Dies ist auch großes Thema der Astrologie ! Um nicht zu sagen
DAS Thema .

Viele Beiträge in Wort und Bild habe ich schon gesehen .
Hier fehlt es gänzlich ...........
Ist da jemand , der es von der astrologischen Seite her betrachet
und andere , die ebenfalls Interesse daran haben ?

Ich bin gespannt :!:
Vor vielen Jahren las ich, dass wir (aus damaliger Sicht) im Übergang vom Fische- ins Wassermann-Zeitalter gehen würden.
Die Beschreibung dessen, was uns da erwartet : völlig verrückte, im wahrsten Wortsinne irrsinnige Zeiten, in denen nichts mehr normal sein wird und
durchgedrehte Menschen, unlogisches Handeln in Politik und
Wirtschaft. Alles wird verrückt und auch ver-rückt.

Wir sind wohl inzwischen wirklich gelandet im Wassermannzeitalter.
"Schöne" neue Zeiten.

;-) Trost: In ca. 2000 Jahren kommt dann das Steinbock-Zeitalter.
Nun ein bisschen was werde ich auch dazu sagen, allerdings sehe ich die Zukunft nicht so altruistisch und rosa, wie so viele Anhänger des New-Age.
Zunächst einmal das astrologische Symbol des Wassemannes, die parallel verlaufende Doppelwelle, die anzeigt dass sich die Menschheit in die da Oben und in die da Unten aufspalten wird, und beide so gut wie keinen Kontakt mehr miteinander haben werden.
Die Doppelwelle ist zudem auch das Zeichen des Islam der wegen seiner Unduldsamkeit und Intoleranz zur alleinigen Weltreligion aufsteigen wird.
Es gibt aber auch Deutungen die besagen, dass die Doppelwelle eigentlich, die beiden Zahnreihen im Mau des Fenriswolfes sind, der das Ende der bisherigen Welt einleitet wenn er seine Fesseln zerreißt.
Dann bricht die an die Axtzeit und Beilzeit, in der der Bruder erhebt die Hand gegen seinen Bruder....
das berichtet die Edda, das Totenbuch der Germanen.Ach ja etwas hatte ich vergessen, das neue Zeitalter beginnt wenn eine neue Losung ausgegeben wird oder ein neuer Prophet erscheint.
Liebe dich selbst und deinen nächsten wie dich selbst war die Losung des vergangenen Fischezeitalters die neue lautet erganzend dazu
---- und tue was Du willst
Und für manche war auch der Menschensohn vor dem von Jesus gewarnt wurde auch schon da.
Diese parallel verlaufende Doppelwelle kann ich gut in meine Sichtweise aufnehmen .

Könnte auch heißen , es scheiden sich die Geister !
Alte Welt und Denkmuster gehen ihren Weg und nebenbei entsteht die neue
Welt mit einem Weg des menschlichen Miteinander und Natur und Umwelt achtend ................ Welten in Welten . Ich glaub , wissenschaftlich kann das
die Quantenphysik erklären !

Bleibt die Frage ....... wohin will ich gehen , was gefällt mir besser ..........?

Nun ein bisschen was werde ich auch dazu sagen, allerdings sehe ich die Zukunft nicht so altruistisch und rosa, wie so viele Anhänger des New-Age. Fumaria

Da ich auch endlich begriffen habe , was es WIRKLICH heißt -
Du bist und wirst , was du denkst und glaubst - weiß ich , wo ich weiterwandern werde , in dem ich meine alten Denk- und Glaubensmuster
schleunigst über - dacht habe :wink:

Ja Soisses - dort wird alles ver - rückt :wink:
Der Übergang dauert .............. von heut auf morgen geht es sicher nicht !

Eine Anregung für die , die auch für sich neue Wege suchen :)

https://www.youtube.com/watch?v=2zXxQztO3jw

Und keine Frage .......... ich sehe das Alte wohl !

