guts Nächtle @All und @Kalle....

*****

Ich muß nicht unbedingt gewinnen, aber ich muß ehrlich sein. Ich muß nicht unbedingt erfolgreich sein, aber ich muß nach dem Licht streben, das in mir ist.

Abraham Lincoln
(1809 - 1865 (ermordet)), 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
“Aber ein Menschenfreund mit schwankender sittlicher Grundlage
wird zu einem Menschenfresser,
gar nicht zu reden von seiner Eitelkeit:
denn man verletze die Eitelkeit irgendeines dieser zahllosen Menschenfreunde, und er wird sofort bereit sein, aus kleinlicher Rachsucht
die Welt an allen vier Enden anzuzünden..."

(aus "Der Idiot" von F.M. Dostojewski)
Das Leben ist gratis, der Rest ist teuer (unbekannt
Hallo Ihr beiden
mir fällt zu Eueren treffenden Zitaten jetzt grad nichts ein.....
ich arbeite aber dran..... :wink:
Kein Mensch war ohne
grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk ,
der andere eine Lektion . :wink:
Nicht artig

Man ist ja von Natur kein Engel,
vielmehr ein Welt- und Menschenkind,
und ringsumher ist ein Gedrängel
von solchen, die dasselbe sind.

In diesem Reich geborner Flegel,
wer könnte sich des Lebens freun,
würd' es versäumt, schon früh die Regel
der Rücksicht kräftig einzubläun.

Es saust der Stock, es schwirrt die Rute.
Du darfst nicht zeigen, was du bist.
Wie schad, o Mensch, daß dir das Gute
im Grunde so zuwider ist!

Wilhelm Busch
(1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller
:wink:

*****

Es gibt zu viele Sorten von Menschen, als daß man für alle fertige Antworten bereithalten könnte.

Erasmus von Rotterdam
(1469 - 1536), holländischer Theologe, Philologe und Humanist, nannte sich Desiderius Erasmus, eigentlich Gerhard Gerhards
Die Natur schenkt und das Leben, nicht den Sinn (H.J.Q. Seeger
Ist der Sinn verloren, dann das Leben. Ist das Leben verloren, dann die Liebe.
Laotse
*****
Wenn Sie das Leben kennen, geben Sie mir doch bitte seine Anschrift.
Jules Renard
(1864 - 1910), französischer Roman- und Tagebuchautor
*****
Der Sinn des Lebens liegt nicht darin, daß wir ihn einmal finden, sondern darin, daß wir ihn immer wieder suchen.
(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker
*****

ich bin immer noch am lesen ....so viele Zitate zum Leben und dem Sinn des Lebens....
Ich bin neu hier und frage, ob Nachfolgendes auch Sinn macht?




Ich würde mich ja gerne mit dir geistig duellieren,
aber ich sehe,
dass du unbewaffnet bist!


(http://www.trixify.de)
Das ist dann wohl ein geistiger Pazifist.
@Shekinah....... :wink:
Selbstvertrauen ist das erste Geheimnis des Erfolgs (Ralf Waldo Emerson
Der Edle kümmert sich nicht darum,
wenn ihm die Anerkennung vorenthalten wird;
denn er ist damit beschäftigt,
Dinge zu tun, die Anerkennung verdienen.


Konfuzius
duellieren oder kommunizieren ?
jeder tut das was ihm am besten gefällt
(eigene Gedanken)
Kommunizieren kann duellieren mit Worten sein. Duellieren ist auch nicht grundsätzlich negativ zu besetzen.
cron