Thx :-)

Tief und fest und traumlos ganz sicherlich. Gerecht ...? Schaun mer mal :-)
LookAndSee hat geschrieben: Ja Melissa56,
die inneren Werte halt, die müssen passen - wie zB.:

CRP
ALT
WBC
HGB
LYMPAB
SEGAB
RF, CCP etc.


Nicht zu vergessen: PSA, grade in diesem Forum wichtig!
Eine Dame schrieb mir beiläufig (nicht beischläfrig), ohne Vorlage eines aktuellen AIDS-Test könne sie sich nicht öffnen. Beiläufig bedeutet aber nicht zwangsläufig "läufig". Also bitte nichts unterstellen. Schwarzen Humor lasse ich gelten.

Ich hatte großes Verständnis und bot meinerseits zusätzlich an, vorsorglich das Ergebnis einer Begutachtung durch einen anerkannten Exorzisten vorzulegen. Nicht auszudenken, was passieren könnte, wenn ein netter Mann im Bett plötzlich zu Charles Manson würde.

Mein Wahlspruch hat sich in der Praxis bewährt:
Halte dich raus, dann kommst du nirgendwo rein! :wink:
Schwarzer Humor ist schon einmal ein guter Startschuss!
Wenn er dann auch noch die Geduld und Ausdauer hat, sich mit der körperlichen Annäherung ein wenig Zeit zu lassen, mich zu umwerben, nach und nach immer ein bisschen mehr mir auf die Pelle zu rücken, sich auf meinem Sofa zu benehmen, obwohl ich neben ihm sitze und meine Füße unter seinem Schenkel wärme, wenn er es schafft, mehrere Abende mit mir zu verbringen, ohne dass es ihn offensichtlich rüber ins Schlafgemach zieht, wenn er mich beim Abschied um 23.00 Uhr überraschend ganz zärtlich in den Nacken beißt und sich dann mit leuchtenden Augen auf den Heimweg macht - und es ist nix passiert - dann, ja dann beste Chancen !!!
Briese, wie hat denn die Dame auf dein Angebot reagiert? Hoffentlich auch mit Humor, obwohl ich mir vorstellen kann, dass du auf die Antwort nicht "scharf" warst, nachdem sie dich derart herausgefordert hatte :)
@Rotkappe

Vor Jahren wurde ich tatsächlich von einer Dame nach einem AIDS-Test gefragt. Mein Angebot wurde mit einem Augenzwinkern dahingehend umgeleitet, indem sie mich fragte, ob es mir möglich wäre, ihr die Angst vor einer ganz bestimmten Art von Nähe zu nehmen.

Und wie ist die Geschichte ausgegangen? Ähnlich wie bei 'Dinner for One' in der letzten Szene, als Miss Sophie sich in ihr Schlafzimmer zurückzieht und Butler James ihr dorthin folgt:

James: Ya... ya. By the way, the same procedure as last year, Miss Sophie?

Miss Sophie: The same procedure as every year James!

James: Well, I'll do my very best! :D :wink:
@Kolombine

Dein Text ist passend. Nur mit dem "Rausschmiss" um 23 Uhr hätte ich als "Nachteule" leichte Probleme. Ich liebe, wie ein Vampir, die Stille der Nacht. Der zarte Biss in den Nacken erfolgt bei mir erst nach Mitternacht. :wink:
Naja, ich würde mir erstmal den Konto- und den Grundbuchauszug zeigen lassen, was hat er und wieviel davon... :lol:
Gesundheitszeugnis und damit Aussage über innere Werte wird völlig überbewertet... :D
Röntgenbilder, Arztberichte, Laborergebnisse,
Bankauszüge, polizeiliches Führungszeugnis sind bei Bedarf vorzulegen, dazu eine Beurteilung der letzten Ehepartner bzw. Partner an sich, sollte Pflicht werden.
Nö, nö! Ich mag lieber Überraschungen.
Und höre eher auf meinen Bauch.
Breitet sich dort ein wohlig-warmes Gefühl mit zum Herzen aufsteigenden leichten Kribbeln aus, dann pfeif ich auf Gesundheitszeugnisse und Kontoauszüge.
Risiko !
Bisher ist mir nix böses passiert.
Wieso sollte mich irgendwer in sein Bett kriegen? Ich habe ein eigenes Bett, darin liege ich wunderbar. Wer ist denn so beschränkt, sich aufs Bett zu beschränken...
ha ha ha - Hotelbetten gehören auch nicht mir ;-)
Da kriegt mich aber niemand rein, da lege ich mich höchstens freiwillig rein, wenn überhaupt. Hotels sind nicht mein Ding.

Und wenn mich einer ins Bett kriegen will, hat er schon verloren. Wie gesagt, sich aufs Bett zu beschränken ist beschränkt, gibt doch so viele andere Möglichkeiten. Ausserdem ist "ins Bett kriegen" sowas von abwertend, dass ich da gerne darauf verzichten kann. Da muss einer schon viel mehr drauf haben, um an sein Ziel zu kommen. Ein bisschen Bemühung darf man doch erwarten
In den Urlaub nehme ich mir doch nicht mein Bett mit -.
Also werde ich mich mit dem Hotelbett begnügen.
Die Betten in Stundenhotels könnten da Geschichten erzählen ....

Ich nehme mal an, dass es dort wesentlich heißer zugeht als in den Ehebetten.