Mir fällt grad noch was ein , hab ich mal gelesen , weiß nur nicht mehr von wem ! Sei du selbst die Veränderung , die du dir für die Welt wünschst ☼
latulipa hat geschrieben: Mir fällt grad noch was ein , hab ich mal gelesen , weiß nur nicht mehr von wem ! Sei du selbst die Veränderung , die du dir für die Welt wünschst ☼


Genau so ist es, ändere Dich selbst und Du veränderst Deine Welt. Nur so ist auch eine echte Heilung wieder möglich, weil Krankheit eigentlich nur auf ein Fremdsein in der jetzigen eigenen Weltvorstellung hinweisen will.
Dies ist mir auch noch über den Weg gelaufen ............

https://www.youtube.com/watch?v=_hjfBDLsI-s
latulipa hat geschrieben: Dies ist mir auch noch über den Weg gelaufen ............

https://www.youtube.com/watch?v=_hjfBDLsI-s


Tut mir leid, aber solche Texte oder Botschaften können bei mir dann doch leicht zu partiellen Gehirnlähmungen führen. *lach*
Aber schön dass es sowas heute noch geben darf.
Wenn am Ende der intolerante Islam dann doch obsiegen sollte, hört das ja alles auf, weil alle knien und mit dem Gesicht auf der Erde liegen müssen. .
Das , was du schilderst Fumaria ist für mich die eine deiner genannten Wellen.
Auch für das Kollektiv gilt das Gesetz der Anziehung !

https://www.youtube.com/watch?v=U3oX1hSB2Fk

Das Video der neuen Erde die andere ........


Welten in Welten ...........in welcher ich zumeist bin , weiß ich !

Es wird sein ein neuer Himmel und eine neue Erde oder so ähnlich steht es in der Bibel - Ja ich weiß , das gehört hier nicht her -
latulipa hat geschrieben: Es wird sein ein neuer Himmel und eine neue Erde oder so ähnlich steht es in der Bibel - Ja ich weiß , das gehört hier nicht her -

-------------------------------------------------------------------
@ latulipa, wenn Dein Thema "Zeitenwechsel, Bewusstseinsprung,
neue Erde" ist, kann man durchaus auch Bibelzitate zitieren.

Was wäre, wenn die Menschheit, die Erde, die Gestirne am Himmel sich
nicht weiterentwickeln würden, die Erde ein Feuerball geblieben wäre,
oder die Menschheit bis heute noch in einem primitiven Steinzeitbewusstsein
verharren würde.
Ja dann, könnte die Schöpfung nur ein Bewusstsein aus Primitivität
und Ahnungslosigkeit hervorgebracht haben.
Das kann aber nicht Ziel, der uns verkündigten Schöpfungsgeschichte sein.
Wir können und müssen uns darauf einstellen, dass gewaltige Veränderungen
auf der Erde und besonders im Bewusstsein der Menschen stattfinden werden.
Unser Glaube war mal der, dass die Erde das Zentrum der Welt ist.
Heute wissen wir das es nicht so ist.
Heute wissen wir aber, dass der Erdball ein Kraftfeld mit einem Kraftzentrum
ist und die Erde mit höher entwickelten Kraftfeldern in unserem Universum
in einer ständigen Wechselwirkung steht.
Es ist die ewige Zusammenarbeit von Mikro- und Makrokosmos,
die mit dazu beitragen Veränderungen herbeizuführen.
Aber auch auf der zwischenkosmischen Ebene, erhält die Menschheit
Impulse für ein höheres Bewusstsein, von Propheten,
Weltenlehrern, Wissenschaftlern ,aber auch von hochentwickelten ,
einfachen Menschen wie die 15 J. Schwedin Greta Thunberg, die ihren
Beitrag leisten, auf unsere Fehler hinzuweisen um eine bessere, neue
Welt zu schaffen.

Kosmopolit1