ValentinAK hat geschrieben: Muss es denn Lachs oder Lachsersatz sein? Esst Fisch aus heimischen Gewässern, wie Forelle, Saibling, Wels etc. und aus zertifizierten Betrieben. Da vermeidet ihr außerdem lange Transportwege mit CO2 Belastung für die Umwelt.

Es gibt leider nicht nur uns, Deutsche und Österreicher.
Die halbe Welt will anscheinend Lach essen, für wen wurden die Norweger sonst Millionen Tonnen von Lachs züchten.
Wildlachs ist fettarm und hat nicht diese typischen optisch wahrnehmbaren "Jahresringe"...auch wenn verwöhnte Lachsesser sich vom wesentlich höheren Fettgehalt der Zuchtlachse schon umerziehen haben lassen. Er schmeckt dadurch intensiver. Das ist wie bei Schweinefleisch... mit Fett mehr Geschmack!

Sogar Testberichte erzählten schon totalen Unsinn!
Angeblich sei Zuchtlachs durch seinen Fettgehalt *gesünder*, weil viel mehr Omega3 darin enthalten sei!
Logisch, Zuchtlachs hat ja wesentlich mehr Fett...aber ungesundes Fett!

Vergessen wird bei solchen Berichterstattungen, dass ungesund gefütterte und gehaltene Zuchtlachse zwar mehr Omega3 liefern, aber auch überproportional Omega6, d.h. in einem eher gesundheitschädigendem Gesamtverhältnis!
Herzkranke z.B. sollten sich darüber im Klaren sein, egal, was der Hausarzt erzählt.

Das ideale Verhältnis zwischen Omega 3 + Omega 6 liefert nur der Wildlachs

Übrigens sind ein paar dutzend verschiedene Augenwischerei betreibende Namen für Zuchtlachse auf dem Markt, vor allem mit "Bio" verziert...

Aber nur wo das geschützte Wort WILDLACHS draufsteht, ist nach den geltenden Verkaufsgesetzen Wildlachs drin...
Figges hat geschrieben:
ValentinAK hat geschrieben: Muss es denn Lachs oder Lachsersatz sein? Esst Fisch aus heimischen Gewässern, wie Forelle, Saibling, Wels etc. und aus zertifizierten Betrieben. Da vermeidet ihr außerdem lange Transportwege mit CO2 Belastung für die Umwelt.

Es gibt leider nicht nur uns, Deutsche und Österreicher.
Die halbe Welt will anscheinend Lach essen, für wen wurden die Norweger sonst Millionen Tonnen von Lachs züchten.


Ich habe ja auch "uns", also die hier am misten vertretenen Menschen (DE, AT, CH) gemeint, die sich alle mit Recht über diese skandalöse Lachsgeschichte geärgert bzw. diese Methoden angeprangert haben, und daher nur diese angesprochen :D, da es fast überall in Europa die von mir erwähnten Süßwasserfische gibt.
cron