Die Tabula Smaragdina ist einer der berühmtesten Texte alchemistischer und hermetischer Literatur. In den rund zwölf dunklen, allegorischen Sätzen spiegelt sich die Vorstellung eines Zusammenhangs von Mikrokosmos und Makrokosmos.

"Das was unten ist, ist wie das, was oben ist, und das was oben ist, ist wie das was unten ist, ..." (Wikipedia)

Mir ist aufgefallen, dass es gerade viel Zoff gibt in verschiedenen Foren. Deshalb meine Frage: Welche Zeitqualität zeigen die Sterne gerade an?
Hallo Wolke,

die jetzige Zeitqualität kannst du, bist zum Abwinken, im Internet erfahren. Ist es nicht zu einfach den Zoff in den Foren mit der Zeitqualität in Verbindung zu bringen und womöglich auch noch damit zu entschuldigen.
Der Zoff hat jeweils mit der Person zu tun und da gibt es Tausend Gründe warum oder wie sich ein Mensch dem Gegenüber benimmt. Ja .. ganz schön traurig zu beobachten wie wenig doch das Miteinander in Friede und Harmonie gelebt wird, aber da ist der EINZELNE gefragt und das spiegelt sich im Großen wie im Kleinen.

Myriel
Die Zeitquantität kann man an Kalendern und Uhren ablesen. Die Qualität hingegen muss immer in Bezug auf ein Ziel bewertet werden. In der Astrologie bezieht man sich auf den Geburtsmoment, der nicht das Ziel, sondern den Beginn des Lebens symbolisiert. Wenn man als Ziel des Lebens die eigene Unversehrtheit und die Möglichkeit der Selbstverwirklichung sieht, so gibt es bestimmte Zeiten und Umstände, die dafür günstig oder ungünstig erscheinen.

Hier werden der Geburtszeitpunkt und der heutige Zeitpunkt miteinander verglichen. Aus der Quantität der vergangenen Zeit und der Qualität bestimmter Zeitzyklen, die dem jeweiligen Ziele als förderlich oder hinderlich angesehen werden, wird bewertet, wie es mit dem gegenwärtigen Zeitpunkt bestellt ist.

Es kann also ein und derselbe Zeitpunkt für die einen Ziele fördlich und für andere hinderlich sein. Der Mensch hat die Freiheit, sich für das Ziel zu entscheiden, was gerade zu verwirklichen ist, und andere Ziele solange außer Acht zu lassen, bis die Zeitqulität (sprich Lebensumstände) sich geändert haben, sofern er nicht in der Lage ist, sie selber zu ändern.

Mundan gesehen (also für die ganze Menschheit) stehen die traditionellen Bösewichter Pluto im Steinbock unter der Herrschaft des Saturn, Uranus im marsbeherrschten Widder und Saturn und Mars im plutobeherrschten Skorpion - also die meisten Bösewichter unter der Kontrolle eines anderen Bösewichts. Da lässt sichs trefflich streiten.

Dagegen anzukommen, hats der friedliche Neptun im neptunbeherrschten Fisch redlich schwer. Aber manchmal werden ja doch Wunder wahr, sodass auch ein neuer Waffenstillstand zwischen Palästinensern und Israelis auf seine Fahne zu schreiben ist.

Für die übrige Menschheit toben derweil die Kriege bei den einen weiter, und bei den anderen herrschen gleichzeitig Friedenszeiten, die gottlob in der Geschichte der Menschheit quantitativ überwiegen, auch wenn die Geschichtsschreibung sich eher an den einschneidenderen Kriegszeiten orientiert.
danke filofaxi - wie immer verständlich erklärt
Zu mancher ZeitQualität darf man als Astrologe echt nichts sagen,
da es brandgefährlich ist :!:


625
"Mundan gesehen (also für die ganze Menschheit) stehen die traditionellen Bösewichter Pluto im Steinbock unter der Herrschaft des Saturn, Uranus im marsbeherrschten Widder und Saturn und Mars im plutobeherrschten Skorpion - also die meisten Bösewichter unter der Kontrolle eines anderen Bösewichts".

Wie lange noch ? Ich hätte es gerne bald wieder anders ....aber mich fragt ja keiner :wink:
Sois, die Konstellation ist aktuell aber eine andere als am 27.8, grins. Speziell heute. Wobei ich das so speziell gar nicht ansprechen möchte, können doch wenig Menschen mit astrologischen Begriffen was anfangen. Aber mit Ereignissen, gell. Wir dürfen gespannt sein auf das was kommt. Wir haben recht lange recht langweilig gelebt...
huch, ich hatte wirklich das Datum übersehen.

Aber ist es nicht so, dass die bösen Kerle (Saturn & Co.) manchmal jahrelang uns Erdlingen
Übles bringen bzw. widerspiegeln, was hier abläuft ?
Ja, die tun uns was an, die 'Bösewichter', lach. Und wer setzt es um? Doch wir. Aktuell sind Spannungen am Himmel zu beobachten, und die entladen sich in Handlungen. Ganz sicher. Es 'detoniert' schon die ganze Zeit und, es 'detoniert' weiter. Die tiefgreifenden Veränderungen waren punkt 12.12.2012 nicht möglich, aber danach! Was sind schon für die Ewigkeit ein zwei Jahre :wink:..
Ja wir sind jetzt im Güggeljahr.
Da sind sicher viele Hahnenkämpfe möglich.
Siehe Trampel und Europa.
Erdogan und Landsleute. 
Du führst hier Selbstgespräche?

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise oder gesamt gelöscht - siehe Forenregeln

    §1 Alle Mitglieder behandeln sich untereinander fair und respektvoll.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zur Forensperre führen.


    Jeder möge bitte mit so viel Respekt dem anderen Mitglied begegnen, wie es selbst behandelt werden möchte!

    Administration
    __________________________________________________
Wenn du noch weiter derart rumpöbelst, sind deine (Schreib-)Tage bei 50plus gezählt.

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise oder gesamt gelöscht - siehe Forenregeln

    §1 Alle Mitglieder behandeln sich untereinander fair und respektvoll.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zur Forensperre führen.


    Jeder möge bitte mit so viel Respekt dem anderen Mitglied begegnen, wie es selbst behandelt werden möchte!

    Administration
    __________________________________________________
Wer beleidigt hier?
Hier wird doch Nächstenliebe gepflegt!