egal in welcher Altersklasse man sich nun befindet , gibt es immer Menschen die sich über etwas aufregen ........
ich war neugierig was sich hinter dem squirlen verbirgt , wie gesagt , es gibt zuviele die nicht mal wissen was das ist , geschweige was Man(n) einer Frau damit verschaffen kann .......

finde es unmöglich , dass es so viele Allwisser gibt , die sich mit abenteuerlichen Aussagen kundtun .......

vielleicht sollte man doch eine Märchenecke noch aufmachen .......
Das hier IST die Märchenecke!

Irgendwann werden auch wir erwachsen und glauben nicht mehr alles, was die Gebrüder Grimm erzählen.
habe es auf die sogenannten Männer bezogen , die wohl glauben alles zu wissen,
und
ich weiss worüber und mit welchen Worten ich geschrieben habe ,
finde es herrlich wenn Frau diesen Punkt erreicht
Hawaii.72 hat geschrieben: Das ist doch alles Schnee von gestern und das Thema hoffentlich endlich genügend ausgelutscht! :wink:

Offensichtlich nicht, es scheint sich um Intervall-lutschen zu handeln.
Genau so ist es Jungs, da gibt es eine Rücken entspannte und super schöne Möglichkeit um sich nahe zu sein....

Also ich freue mich sehr, wenn es dem Mann an meiner Seite gelingt mich zum klingen zu bringen. Was schon beim küssen anfängt
felix, ich weiss ehrlich gesagt auch nicht was squirlen ist, braucht es dazu einen Quirl? Ich weiss hingegen sehr gut, was squirten ist. Wenn du was lernen willst, dann such dir dafür dann aber schon die richtige Informationsquellen.
Shekinah, da will ich dich mal wieder aufklären.
Bei den Damen heißt es squirten, der Herr verwöhnt SIE bis sie ……….
Bei den Herren heißt es squirlen , er bewegt seinen "Quirl" bis er ………

Versteh ???

Passt scho und kostet nix
Tüpflischisseri

Wie bring ich jetzt die Bilder wieder aus dem Kopf?
Selbst der Oswald Kolle (gest. 2010) hätte von Inge noch was lernen können. :wink:
Was hätte er lernen können? Kochen? Oder wozu braucht er denn einen Quirl. Sorry, bin halt hinter dem Mond zuhause.

Jaja die Inge, die hat es faustdick - nein nicht hinter dem Mond - hinter den Ohren.

Aber wenn ich mir so vorstelle, wie er mit seinem Quirl in meiner Pfanne rührt, da brauch ich keine Diät mehr...
Hallo,
was mich betrifft, ich es begrüße , wenn die Frau es schafft sich so fallen zu lassen, daß sie squirten kann. Denke das ist nur bei vollem Vertrauen zum Partner möglich.
Auch darf sie gerne und so oft sie möchte ihren Beckenboden anspannen. Schließlich profitieren doch beide davon.

Leider hatte Ich bisher keine Partnerin, die sich mir gegenüber so weit öffnen wollte.
Manchmal kam es mir eher so vor, als würde sie sich dafür schämen, und verspannte sich daher. Sehr schade.

Grüße
Klaus
Shekina
Du bist nicht alleine die nicht weiss was das ist, gehoere auch dazu.
Finde Deine kommentare luschtig...
Ist mir aber Wurscht , wenn ich halt noch etwas hinter dem Mond bin...und nicht mal weiss was es bedeutet...
Die Fachfrau Fraudoktor Sommer genießt jetzt eher in vollen Zügen mit Netflix, oder weniger vollen ICE-s, keine Zeit mehr für Augklärung ihren Fan-s :lol:

Oder rollt wie Sysiphos Steine bergauf, in ihrem Alter ist fraglich ob sie noch wegspringen kann, da sie nur ihre Becken trainiert :idea:

Ich war schon mit Renan-s Womanizer überfordert und die Beate Uhse auch weggezogen wegen Mangel an Kandidaten, wenn Wiki nicht wäre, müßte ich glatt doof sterben :lol:

2.
Bevor Frau Dr. Sommer hier dieses Fremdwort theoretisch in die Runde geworfen hat, haben viele von uns die Praxis doch schon erlebt, ohne es an die große Glocke zu hängen. :wink: :lol:
Cy.Agathe hat geschrieben: Shekina
Du bist nicht alleine die nicht weiss was das ist, gehoere auch dazu.
Finde Deine kommentare luschtig...
Ist mir aber Wurscht , wenn ich halt noch etwas hinter dem Mond bin...und nicht mal weiss was es bedeutet...



Was squirten ist, weiss ich schon, hab nur so eine seltsame Angewohnheit, alles sehr genau zu lesen und Steilvorlagen zu verwerten, ist so ein subtiler Zwang. Und squirlen ist nun halt mal nicht squirten. Da entstehen dann halt so Bilder im Kopf, die dann auch schon mal ein bisschen quirlen. Also quirlige Bilder, aber des genügt nicht zum squirten.