Ich suche eine Wohnung auf einem Hof, wo meine Tiere mitkommen können, allerdings nicht auf einem Hof, wo Tiere gezüchtet werden, sondern wo Frieden herrscht. Vielleicht gibt es ja Gleichgesinnte und man kann gemeinsam einen Hof mieten/pachten. Der Ort ist mir dabei egal.
Vielleicht solltest Du erzählen was da an Tieren mitkommen soll?
schade, daß du in Deutschland wohnst, in Österreich wäre ich sofort dabei :wink:
@Landei,

du hast Wünsche! :wink:
Landei hat geschrieben: Ich suche eine Wohnung auf einem Hof, wo meine Tiere mitkommen können, allerdings nicht auf einem Hof, wo Tiere gezüchtet werden, sondern wo Frieden herrscht. Vielleicht gibt es ja Gleichgesinnte und man kann gemeinsam einen Hof mieten/pachten. Der Ort ist mir dabei egal.


Schau doch mal auf diese Seite. Evtl. ist etwas passendes für Dich dabei:

http://www.pluswgs.de/Bauernhof-WG
Hallo Landei

Du suchst eine Wohnung auf einem Hof, wo deine Tiere mitkommen können. Um was für Tiere handelt es sich denn und wieviele sind es?
Steht doch in ihrem Profil: Pferd, Hund, Ziege und Katze...
schöne idee ...

ich habe mir eigentlich alle meine wichtigsten wünsche erfüllen können, aber einer bleibt wohl immer unerfüllt ... ein eigener gnadenhof für tiere!!! das wäre ein traum von mir und ich finde es toll, wenn menschen so etwas umsetzen!
@NoAbenteuer mir gehts genauso - und ein bischen träume ich noch immer davon - nur die Chancen werden immer geringer es noch umzusetzen :cry:
ja, romantika1954, du sprichst mir aus dem herzen ... die chancen werden immer geringer und die zeit läuft einem davon.

ich hätte gerne die zeit um 10 jahre zurückgestellt, wäre so schlau wie heute ... dann würde ich es umsetzen!

andererseits ist es meine eigene bequemlichkeit und eigentlich eine ausrede, wenn man so etwas JETZT nicht einfach anpackt! wenn nicht jetzt, wann dann? manchmal braucht man nur den tritt in den hintern!
Und das liebe Geld dafür.
nein, @tebinchen, der mangel am liebenden geld ist es nicht!!!

in einer gemeinschaft könnte man das sofort umsetzen und keiner hätte eine mehrbelastung!!!!!!!

alleine durch den wegfall der eigenen miete wäre das sofort realisierbar und damit zum nulltarif!

anders bei jemanden, der im eigentum wohnt, wie es beispielsweise bei mir ist!

das problem liegt eher darin, dass man altes aufgeben muss. man ist festgefahren und traut sich nicht, neue wege zu gehen ...
... und im Hinterkopf scheut man doch auch das Risiko. Da wir ein Haus vor 8 Jahren gekauft haben und noch lange zurückzahlen ist es natürlich (fast) nicht umsetzbar - warum wir nicht vor 8 Jahren einen Bauernhof gekauft haben ? Tja da spielte natürlich schon das Geld eine große Rolle und jemanden finden der mitmacht (und das auf Dauer) ist schon sehr schwierig - und arbeiten mußten wir ja auch noch gehen.
arbeiten gehen? was ist das? *lach*