Figges hat geschrieben: Ich frage mich wieso können die Ärzte in Osteuropa günstiger arbeiten?
Sie berechnen keine exorbitante Honorare, fürchte ich.


wird wohl am allgemeinen niedrigen lohnniveau liegen. material wird internationales, hochwertiges verwendet.
:roll:
Vor einiger Zeit war das schon einmal Thema hier bei 50+. Ich erinnere mich, dass die Klinik in Varna sehr gelobt wurde, Es gab auch die Information, dass sich in unmittelbarer Nähe der Klinik ein Hotel befindet, in dem Patienten untergebracht und bestens betreut werden/wurden.
In jungen Jahren hat mich einmal ein Zahnarzt sozusagen "vertan" was zur Folge hatte, dass ich bis vor zwei Jahren regelrecht Schiss vor Zahnärzten hatte. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich mein Mund zu einer Baustelle fast schon mit Ruinencharakter.
Anstoß war dann meine Frau bei der eine "normale Reparatur" anstand, jedoch bei uns im Ösland nicht nur extrem teuer war sondern auch einen Zahnarzt mit gutem Ruf zu finden.
Auf eine Empfehlung setzten wir uns mit einer Klinik in Ungarn in Verbindung. Es war die
Empire Zahnklinik in Mosonmagyarvar. Schon beim ersten Blick auf deren Webseite wurden wir direkt gefragt ob und wie uns geholfen werden kann.
Langer Rede zusammengefasst. Nach einer sehr ausführlichen Beratung wurden mehrere Angebote erstellt, diese uns mit nach Hause gegeben und gesagt, erst wenn sie gewählt haben rufen sie an und wir machen einen Termin.
Weil mir diese Art von Geschäftsgebarung (war ja selbst 35 Jahr Selbständiger) gefallen hat und ich auch sowohl vom hohen technischen Standard (ist ein Schweizer Unternehmen) als auch vom perfekten Service begeistert war, entschloss ich mich auch für meine "Baustelle" nur mal so ein Anbot machen zu lassen.
Heute sind 2 Jahre vergangen, es wurde bei uns beiden alles gemacht und wir sind glücklich und sehr zufrieden damit. Trotz inklusive Abholung vom Flughafen oder Bahnhof und die Kostenübernahme vom Hotel war der Kostenfaktor mehr als in Ordnung zumal eine Operation, ein Knochenaufbau und zahlreiche Implantate gemacht wurden.
Daher ist dieses Haus sehr zu Empfehlen!
Viele Dank allen für Eure Empfehlungen.
Nun habe ich die Auswahl. Ich werde die Kliniken kontaktieren und mal schauen, wo ich das beste Gefühl habe.
Mache ein paar Tage Urlaub in Wien, von dort holt dich sogar ein Zahntaxi ab und bringt dich von Ungarn wieder dorthin zurück. :wink:
Eine Flugreise ist dafür nicht notwendig.
Hallo Figges, ich war auch bei Dentaprime in Varna/Bulgarien, und bin zufrieden. Schoene Arbeit, jedoch von gefühlvoller Behandlung bei meinem Zahnarzt weit entfernt. Für 4 Vollkeramik Kronen habe ich 1500 € bezahlt, Reise und Hotel extra. Die Zeit dazwischen kann man gut am Schwarzen Meer genießen, solange einem nix weh tut.
also - die Idee - eine Zahnbehandlung mit einem Urlaub am schwarzen Meer zu verbinden - doch.....das hat was... :wink:
Figges hat geschrieben: Viele Dank allen für Eure Empfehlungen.
Nun habe ich die Auswahl. Ich werde die Kliniken kontaktieren und mal schauen, wo ich das beste Gefühl habe.


Ja es ist immer wichtig ein gutes Gefühl zu haben, wenn man sich entscheiden muss. Bei mir war es auch so als ich mich entschloss meine Zähne zu sanieren. Ich habe auch bei Google geschaut nach Zahnkliniken, in Polen, Ungarn und Bulgarien und habe mich da auch vor Ort in Polen und Bulgarien informiert. Ich habe auch die Bewertungen von Patienten über diese Kliniken gelesen und für mich eingeordnet. Am besten hat es mir vom Gefühl her in Bulgarien gefallen, das war 2016 und ich habe dann 2017 einen OP Termin vereinbart und meine Zähne dort machen lassen bei Dentaprime. Einfach erstklassig! Ich bin insgesamt 4 mal da gewesen in gewissen Abständen und habe alles immer gleich mit Urlaub verbunden. Die Materialien kommen aus der Schweiz, sehr hochwertig und stabil und klasse von der Optik. Die Ärzte und das weitere Personal von Dentaprim sprechen deutsch, die Beste und modernste Ausstattung und Labor usw alles mit vor Ort in der Klinik. Ich als Angsthase wollte die Zahn-OP im Dämmerschlaf :roll: also habe ich nichts gespührt :D Alles Gute und LG für Dich