Tiona, ich könnte Ihnen ebenso etwas über den Geschmack einer Orange erzählen. :D
es ist nicht weiter schlimm
Bezüglich Tantra kann ich folgendes schreiben.

Vor mehr als 30 Jahren habe ich eine tantrische Ausbildung bei Mantak Chia gemacht, der auch sehr viele Bücher über das Thema schrieb, wie z.B. Tao Yoga der Liebe. So viel ich weiss, bietet er immer noch diese Tantra-Seminare an im Raum Frankfurt (Frankfurter Ring) oder in Berlin .

Ich kann es nur jedem empfehlen, sich auf diesen Königsweg einzulassen, aus dem einfachen Grunde, weil das gemeinsame Liebesspiel nie langweilig, eintönig wird... sondern es entsteht eine ungewöhnliche intensive Intimität zwischen den beiden Liebenden.
Tiona_ hat geschrieben: es ist nicht weiter schlimm



Na gut, einmal in Kurzform.

Tantra = mit allen Sinnen leben und erleben und das schließt den Eros mit ein.

Tantra = Hinwendung zur Schöpfung in ihrer Gesetzmäßigkeit.

Tantra = Achtsamkeit für Atem, Körper und Geist/Seele.

Tantra = Bewusstsein stärkend und Demut übend/lebend.

Tantra = Hinwendung zu sich und seinem Nächsten.

Tantra = Ein lebenslanges Ringen nach Vollkommenheit, Fülle und Glück (auch ohne Partner/in)

Tantra = Eintauchen in das Abenteuer und Geschenk des Lebens.

Tantra = Die Angst vor dem Tod hinter sich lassend.

PS: Die Aufzählung erhebt nicht den Anspruch auf Vollkommenheit

Ich kenne keinen westlichen Tantra- Seminaranbieter der in der Lage ist das vor zu leben bzw. zu vermitteln. Was ich jedoch gesehen habe sind die "Dollarzeichen in den Augen" und da ist "Sex", in welcher Form auch immer, natürlich ein gutes und wirksames Marketinginstrument!
Tantra ist eine Praxis, die mit Disziplin verbunden ist.
Wären sie ein Tantriker, würden sie sich hier darüber grundsätzlich wenig
und auch sonst anders äußern. Sie würden es l e b e n.
Sie wirken jedoch so, als ob sie darüber nur informiert sind.
Deshalb meinte ich auch, dass es nicht schlimm ist, dass sie dazu nichts schreiben.
Hier auf dem Portal sowieso, da es für das Publikum nicht passt.
Außer ganz am Rande vielleicht.
Ohne den sinnlichen Teil zu (über)betonen, kann das Thema grundsätzlich auch
im R&G Forum angesprochen werden. Jedoch nicht von jemand,
der sich damit wenig auskennt und es schlecht vermitteln kann.
Tiona, ganz wie Sie möchten!

Ansonsten ist es "grob richtig" was Sie schrieben.
I prefer Cherokee Bodywork massage because it all in nature
medicine turtle Cherokee Indians
wie läuft das denn ab, erzähl doch mal mehr drüber
ach, hat bei medicineturtle Vernunft doch noch gesiegt, *freu
Er ist wohl eher "besiegt" worden.