Na, da hab ich doch mal ein Thema angestoßen ...
und zwar in meinen Augen eins von den ganz großen.
Hinzu kommt, dass es tausendmal better
als die wiederholt beklagte Rede vom Wetter. 8)
Manchmal tut man eben, was man kann
und steht selbst als Frau ihren Mann.
Ja, dann ... :D
Nun aber geb ich erst mal Ruh
und kneif verschmitzt ein Auge zu. :wink:
Vor dem Weg da kommt der Wille,
aber keine rosarote Brille.
So einen Schatz, wie die Inge hat,
ist für uns halt nicht parat.
Mittlerweile
gehör ich nicht mehr zu den Schlanken,
sehn mich keinesfalls nach Amor mit dem Pfeile, :arrow:
mach mir allerdings so hin und wieder mancherlei Gedanken:

:roll: :roll: :roll:
Wer wollte schon mit mir
vorwiegend in der Stube hocken,
bin nicht einmal ein Kuscheltier,
und selbst die schönsten Reisen können mich nicht locken.

Womöglich wäre anfangs er noch Kavalier,
irgendwann jedoch begänn er sicherlich zu bocken. :(
Anscheinend könnt auch heut noch ich so manchen Mann verlocken, 8)
Dank meiner formvollendeten Metall-Strumpf-Anziehhilfe hier
komm ich jedoch auch herrenlos in meine Socken. :D
Herrlich, Ihr zwei, Ihr sprecht mir aus der Seele,
auch ich mich nicht mehr gern mit Herrenwäsche quäle.

Ich gestalte meinen Tag, wie immer es mir passt
und suche gerne mir selber aus einen persönlichen Gast.

Dass es sich dabei meistens um Frauen handelt,
zeigt meiner Umgebung, ich bin nicht mehr verbandelt.

Schon zum nächsten Klassentreffen in Paderborn,
stehe ich als Gastgeberin wieder ganz vorn.

Herrlich und erlebnisreich werden diese Tage werden
und wir sehen uns alle hoffentlich nicht das letzte Mal auf Erden.
Leider vergeht nicht jeder Tag
so, wie man ihn gerne mag.

Heute, noch zur Morgenzeit,
Blutdruck 90/60, Schwindel, Übelkeit!
Machte Bekanntschaft mit einem Arzt vom Spital,
Untersuchungen viel an der Zahl.
Doch nachmittags, ratz-fatz,
saß ich im Heim wieder an meinem Arbeitsplatz. :wink:
Der ständige Wetterumschwung
setzt vielen Menschen zu ,
nicht nur uns, die wir nicht mehr ganz jung,
aber kaum wieder auf den Beinen
kennen wir keine Ruh.

:shock: :roll:
Donnerwetter -
schon wieder gehts um das vermaledeite Wetter
trotz der kürzlichen Behauptung, alles andere sei better.
Erfolgversprechend scheint mir kaum,
dass ich kletter
auf den nächsten Baum -
sozusagen wutentbrannt.
Aus der Traum -
wieso, weshalb liegt auf der Hand.
Abgesehen von einigen terminierten Arztbesuchen,
fühlt man sich später wohl mit Freunden bei Kaffee und Kuchen.

Auch die Gemeinschaft im Seniorenheim ist nett,
da wird erzählt, gelacht und gespielt und keiner geht ins Bett.

Selbst hier gibt es Kaffee und Kuchen, Sorten ganz viele,
doch nicht jeder nimmt davon, entscheidet das nach eigenem Wille.
Von großer Auswahl war hier keine Spur,
wir servierten Faschingskrapfen nur.
"Berliner Pfannkuchen" heißt das anderswo
und macht die Esser trotzdem froh. :wink:
Ob große Kuchenauswahl im Seniorenheim oder nicht,
die Wahrheit passt nicht immer zu den Reimen in meinem Gedicht. :lol:
Willst du damit etwa sagen,
du erzählst das Blaue vom Himmel runter
uns hier - :shock:
ohne schlechtes Gewissen
und ohne, dass zu eng wird der Kragen?
Das wird ja immer bunter!
Meine Güte, bist du gerissen,
schäme dir! :oops:
Da leg ich ein Schäuferl dazu
und gib Ruh. :wink:
Leute, nein, es ging doch nur um die Auswahl von Kuchen,
die man im Seniorenheim würde gerne versuchen.

So ein wahrheitsliebender Mensch, wie ich es bin,
nimmt solche nicht ernst gemeinten Kränkungen humorvoll hin.

Manchmal reimt sich die Mehrzahl von Kuchen eben better,
genau wie die ständige Wiederholung von gutem oder schlechtem Wetter. :lol: :lol:
Ich telefonierte mit dem Arzt und er gab den Rat
eines Mittels, das die Nachtdienst-Apotheke hat.
Zuhause hab ich den Beipackzettel gelesen,
ach Herrjeh, lauter Kräuter die zuhause wären gewesen!

Aber sie haben geholfen, nun geht es mir better,
genau so wie derzeit wieder ist das Wetter. :lol:
Schimpf nicht auf den Onkel Doktor,
woher soll der denn wissen,
was in deinem Haushalt kommt an Kräutern vor.
Bisher lag er anscheinend nicht auf deinem Kissen.
Guten Morgen und vor allen Dingen,
freut es mich, dass Kräuter Dir Besserung bringen.

Wünsche Euch allen einen schönen sonnigen Tag
mit viel Freude und allem, was ein jeder mag.
cron