Aus gegebenen Anlass empfehle ich dringendst allen Tierhaltern, ihre Katzen und Hunde chipen und bei TASSO e. V. registrieren zu lassen.

Hier die Online-Anschrift: http://www.tiernotruf.org/

Postanschrift:
TASSO e.V.
Frankfurter Str. 20
65795 Hattersheim
GERMANY

Auch Ihr Tierarzt wird sicherlich auch die Meldeunterlagen zur Hand haben.
magst Du erzählen, was der "gegebene Anlass" ist ?

Meine Katze Mira ist jetzt 16 Jahre alt. Gilt das chippen auch für sie ?

LG Betty
Im Silvesterstress flüchtete ein Hund aus der Wohnung (Kinder hatten die Türe nicht richtig zugemacht).

Über TASSO konnte der Hund am späten Neujahrnachmittag beim Finder abgeholt werden.
Ja ich denke mir wenn man seine Tiere gerade Silvester anständig beisammen hält/ meine 4 Katzen kommen immer rechtzeitig nach Hause - weil sie die Knallerei nicht mögen die Gefahr riechen! Ich hatte auch schon mal bis zu 2 Hunde zu den Katzen damals noch ein paar mehr - die erwarten halt daß man sich um sie kümmert und deshalb habe nie auch nur eins meiner Tiere chippen lassen!
So ist meine Meinung dazu, aber ich habe auch keine schlechten Erfahrungen gemacht, was habt ihr dazu für eine meinung und Erfahrung?!
Moni
Nicht nur wenn ein Tier verloren geht, sondern es ist im Normalfall auch vor seriösen Versuchskliniken sicher. Meine Leni wurde als Baby gechippt bisher keine Probleme zu anfang konnte man den Chip noch fühlen, jetzt klappt das nur noch mit Lesegerät
    Ich habe hier unter anderem einen stolzen Kater rotweiss, der unseren Hof sauber hält.
    Er hat einen chronischen Schnupfen, der aber nur ausbricht, wenn er drin leben muss.

    Weil es so aussieht wie er aussieht, bleiben auch immer wieder Leute an der Hofeinfahrt stehen,
    und locken ihn.

    Im vorletzten Jahr war Krishan dann plötzlich verschwunden.

    Nach 10 Tagen Trauer klingelte das Telefon und ein Tierarzt aus einem knapp 40 Kilometer entfernten Ort
    informierte mich wegen meiner TASSO Meldung, dass er gerade meinen Kater am Chip erkannt hat,
    weil ihn eine Dame zur Behandlung gegen Schnupfen gebracht hat.

    Ich bin hingefahren und hab ihn sofort abgeholt.

    Die Dame die ihn zur Behandlung gebracht hat, wohnte 7 Häuser weiter hier im Ort.
    Es war ihr sehr peinlich, und sie meinte dass sie so einsam sei.
    Sie war extra so weit weg zum Tierarzt gefahren, um nicht Gefahr zu laufen dass ihn jemand kennt,
    und weil sie keine Papiere hatte.

    Ich habe sie nicht angezeigt, obwohl es bewusst ausgeführter Diebstahl war.

    Ich finde TASSO ist eine sehr gute Einrichtung!

    Bild
:D Süßes Katerchen, Robin! :D

LG
Foxi
Sehr hübsches Tier,
den Kater hätte ich mir auch wieder geholt.

Andere mögen auch,so wie die Dame,obwohl einsam,
das Tier locken und mitnehmen.

Bei mir ist es schon chaotisch,ich hatte einen Katzenwurf,
waren bildschöne Katzen,
eine Nachbarin von mir hatte ein Auge drauf geworfen,und sie ständig zu sich hingelockt,bis ich irgendwann keine Katze mehr hatte.

Ich bin heute noch sehr sauer auf sie,doch ist kein verhandeln mit Ihr,
für mich ist die Frau einfach krank.

Habe sogar wegen dieser Person,ein sehr grosses Freigehege gebaut,
doch frage ich mich oft,ist es das alles wert???

