Mich würde mal interessieren was ihr alles für Geräte in der Küche habt. Ich habe davon so einige und bis jetzt waren sie auch alle im Einsatz.

1 Jura Kaffeemaschine, 1 Thermomix, 1 Vitamix für Smoothie und das Neueste ein Multicooker von KA. Dazu dann noch 1 Schnellkochtopf, 1 Mixer + Stab Meine Arbeitsplatte ist voll gestellt, aber von einem Teil trennen kann ich mich auch nicht.

Renan
Das wichtigste ist meine Nespresso, what else??
Dann eine MagiMix = kleine französische Küchenmaschine, ein Stabmixer,ein Gusstopf, oval u. rund
uuuund richtig gute Messer
Schade, dass so wenig Antworten kamen, hätte mich schon mal interessiert womit ihr so kocht.

Renan
Ich koche mit ganz normalen Kochtöpfen :)
Bei mir steht so ziemlich alles herum, was das Köchinnen-Herz begehrt.
Bräter, Pfannen aus Gusseisen, damit brutzele ich am liebsten.

Schnellkochtopf, bevorzugt im Einsatz für meine geliebte Hühnersuppe.

Elektrisches Messer, damit lässt sich Braten besonders schön schneiden.
Pürierstab mit allem Zubehör, für Pesto unerläßlich. Küchenmaschine sowieso und
einen Mr.Magic-Mixer.

In den Schubladen findet sich jede Menge Schnickschnack wie Radischneider und
Knoblauchhächsler (feine Sache) oben Knobi rein, unten kommen je nach Einsatz
Würfel oder Scheiben raus :D
Glas-Bräter mit Deckel für Backofen, Handfilter für Kaffee zubereiten, Topf mit Dünsteinsatz für Gemüse, große Eisenpfanne, kleine Keramikpfanne, Mikrowelle, Stabmixer, Kyocera Keramik-Julienne-Hobel, Wasserkocher, Versch.Keramik-Messer
Ich habe nur Kaffeemaschine, Brotdose und Messerblock auf der Arbeitsplatte stehen.
Die anderen Kochutensilien werden nach Bedarf aus den Schränken geholt. 
Das wichtigste für mich ist "der Toaster" schon sehr alt, doch ich pflege ihn sehr. Könnte auch nicht ohne elektrischen Wasserkessel leben (trinke nur Tee)

Schnellkochtopf habe ich vor 16 Jahren entsorgt.
Mixstab habe ich, doch wird nur 2 - 3 mal pro Jahr gebraucht.
Wichtig sind für mich gute Messer (auch schon sehr alt)

Bin froh, dass ich von den vielen "modernen Schnickschnack Geräten" nicht abhängig bin.
Bei mir eine Schneidmaschine, eine Nespresso- Maschine, ein Toaster, eine Küchenwaage von meiner Oma, ein Wasserkocher, ein Messerblock mit ultrascharfen Messern. Und natürlich ich...
Interessant finde ich eure Antworten, da bin ich wohl eine Ausnahme mit vielen Geräten. In den Schränken und Schubladen befindet sich ja auch noch jede Menge.

Aber als ich noch gearbeitet habe, hat mir vieles geholfen schnell fertig zu werden. Jetzt habe ich Zeit aber benutzen tue ich sie alle noch. Der Thermomix macht mal schnell ein Eis aus gefrorenen Obst, der Mixer haut schnell einen Smoothie her und der Multikocher ist auch dauernd im Einsatz und so hat schon alles einen Sinn bei mir. Aber oft koche ich auch gar nicht, da bleibt die Küche kalt oder ich koche mehr, Rest wird eingefroren.

Renan
hatte einst einen großen Schrank voller Geräte wie Eierkocher, Waffelautomat, 2 Dampfkochtöpfe, Kitchen Aid, die kleine Braun Küchenmaschine, Moulinette, Allesschneider, Brotbackautomat, Toaster für 4 Scheiben+ für 2, Joghurtbereiter, Elektromesser u.v.a.

nach Umzug in eine kleinere Wohnung stellte ich fest, brauchen werde ich das nicht mehr oft. Alles verteilt im Freundeskreis und bei den Kids.

Heute habe ich nur noch den Verschweisser damit ich grpße Packen kaufen und selbst einfrieren kann, Stab+Handmixer, Wasserkocher, Messerblock, Teeautomat, ENtsafter und 2 Kaffeautomaten..

Wenn man die andren Dinge seit 3 Jahren nicht mehr anrührte, kann man gut darauf verzichten
Unverzichtbar sind für mich die Messer..die nehm ich auch mit, wenn wir bei Freunden Kochen..
Für mich sind am wichtigsten meine AMC-Töpfe, die ich nun schon an die 30 Jahre habe. Da kommt nix drüber.

AK :)
Ich bin mit meiner Micro immer auf einer Welle. Das Ding kann einfach Alles. Steaks auf den Punkt braten, Dampfgaren, Kuchen backen, Aufläufe, Ostermärsche, Grillen, Rasenmähen und Autowaschen.
:shock:m.     Rasenmähern kann mein Micro nicht !


ich gebe zu das ich die Schränke voller Zeug habe das ich gar nicht mehr brauche !

MEine Nespresso, wasserkocher und Toaster im Porschedesign , Smoothiemaker, Zauberstab, scharfe Messer, meine geliebte Wok Pfanne, die geht für alles, ein paar Töpfe, das war es.


MIt Gläsern und Geschirr könnte ich handeln und mit allem andren auch, ich habe noch eine 2 Küche die voller Zeugs ist das ich nicht  mehr brauche , aber es ist nun mal da, was soll es steht gut da, vielleicht kann ich mal,was verschenken ??