Ich werde auch nicht nach Sri Lanka fliegen um mir Zahnersatz dort zu machen. Das Land ist schon und die Menschen freundlich, sehenswert und vielleicht eine Ayurvedakur dort zu machen und nichts mehr.
Tiramisu hat geschrieben: Ungarn ist näher, die Zahnärzte haben auch einen hervorragenden Ruf und die Preise sind ebenfalls sehr niedrig im Vergleich zu Deutschland.

@TE - und du glaubst, wer kein Geld für Zahnersatz in Deutschland hat, hat das Geld für einen Flug nach Sri Lanka? Und den Aufenthalt dort? Auch da wird nicht mal eben in 24 Stunden ein schwerwiegendes Zahnersatzproblem behandelt. Und eine Nachbehandlung, die gerade bei Zahnersatz oft sehr wichtig ist, kann auch nicht "mal eben so" erfolgen. Die Mutter meines Mitarbeiters hat sechs Implantate bekommen, da war ein Kieferknochenaufbau notwendig, dauerte Monate, bis das endgültig fertig war - Sri Lanka mag für ein neues Vollgebiss gut sein, aber sicher nicht für komplizierte Eingriffe.

ich habe mir ein Gegenangebot in Ungarn machen lassen 1.500€ teurer als in Deutschland, aber der Flug wäre preiswert gewesen :!:
Alles nur von Hörensagen.
Geht wohl auch nur mit 4 Implantaten.

Gebiß sitzt, rausnehmen und saubermachen muß man wohl.

Behindernte Gaumenplatten sind nicht erforderlich.

Gefühl wie eigene Zähne.
Bericht von einer Bekannten.
Moin , ich hatte auch mal überlegt mit Ausland. Nun habe ich mir doch hier in Berlin 2 Implantate und zwei Brücken machen lassen . Gestern der letzte Termin für die Brücken, ich bin sowas von happy und einige tausend Teuro ärmer. Aber mir war auch wichtig schnell zum Zahnklempner zu kommen , falls mal ein Problem auftritt. Und so viel billiger wäre ich zb. in Polen auch nicht gekommen. Nur für knappe 1000 Euro 6 mal hin und her nöö habe ich dann doch nicht gemacht. Implantate mussten ca 10 Monate einwachsen, unangenehm fand ich den Abdruck für die Brücken hat jeweils fast 4 Stunden gedauert mit einmal 20 Minuten Pause . Hoffe nun eine weile meine Ruhe zu haben. :wink:
Walkuere1952 hat geschrieben: Prothese?? Heisst doch nimmt man raus ,schlaeft im Glas?. Wer will denn sowas noch ? In deinem Alter hast du das schon? Oder machst du hier Werbung?


Guten Morgen,

:lol: nein, ganz so ist es heute auch nicht mehr. Es gibt heute ganz wunderbare angepasste Prothesen (keine Gebisse wie früher) :? Die schlafen auch nicht im Glas. Musst du dich mal informieren im web unter Teleskopprothesen. Das ist zwar auch eine sehr aufwendige und nicht ganz preiswerte :wink: Angelegenheit, aber sehr perfekt. Manchmal wäre eben ein Knochenaufbau für Implantate nicht möglich oder doch zu kostspielig und langwierig.

Ich mach übrigens weder Werbung noch bin ich Zahnarzt oder Zahntechniker.

Ich habe nach langer Überlegung im Unterkiefer eine Teleskopprothese (allerdings ist bei mir noch eigene Zahnsubstanz vorhanden gewesen, um was tolles draus zu machen). Ich bin zufrieden. Sieht richtig gut aus und meine Prothese und ich schlafen gemeinsam im Bett. :)
Jetzt gleich im ARD: "das Geschäft mit den Zähnen". 20:15!
Werde ich mir anschauen..., 
Schaue auch begeistert zu.
Habe mir gerade eine sündhaft teure Ultraschallzahnbürste gekauft :P

Mit den 3 Minuten liege ich schon mal richtig :P
Ich brauche nicht anzuschauen, ich habe "Zähne". :D
@katinka5353

Ultraschallzahnbürste von...habe ich auch, super! :)
Ich frage mich wirklich, was das für ein Zahnarzt ist, welcher  der TE  "alle restlichen Zähne gezogen" hat, nur um ihr eine Vollprothese verpassen zu können. 

Nie, nie, nie würde ich zu einem solchen Zahnarzt gehen! 

Oder macht man das auch so in Deutschland??? :shock:  
Na ja, mit unseren Preisen muss man entweder ohne Zähne herumtreiben, oder nichts essen)
Ich habe seit 5 Jahren eine Teleskopprothese im Oberkiefer und bin mit dieser bis jetzt
zufrieden.

Allerdings im UNterkiefer habe ich seit vielen Jahren eine ziemlich große Brücke und Zähne , die mir seit
einiger Zeit Probleme machen. Sehr wahrscheinlich muss ich mir in den nächsten Monaten auch im Unterkiefer eine Teleskopprothese anpassen lassen. :roll:

Diese bleibt Tag und Nacht im Mund und wird lediglich zum Zähne putzen herausgenommen.
Hallo Enimaus,
:D
ueberlege, ob Teleskopprothese oder Implantate mit Bruecken (2). Teleskopprothese auf mehreren Restzaehnen ( 7) wird vom einen Zahnarzt empfohlen, vom anderen 4 Implantate mit 2 Brücken - dazu waere ein komplizierter Knochenaufbau nötig, der mir sehr schwierig und langwierig erscheint.
Ausserdem esse ich viel Suesses, weswegen eine Vollprothese evt. komplikationsfreier ist.

Wie es scheint, kommst Du mir Deiner Teleskopp. gut zurecht?

Würde mich über eine baldige Antwort freuen, da ich mich bald entscheiden muss.

GlG von schokoli / Monika