Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Malzmueller hat geschrieben:
Landavia hat geschrieben: ...
Ich nehme an, du hast ebenfalls ein feines Salatsößchen in petto,auf das ich gespannt bin ..... wenn du es verraten willlst.

Viele Grüße
Landavia

Sorry, ich habe deine Frage erst jetzt gesehen.

Mein derzeitiger Dressing- Favorit für Gurkensalat ist ganz simpel:

Je nach Größe der Gurke etwa 50ml - 70ml Kaffeesahne 10% ("Büchsenmilch" ungezuckert) in einer Schüssel mit Salz, weissem Pfeffer und einer Prise (!) Zucker mit dem Schneebesen verrühren.

Einen Schuss Essigessenz - kenen Essig - unterrühren. Menge je nachdem wie lustig sauer machen soll.

Eine Zwiebel auf der Küchenreibe hineinreiben, keine Stücke. Alles weiter mit dem Schneebesen aufschlagen bis die Konsistenz cremig ist.

Die gehobelten Gurkenscheiben separat salzen, ziehen lassen und dann in einem Sieb die Flüssigkeit ausdrücken.

Dressing drüber und gut ist's :-)

PS: Auf deine selbst gezüchteten Gurken bin ich neidisch !


Hallo und danke,
den PS-Satz kann ich gut nachvollziehen.
Mit der Salatsoße belasse ich es mal bei meiner Art.
Zucker, Essigessenz und Kondensmilch beim Kochen sind nicht so mein Fall - aber jeder nach seiner Fasson.

Gruß aus der Pfalz
Eine Ratatouille aus frisch geernteten Gemüse und Kräuter,
kleines Oliven/Chillibrot.
Gegrillte Hähnchenkeulen mit Kartoffel-Gurken-Salat
Selbstgemachte Spätzle mit Pfifferlingen :D
Mit Couscous, Lauch, gröber Rübe und Schafskäse gefüllte Paprikaschoten im Tomatensoße geschmort.
Hähnchen süß-sauer auf Reis
Rosmarindrillinge vom Blech (gewürzt mit Kartoffelknaller) und frischen Stangenbohnensalat :D
der Chinese hat für mich gekocht - gebratene Nudeln mit Schrimps :D
Ich hab gestern für heute schon mitgekocht, brauchte es nur noch aufwärmen...
heute war ich essen - und morgen gehe ich speisen - und koche wieder nicht ;-)
(Thema verfehlt - gebe mir selbst einen Minuspunkt)
Ich setzte gerade eine Basis für Gazpacho an. Das Süppchen gibt es heute abend mit geröstetem Weißbrot, dazu noch ein Fetapäckchen mit Tomaten/Basilikum vom Grill
Rote Bete Suppe! :)
Selbstg gestrickte Dumplings (3erlei Füllung: Schweinehack, Garnelen, Gemüse), dazu Teriyakisauce und mit Chili gewürztes Kimchi (das Kimchi habe ich beim Koreaner zugekauft). Für den Durst dabei und danach: Hite Bier. Auch vom Koreaner :-)
Eierschwammerlgulasch mit Gnocchi