ashoggi hat geschrieben:

von wem stammt das?
"Alles Mitmachen, alle Menschlichkeit von Umgang und Teilhabe ist bloße Maske fürs stillschweigende Akzeptieren des Unmenschlichen."
Adorno, Minima Moralia

____________________________

Nächstes Zitat:

>>"Was du tun sollst?" rief sie, plötzlich aufspringend, und ihre Augen, die bis dahin mit Tränen erfüllt waren, begannen plötzlich zu funkeln. "Steh auf!" (Sie packte ihn an der Schulter; er erhob sich und starrte sie beinahe verblüfft an.) "Sofort! Geh! Diesen Augenblick! Stell dich auf eine Kreuzung, verneige dich, küsse zuerst die Erde, die du geschändet hast, verneige dich dann vor der Welt, nach allen vier Himmelsrichtungen und sagen allen laut: 'Ich habe gemordet.' Gott wird dir dann wieder Leben schenken. Gehst Du? Gehst Du?" fragte sie ihn, am ganzen Körper zitternd wie in einem Anfall, wobei sie seine Hände fest umklammerte, und sah ihn mit einem feuersprühenden Blick an.<<


Sonnenscheinchen_68 hat geschrieben: Ärgere dich nicht lange, wenn du dir den Südsee-Urlaub deiner Träume nicht leisten kannst.Garantiert bringt dich bald einer gratis auf die Palme!


Lösung : WortHupferl © KarlHeinz Karius
Verdandi hat geschrieben:

Nächstes Zitat:

>>"Was du tun sollst?" rief sie, plötzlich aufspringend, und ihre Augen, die bis dahin mit Tränen erfüllt waren, begannen plötzlich zu funkeln. "Steh auf!" (Sie packte ihn an der Schulter; er erhob sich und starrte sie beinahe verblüfft an.) "Sofort! Geh! Diesen Augenblick! Stell dich auf eine Kreuzung, verneige dich, küsse zuerst die Erde, die du geschändet hast, verneige dich dann vor der Welt, nach allen vier Himmelsrichtungen und sagen allen laut: 'Ich habe gemordet.' Gott wird dir dann wieder Leben schenken. Gehst Du? Gehst Du?" fragte sie ihn, am ganzen Körper zitternd wie in einem Anfall, wobei sie seine Hände fest umklammerte, und sah ihn mit einem feuersprühenden Blick an.<<

Kleiner Tipp: Die Geschichte spielt in Russland.

Dr. Schiwago?

"A cold in November will last through December"

Wer den Namen des Autors nicht weiß, der kann auch den des Hypochonders nennen!
Martha Grimes "Stargazey", deutsch "Die Frau im Pelzmantel",
und der dem Superintendenten Jury zuarbeitende Hypochonder ist natürlich
Sergeant Wiggins!

- Unterschied Buch zum Film:
Im Film kommt zwar die Noblesse des Lords gut durch, aber im Buch weiß er sogar schon vorher, was Tante Agatha sagen wird und das geht im Film eben nicht.
Außerdem kommt der sprachliche Reichtum im englischen Original gerade dort zur Geltung, wo die Szenen auf Deutsch etwas langatmig wirken!

Dr. Schiwago ist falsch!

Das Zitat stammt aus "Verbrechen und Strafe" (früher "Schuld und Sühne")
von Dostojewski


Ich habe Ernest Hemingway auf englisch gelesen.
Soll ich jetzt aus "The old man and the sea" eine Textstelle zur allgemeinen Verunsicherung bringen? :wink:
"Karriere ist etwas Herrliches, aber man kann sich nicht in einer kalten Nacht an ihr wärmen"
Wenn ich nicht irre war das Marilyn Monroe.

Los gehts!

"Wer zu erkennen wünscht, ob der Mensch der veränderte Nachkomme einer früheren Form ist, wid wahrscheinlich zuerst untersuchen, ob der Mensch in seinem Körperbau und in seinen geistigen Fähigkeiten von der Norm abweicht, und, wenn dem so ist, ob die Abweichungen gemäß den im Tierreich geltenden Gesetzen auch bei seinen Nachkommen auftreten."
Monroe war richtig und das Letzte hier könnte Charles Darwin sein.

"Keine Schneeflocke in einer Lawine wird sich je verantwortlich fühlen"
Ja - es ist der erste Satz aus seinem Buch: "Die Abstammung des Menschen"
damit es hier weitergeht: das obige Zitat wird dem Philosophen Voltaire zugesc hrieben.

" eine langsam ausgereifte Frucht in Winden und Sonnen, das muss das Leben sein"
damit es weiter gehen kann:
Das Zitat stammt von Paula Modersohn-Becker.

„Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst.“

Das ist von Konfuzius -------- ich lasse das jetzt, denn es scheint ja kein Intresse mehr zu bestehen.
Okay, was Leichteres:

An alle, die schon aus Kinderbüchern vorlesen durften:

"Er hatte ein Tandem, zu kurze Beine und keine Freunde.
Dann kam der Hase mit den schnellen Beinen."

Wie heißt er und wie heißt der Autor?
ashoggi hat geschrieben: ...ich lasse das jetzt, denn es scheint ja kein Intresse mehr zu bestehen.

Das ist auch besser so, denn das Problem ist struktureller Natur:

Entweder ist das jeweilige Zitat zu ergoogeln, dann wäre es eine bloße Fleißarbeit und würde keinen Spaß machen.

Oder es kann nicht ergoogelt werden, aber dann ist es unwahrscheinlich, dass man darauf kommen kann. Wer kennt schon alle auch nur annähernd "bekannten" (welche wären das überhaupt?) Bücher auswendig? – Da muss man als Rätsellöserin schon wahnsinnig belesen sein und als Rätselgeberin ein gutes Händchen dafür haben, was viele vielleicht wissen könnten und müsste also möglichst aus absoluten Klassikern möglichst bekannte Passagen zitieren. Alles andere führt zu nichts, wie man hier schon sehen konnte.

@ Joe, Dein Zitat ist nicht zu ergoogeln und so komme ich nicht drauf. Habe wohl andere Kinderbücher gelesen oder meinerTochter gekauft. Oder ist es das Märchen vom Hasen und vom Igel - aber an ein Tandem kann ich mich diesbezüglich nicht erinnern...


cron