Gruss minchen
ich bin der meinung man sollte jede katze / hund chippen um so besitzer zu finden falls sie verloren gehen. meine zwei katzen sind beide geschippt , bei tasso und ifta registeriert - kostet nicht zwei kaffeepakete im jahr. also erschwinglich . ausserdem habe ich op versicherung fuer unfaelle falls einer von beiden mal was boeses erlebt. hat sich bei lucy (zahnop) schon rentiert. habe statt 600 nur noch 120 euro bezahlt. rest erstattet bekommen man sollte es auch tun. man gibt soviel geld fuer nichts aus. und das ist wirklich gut in diesem fall. beide katzen waren auch mit auf la palma man haette sie sogar dort gefunden wenn was passiert waere. aber gottseidank alles bestens gelaufen. anbei ein foto aus la palma .
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Ich lese gerade die Kommentare in bezug auf den Chip für unsere treuen Begleiter. Heute wird jedes Tier (sowohl Haus- als auch Wildtiere) mit einem Chip versehen. Die Tierärzte sollten in der Regel die entsprechenden Formulare haben. Meine Tiere tragen selbstverständlich einen Chip; das ersparte ihnen die Tätowierung resp. das Brandzeichen.

Gruß Ewweana,
03.07.08
- Ich habe selber zwei Hunde. Beide sind geschippt.

- Im letzten Jahr wurde ein Hund durch meine Nachbarn gefunden. Da keiner wusste was er machen sollte, wurde ich gefragt. Mit dem Tier bin ich dann zum nächsten Tierarzt, bei ihm wurde der Chip ausgelesen. Mit dieser Nummer wurde dann über Tasso der Besitzer dieses Tieres informiert. Hatte mich selber gewundert wie reibungslos und schnell alles ablief.

Ist schon eine tolle Sache!
Hallo liebe Tierfreunde, vor 13 Jahren habe ich meinen Yorky angeschafft und ihn nicht chippen lassen, damals war noch Tetowieren angesagt.Jetzt ist sie alt und herzkrank, ist nur im Wohnort mit mir unterwegs. Meinen 2.Hund jetzt 11 Jahre habe ich chippen lassen, weil er mit auf Reisen geht und ich evtl.mal ins nähere Ausland (Dänemark) wollte.Meinen 3.Hund jetzt 1 Jahr bekam ich von der Tiernothilfe mit 3/2 Monaten schon gechippt. Die letzten beiden Hunde kamen aus dem Ausland (Spanien,Griechenland).Nach den heutigen Gesetzen muß jedes Tier gechippt sein wenn man mit ihnen ins Auslland fahren will und man muß jetzt auch für die Tiere einen EU-Impfpass haben.Die alten Impfpasse muß man notfalls bei der nächsten Jahresimpfung umschreiben lassen
Mit freundlichen Wau-Wau-Wau und Miau wünschen wir Allen einen schönen Sonntag bei heute schönem Wetter zum spazieren gehen. Petra :P :P :P
Hallo Petrocelli,

Wieviele Hunde hast Du denn,
weil Du schreibst der Erste und so weiter.

Katzen,das kann ich mir vorstellen,da gibt es viele unterzubringen,aber Hunde?

Oder betreibst Du eine Pension?
Hallo Minchen, hier die Antwort auf Deine Fragen, Ich habe 3 Hunde und 1 Katze. Wir sind ein reiner Weiberhaushalt.
1. Hund ein Mini-Yorky ist im Juni 12 Jahre alt geworden hat jetzt Herzkrankheit und bekommt Herztabletten , 1 Tabl. gegen Wasser sonst steigt es zum Herz und sie hustet dann ganz stark und kann vor Luftnot nicht atmen. Sie bleibt meist zu Hause sonst müßte ich sie zuviel tragen.
2.Hund ist ein Mischling aus Spanien welchen ich aus dem Tierheim mit 1 1/2 J.
geholt habe. Sie ist jetzt 1OJahre.Dann habe ich mir voriges Jahr einen Hund von der Tiernothilfe mit knapp 4 Mon. geholt. Sie ist im April 1 Jahr geworden und ist ein Mischling von der Insel Kreta.Ich habe keine Hundepension , nur eine Wohnung am Stadtrand von Düsseldorf mit Garten ( nur Wiese)Rechts und links sind von den Nachbarn Blumen und Sträucher.Ich habe mir das gespart, da ich mittendrein wohne. Dann habe ich vor ca 6 Jahren von meinem Sohn die Katze genommen , weil die Schwiegertochter sie nicht mehr haben wollte wie sie ein Baby bekam.Meine Cola ist jetzt ca 8 Jahre. Anbei sende ich mal Bilder. Gruß Petra
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
cron