Wer hat schon mal die Stevia überwintert, darf man zurückschneiden? Bei wieviel Grad überwintern?
lg. wühlmaus
Hallo Wühlmaus,
Ich hatte mal 2 Jahre eine Stevia Pflanze auf der Fensterbank im Büro stehen, habe sie immer halb zurückgeschnitten, aber irgendwann haben die lieben Kollegen/innen sie vertrocknen lassen
Grüße
Werner
Hallo Werner,
schade drum. Hast Du sie auch verwendet? Hab jetzt erfahren, dass diese
Pflanze noch gar nicht als Nahrungsmittel zugelassen ist. Oder macht sich
da die Zuckerrübenlobby wichtig?
lg. wühlmaus
Hallo Wuehlmaus,
von dieser Pflanze habe ich nichts verwendet, aber ich benutze Stevia produkte für viele Dinge.
Die zulassung als Süßungsmittel hängt von vielen Faktoren ab, aber zu einem Großteil vom Wohlwollen der Zuckerindustrie. Die Zuckerindustrie hat schon vieles diskreditiert u.a. den Arzt Dr. Max Otto Bruker der in seinem Buch Zucker Zucker (EMU Verlag Lahnstein) schon früh auf die Gefahren des Zuckerkonsums hingewiesen hat. Alternativen wie Stevia rebaudiana und Produkte daraus, dürfen momentan nur als Badezusatz verkauft werden. Das ist EU Recht!
Grüße
Werner
Bin ich froh, dass wir nicht zur EU gehören, grins...

Ich kann Stevia-Produkte in der Drogerie kaufen, wenigstens bis jetzt...

Gruss marcella48
ich bestelle es mir immer in den USA
da gibt es Steviabeutelchen - wie bei uns die Zuckersäcklein im Restaurant -
hat den Vorteil, dass Stevia nicht hart wird - und überhaupt es ist sehr viel biliger als wenn ich es hier kaufen muss
Ja, ja, die EU bestimmt schon sehr über uns. Aber sie hat auch ihre guten Seiten.
Die Schweiz = eine Insel der Seligen??
lg. wühlmaus
SELIG?
Oh nein, selig fühle ich mich nicht, noch lange nicht hoffentlich, grins....

und was die EU betrifft, es hat alles Vor- und Nachteile, zu mehr will ich mich nicht dazu äussern

ABER, ich möchte schon zu gerne wissen, wo und wie Snoopy ihre Bestellung macht?!

Gruss marcella48
Hallo wuehlmaus57,

meine Stevia Pflanze überwintert drinnen an einem kühlen Ort!
Bei mir steht sie am Schlafzimmerfenster und ist grad kurz davor zu blühenl
Nach der Blüte schneide ich sie zurück. Im Frühjahr treibt sie dann wieder aus.
Die Blätter werden bei 50Grad Umluft getrocknet und dann gemahlen!

:)
@marcella
War nur Spaß, auch ihr habt eure Sorgen, denke ich.
@ freysine
danke für den Tip, werd es auch so machen.

Jetzt hab ich gelesen, dass Stevia mit Vorsicht zu genießen ist, da es bei Tierversuchen (Ratten und Mäuse) zu Erbgutveränderungen und bei männlichen Tieren zu Unfruchtbarkeit geführt hat, allerdings bei Überdosierung.

lg. wühlmaus
:D
@ wüehlmaus, da die Pflanze schon Generationen - in ihren Ursprungsländern - Brasilien und Paraguay und dem Norden Südamerikas angewandt wird und man nichts vom Rückgang der jeweiligen Bevölkerung lesen konnte - sollte es wohl eine Mär sein!
...und zuuuu süß ist ebenso wenig lecker, wie zuuuu sauer, oder?...deshalb wäre Überdosierung weniger möglich... las zumindest nichts davon... in meinem schlauen Buch :roll: :) :wink:
Das mit der Potenz ist mir langsam auch immer mehr egal.
Außerdem liegt die Betonung ja auf dem übermäßigen Gebrauch von Stevia.
Glutamat soll ja auch nur bei übermäßigem Gebrauch gesundheitsschädlich sein.
Viel wichtiger ist mir, dass Stevia mittlerweile in einer Pulverqualität zu bekommen ist, die nur noch wenig Beigeschmack hat.
Unter Beigeschmack verstehe ich hier die Abweichung vom gewohnten Geschmack des Industriezuckers.
In Japan, habe ich gelesen, werden bereits über 70 % aller Fertigprodukte oder gesüßten Industriegetränke zumindest teilweise mit stevia gesüßt.
Ich bestelle bei www.stevia-markt.de
Ab Frühjahr gibt es die Pflanzen wieder hier zu kaufen.

http://www.exoga.de/themen/stevia-suess ... lanze.html