@ Singalla: Lass mal lieber erst die Ursache deiner Hypertonie abklären -
so was kommt ja nicht von ungefähr :wink: 8)
Tarantel60 hat geschrieben: <Lach>. Weder habe ich einen Mann der mich aufregen könnte duvan, noch rauche ich (immerhin seit 3 Jahre schon nicht) und die Herzkranzgefäße sind TipTop in Ordnung, wie erst erfahren...
Das einzige Manko besteht darin, dass manches mal ich das Gefühl habe, als ob mein Herzilein mir an die Gurgel hüpfen möchte. Sehr eindringlich mich verlassen wollte... dabei ist ihr jedes Mittel recht und sie poltert wie eine wild gewordene kleine Affe in Holzschuhen...*ggg
Ich danke dir.




Die von Dir geschilderten Symptome könnten ein Hinweis auf Vorhofflimmern oder anders gesagt absolute Arrythmie sein. Das ist leider nichts ungewöhnliches und sehr verbreitet. Das Vorhofflimmern ist auch nicht so schlimm, es sei denn der eigene Leidensdruck wird unerträglich. Das gefährliche am Vorhofflimmern ist das sehr deutlich erhöhte Risiko eines Schlaganfalls oder Infarktes. Bevor ich irgendetwas einnehmen würde, empfehle ich ein Langzeit EKG mehrere Tage auszuwerten. Auch würde ich mit meinem Hausarzt absprechen, wenn wieder so ein "Anfall" kommt, sofort ein EKG zu schreiben, damit die AA ausgeschlossen werden kann. Sollte sich das Vorhofflimmern bestätigen gibt es mehrere Behandlungsmethoden. Meistens genügt eine Cardioversion um das Herzchen wieder in den richtigen Rythmus zu bringen. Auf jeden Fall muss ein Gerinnungshemmer eingenommen werden. Auch da gibt es Alternativen zu Macumar. Ich nehme z. B. Xarelto. Hat den Vorteil, dass das Blut nicht ständig kontrolliert werden muss. Gute Besserung!
Tarantel60 hat geschrieben: Oder kennt jemand eine passende Ernährung gegen hohen Blutdruck?
Alternative Behandlungsmethoden sehr willkommen!


ich hatte letzte Woche dieselben Probleme, allerdings war mir klar, dass es vom falschen Essen kam, so musste ich halt wieder ganz auf gesund umstellen, macht oft keinen Spass, aber so schlimm hohen Blutdruck zu haben ist dann doch schlimmer, weil Herz und Hirn das nicht allzu lange vertragen.

Die besten Tipps hab ich hier gefunden:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/blutdruck-ia.html
.
 


 
 
Ab und zu ein Aderlass, dann hat der HA wieder Spass ...


:wink:  
Einfach mal ganz in Ruhe durchatmen!!
Tarantel mach´ dir nix draus.
Blutdrucksenkende Mittel nimmt fast jeder in unserem Alter.

Ich nehm´zwar eine homoöpatische Dosis, aber immerhin, einen ACEHemmer, du weißt ja ein Gegenspieler des Adrenalin.
Unsere Gefäße sind halt nicht mehr so elastisch, wie in der Jugend.
Aber so einen lustigen (verzeih) RR. kann sein, dass da was anderes dahintersteckt, eine Depression z.B. als Folge von hormoneller Umstellung.
Ich weiß das von mehreren Pat. wo das so war.
Aber Herr Dr.Norrre hat ja schon geschrieben, wegen dem Vorhofflimmern.
Kann natürlich auch sein.

Aber du wirst deinen RR ganz bestimmt bald in Griff bekommen!

Alles Gute!

Liebe Grüße!
die ursachenforschung für bluthochdruck und dessen behandlung gehört NICHT zum hausarzt, sondern zum internisten!!!!!!
Tarantel60 hat geschrieben:
Wie mache ich das mit der Gedächtnis jetzt, damit ich die nicht vergesse...?


Hallo Tarantel, ich habe deinen Beitrag gerade erst gelesen, da ich ebenfalls auf der Suche nach Informationen über Hypertonie bin. Meine Tochter hat mir letzte Tage einen Medikamentenspender geschenkt, weil ich die Einnahme regelmäßig vergesse :roll: Ich war eigentlich immer dagegen, aber ich muss sagen, dass sie mir damit echt geholfen hat. Und noch dazu sieht er auch ganz gut aus mit seiner Lederoptik :D Jaaa, mir ist das Aussehen immer wichtiger als die Funktionalitäten... :P
Falls es dich interessiert, es handelt sich um einen Medikamentendosierer extra für Herz-Kreislauf-Patienten:

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet
    Administration

    __________________________________________________
Du hast verabsäumt die AGB's zu lesen.
blonderl - Moderatorin der Regionalgruppe Salzburg
Monatlich: Stammtisch-Spiele-Kegeln-Kino-Kabarett-Wandern, Betriebsbesuche usw.
Manchmal spinnt der Blutdruck, Ursache gibt es viele und wenn das öfters wird - zum Arzt gehen. :)
@Hannelore, du kommst um 3 Jahre zu spät, Tarantel gibt es so hier nicht mehr und Werbung ist verboten :wink: