Hi zusammen 

Ich möchte meiner besten Freundin eine neue Fritteuse kaufen, die hat bald Geburtstag und meinte dass die eine neue gebrauchen kann.
Ich selber habe mir schon einige Modelle angeguckt und dabei auch eine Heißluft Fritteuse

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet
    Administration

    __________________________________________________

finden können. 
Wollte zusätzlich aber gerne noch einige persönliche Meinungen sammeln und nicht direkt das erst beste nehmen :d

Welches Modell empfiehlt ihr denn so und welche Tipps zum Kauf würdet ihr mir denn so geben können ? Ausgeben kann ich 200€. 

Danke  
Phöllig überflüssig, das Teil..

ich frittiere..z.B. Tempura, im Kochtopf auf dem Gasherd..geht wunderbar..
Habe auch keine.....die meisten Sachen kann man ja zum Glück heutzutage auch im Backofen machen..
Meine steht seit 20 Jahren unbenützt im Schrank. Mich störte das viele übrig bleibende Fett.
Da hast Du Recht,und so viel zum Frittieren hat man ja auch nicht....
Frittierfett ist das Ungesündeste überhaupt, und wenn man nicht täglich frittiert, wird das Fett in der Friteuse gammelig - und wer frittiert schon dauernd? Ich mach es wie Translation, bei Bedarf im Topf.
In meinem Leben wird es keine Fritteuse geben. Ich esse auch nichts daraus :(
Die hier vorgestellte ´Fritteuse` ist ja auch keine F. im eigentlichen Sinne, sondern ein Umluftgerät, dessen Sinn sich mir nicht erschliesst
Ich habe auch keine Friteuse, die Mutzen ein mal im Jahr backe ich in einer hohen Pfanne ab. Außerdem ist eine Friseuse so überflüssig, wie ein Brand oder der Gestank vom Fett in einer Küche... :mrgreen:
Ich habe mir dieses Jahr einen Philips Airfryer geleistet....bei jeder Benutzung freue ich mich über meine Entscheidung dieser Investition...denn alles stimmt, was versprochen wird und aus diesem Airfryer schmecken sogar die Pommes... :)
Ich habe keine Fritteuse und wollte nie eine
ich habe eine Fritteuse von Te....... Actifry, benötigt nur etwa einen Teelöffel Öl. Somit verbleibt kein Öl in der Fritteuse.
Das ist wohl so ein Teil das ohne Öl oder Fett funktioniert. Nur wenn es knusprig sein soll, kann mman nach Bedarf Fett zu tun.

Noch so was, was in der Küche rumsteht.
Ich würde dalieber drauf verzichten. Tefal freut sich => Umsatz!
Also,meine ist ungefähr so alt wie ich und ich brauche sie etwa alle vier bis sechs Wochen, fett ist sie eigentlich nicht und mit Heissluft arbeitet sie auch regelmäßig, 

anschließend fühle ich mich immer frisch und nicht ranzig;

Auf meine Friseuse möchte ich nicht verzichten
:lol: :lol: Du warst lange nicht zu lesen?
Ich habe keine und brauche keine. :wink: