophie
Die Philosophie lehr handeln, nicht reden.

... sagt Seneca
:|
Ist das ein neues um_die_Ohren _hau _Spiel?
Ich weiß aber mehr als du?

fragt der Klaus :D
Nach dem Sinn oder Zweck des eigenen Daseins sowie des Daseins der Geschöpfe überhaupt zu fragen, ist mir von einem objektiven Standpunkt aus stets sinnlos erschienen.

Albert Einstein



Aber obwohl der Sinn gemeinsam ist, leben die Vielen, als hätten sie eine eigene Einsicht.

Heraklit
Ein Philosoph benutzt erst mal all seine Sinne bevor er sie zu ergründen versucht! :-)
(Von mir)
wer ist ein Philosoph ?

Der größte Philosoph ist das Gewissen.
- Jean-Jacques Rousseau (1712-1778)
Ist Philosophie vielleicht nur Viel_o_Sophie oder gar Fiel_o_Sophie?
Weder - noch...

Nur Sophie - Weisheit :wink:
"Ein wahrhaft sensibler und vernünftiger Mensch versucht naturgemäß, wenn ihn Übel und Ungerechtigkeit der Welt bekümmern, zunächst dort gegen sie anzugehen, wo sie am deutlichsten zutage treten, nämlich bei sich selbst. Und damit wird er sein Leben lang beschäftigt sein.
Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe"
included cookies_info_box.html