Moin , in letzter Zeit werde ich regelmäßig per Mail, darüber informiert was ich anscheinend alles falsch gemacht habe in meinem entspannten Leben. Und ich muss darüber müde lächeln, wer mir alles gute will, und mich jetzt richtig reich machen möchte. Ich bin mir nicht darüber im klaren wem ich darum gebeten hätte, mich für was weiß ich alles fit und unsagbar vermögend zu machen. Börse , Bitcoin, und seit neuesten Gold, und Rohstoffe. Nöö... mache ich nicht warum auch, erstens geht es mir finanziell Super, habe einen guten Job gehabt und genieße mein Leben ohne zu spekulieren. Brauche ich alles nicht, wer es möchte soll es tun , aber wenn alle die , die mir ständig schreiben , Reich wären , würden die mich ja in Ruhe lassen , also ist es wie immer nur das Prinzip der Zahlen , ein Bekloppter / e wird sein Geld schon verbrennen, und dann sich richtig in den Hintern Beißen über so viel Naivität seine Kohle für irgendwelche Spekulationen, für was auch immer verloren hat. Warum schreibe ich es hier eigentlich, ganz einfach bin mir sicher , dass auch andere für mich sind das ''Bettelbriefe'' per Mail bekommen . :wink:
Mir fallen die vielen Gutscheine auf, die mir ins Haus flattern. Jeder weiß ja eigentlich, das es Unsinn ist, zu denken jemand will Dir was schenken.

Am meisten spare ich, wenn ich den Gutschein verfallen lasse und nicht irgendwelche Dinge kaufe, die ich nicht jetzt nicht kaufen wollte.
Mir ist da auch so ein tollen Angebot unterbreitet worden!

Geldanlage in der Schweiz. 12 Prozent Rendite , und das alles steuerfrei.
Ist doch toll, oder?

Die Leute, die auf sowas reinfallen, sind entweder vollkommen blind vor Gier oder einfach ziemlich dumm.
Irrtum Akkelei, es gibt schon welche, die wirklich was schenken wollen. Wir sind mit einer Bergbahn gefahren und das Geburtstagskind fuhr nach Vorlage des Personalausweises gratis rauf und runter. Die Berg- und Talfahrt kostet sonst Fr. 42.--. Manchmal lohnt es sich eben doch.
Doch, manche Gutscheine sind schon ihr Geld wert,
gerade von Geschäften, in denen man schon Stammkunde ist.
Ich hab jetzt meine Brille mit Geburtstagsgutschein um 50€ billiger bekommen.

Vom Metzger bekomm ich auch Gutscheinheftchen, mit denen ich manche
Waren über eine begrenzte Zeit zum Sonderpreis bekomme.
Auch in der Gärtnerei löse ich meine Gutscheine gern ein.
Jetzt gerade bekomme ich mal wieder unsere Tageszeitung für zwei Wochen gratis ins Haus.
Hab den Gutschein bei einer Apothekenbestellung bekommen..

Schwerreich werde ich damit sicher nicht, aber ich freu mich schon,
wenn ich etwas billiger bekomme.
Ihr habt Recht, Gutschein ist nicht Gutschein, man muß das differenziert betrachten. Diese Geburtstagsgeschenke sind auch ok. Eine Prüfung lohnt sich.
cron