Hoi agapanta.
Ich würde mir da keine Sorgen machen. War oft in Kanada. Die Räume in allen Situationen sind nicht mit unseren Dimensionen zu vergleichen.
So ein Gefährt nimmt man in Empfang und fährt erst mal raus aus der City, dort ist dann Platz, der hier kaum glaubhaft beschrieben werden kann.
Die Campgrounds ebenfalls, dort ist Platz für Trailer in Sattelschleppertechnik, die, erst einmal aufgestellt sich hydraulisch in der Breit verdoppeln. Habe weiche gesehen, die hatten Inside einen kompletten Yakuzi eingebaut. Auf solche Ausmaße sind die eingestellt.
Alle Großmärkte, also die Metros, Independent City Market, Whole Foods Market und solche haben spezielle RV (Recreation Vehicle) Parkplätze vor der Hütte, die sind größer, als bei uns die gewohnten LKW - Plätze.
Also alles ist extrem easy, hier in dieser Form wenig bekannt.
Viel Spaß, man vergisst das nie, was man da erlebt.
Danke @maci für Deine Antwort.

Ich habe schon in einigen Reiseberichten gelesen, dass es wirklich alles sehr easy going sein soll und man sich schnell an die Grösse gewöhnt.

Aber 9m muss man natürlich auch erst mal um die Kurve kriegen, an eine Vollbremsung oder Steigung (wir sind ja immerhin in den kan. Rocky Mountains unterwegs) mag ich gar nicht denken.

Andererseits wird es natürlich auch sehr spannend und aufregend :-)
Hallo Agapanda,
frag doch mal beim ADAC nach...vielleicht hast Du Glück dabei...lächl...! Eine Frage ist keine Klage.
Liebe Grüße und viel Erfolg.
Beim ADAC muss man immer sein eigenes Fahrzeug mitbringen :(