Gundula ich nehme an Du weisst schon was ein DirtySanchez ist ? Der Burger hat aber damit eher nichts zu tun - insofern vermute ich : Du hast das mißverstanden. _ :lol: _ :lol: _ :lol:
Du weisst schon was ein DirtySanchez ist ?

Ich habe es nicht gewusst und gegoogled. :oops: :| ...........was muss ich auch immer so neugierig sein....
hal2001 hat geschrieben: Gundula ich nehme an Du weisst schon was ein DirtySanchez ist ? Der Burger hat aber damit eher nichts zu tun - insofern vermute ich : Du hast das mißverstanden. _ :lol: _ :lol: _ :lol:

Ich bin ziemlich sicher, dass Gundulabella dein post nicht verstanden hat.
Ich weiß auch erst jetzt durch Google, was gemeint ist.

In diesem Thread geht es jedoch um alltägliche Dinge,
die man amüsant fand und nicht um Ekelposts.
Jetzt weiß ich es auch!
Das ist so ein ekliges Mixgetränk aus Tequila und Baileys...
Sonst noch was?
ich hab nur den ekligen Burger gesehen......
und dank Euch muss ich jetzt nicht mehr googeln..... :wink:
Man kann nicht alt genug werden, um nicht doch immer wieder was Neues zu erfahren
(die Frage ist nur, ob man das unbedingt wissen will) :wink:
barbera hat geschrieben: Jetzt weiß ich es auch!
Das ist so ein ekliges Mixgetränk aus Tequila und Baileys...
Sonst noch was?

Ja, hat aber hier nichts zu suchen, weil .... grrr (wo steht der Übelkübel?)
Meine kleine Enkelin benützte gestern zum ersten Mal den Scheibentoaster. Sie machte Schinken-Käse-Toast in einem Arbeitsgang. Heute kaufen sie einen neuen ... :lol:
Das nenn ich Lebenserfahrung vielfacher Art:
- im Toaster gelingt nicht jeder Toast
- auch das kleine Unglück kann das Wirtschaftswachstum fördern :D
Euro 12,--, Wachstum hält sich in Grenzen :P
Ich wünsche jetzt schon mal einen schönen
Abend und ein gute Nacht!
!0 Euro werden sicher zu verschmerzen sein!
Kinder müssen eben noch lernen!
Und dann Tschüß für heute! :D :D
Als der Mann, so um die fünfzig, ich hielt ihn für einen Türken, gestern zum Besten gab, dass er am Samstag für die Fahrt von Köln nach Hürth mit dem PKW drei Stunden gebraucht hat und den Grund dafür nicht kannte, wunderte ich mich sehr.

ich: Recep Erdogan, geliebter Präsident aller heimatliebenden Türken, war doch hier. Dadurch gab es viele Absperrungen und Umleitungen.
er: Türken! .... gibt es hier viel zu viele.
ich: Nun, Deutsche gibt es aber noch viel mehr.
er: Ja, Gott sei Dank
ich: Aus welchem Land kommen Sie?
er: Ich bin Italiener!!!

:wink:
Freier Nachmittag

Was ich jetzt erzähle, hat sich genau so zugetragen.
Erzählt hat es mir meine jüngste Tochter vor ein paar Jahren im November, als es eklig kalt und nass war und alle Welt unter Erkältung litt:

Die junge Kollegin kam von der Mittagspause zurück in die Praxis. Sie führte den ersten Patienten ins Behandlungszimmer, platzierte ihn und dann kam auch schon der Behandler, begrüßte den Patienten und schaute hoch zu seiner Assistentin:

„ Um Himmels Willen, Angela, was fehlt Ihnen? Sie sind hochrot im Gesicht, Sie haben Fieber! So können Sie nicht arbeiten.“
„Chef“ entgegnete Angela, „mir fehlt nichts, es ist alles bestens. Ich bin topfit und kerngesund.“
„Nein, Angela, Sie gehen jetzt sofort nachhause und legen sich hin! Ich kann nicht verantworten, dass sie mit Fieber arbeiten. Das ist eine Anweisung!“, sprach's und rief eine andere Mitarbeiterin zur Assistenz an den Stuhl.

Zwischen Tür und Angel erzählte Angela meiner Tochter, dass sie in der Mittagspause Sex mit ihrem Partner hatte und daher noch die „hohe Röte“im Gesicht trug.

Es gibt auch schöne Krankheiten, stimmt's oder habe ich recht?
Ein Sportreporter berichtete, dass Spieler X mit dem langen Bein geschossen hat.
(Ich kann nur mit den Füßen schießen.)
Was aber passiert mit dem "langen Bein", wenn er den nächsten Ball mit dem "kurzen Bein" schießt? -
Kann man überhaupt mit unterschiedlichen Beinlängen Fußball spielen? FüF
:wink: :lol:
rheinnixe hat geschrieben: Als der Mann, so um die fünfzig, ich hielt ihn für einen Türken, gestern zum Besten gab, dass er am Samstag für die Fahrt von Köln nach Hürth mit dem PKW drei Stunden gebraucht hat und den Grund dafür nicht kannte, wunderte ich mich sehr.

ich: Recep Erdogan, geliebter Präsident aller heimatliebenden Türken, war doch hier. Dadurch gab es viele Absperrungen und Umleitungen.
er: Türken! .... gibt es hier viel zu viele.
ich: Nun, Deutsche gibt es aber noch viel mehr.
er: Ja, Gott sei Dank
ich: Aus welchem Land kommen Sie?
er: Ich bin Italiener!!!

:wink:


:lol: :lol: :lol:
cron