@Inge

Kannste mal sehen, Geizhälse fallen mir gar nicht auf. :lol: :lol: :lol:
Las ihn heute zum ersten Mal. :lol: :lol: :lol:

Aber geschickt, wiie erdas Wochenende nutzt
Hey Katze, sein TREUER Blick hatte mich fasziniert :lol: :lol:
Inge12 hat geschrieben: Der giftige Geizhals ist doch schon bekannt, es ist ja nicht der erste TOLLE Reisevorschlag von ihm.

was du alles weist?????????????
Ja, schöne Männer erkenne ich immer wieder :roll: :lol: :lol:
@Inge

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
. . ich hatte Interesanteres hier erwartet . . . als die Diskussion über "Geiz ist geil" :roll: - bin wieder wech
Steht dir doch frei, etwas interessantes dazu beizutragen...
haxxxxxxwartet drauf :D
@Niko
Jedenfalls geizen einige nicht mit "Schmähungen".
Er sucht, wird vermutlich nicht finden also wenden wir uns Interessantem zu.

Meine Frage wäre zum Beispiel, kann sich überhaupt jemand vorstellen, mit einem doch eher fremden Menschen zu verreisen und dann noch in die Karibik,wo man nicht so einfach das Weite suchen kann,es bedarf dann doch einiger Vorbereitungen.
@BeudeQ . . . bestimmt ist es von Vorteil sich vorher zumindest kennenzulernen . . . ich könnte es mir aber prizipell vorstellen weil ich erstens kein Angsttyp bin und positiv denkend die Sache angehen würde, und zweitens als entscheidungsfreudiger Mensch auch mal was riskiere . . . das sollte aber jeder Mensch genau für sich selbst abwägen . . . nur habe ich andere Pläne . . . und komm mit dem männlichen Part nicht zurecht :D
In die Karibik zu reisen, das kann ich mir gar nicht vorstellen, schon gar nicht
auf einem Kreuzfahrtschiff.
Aber da ich auch nicht ängstlich bin, kann ich mir gut vorstellen, Urlaub mit
Fremden zu machen.
Bei gleichen Zielen, getrennten Unterkünften und SYMPATHIE, versteht sich.
Stelle ich mir sehr bereichernd vor.
BleudeQ hat geschrieben: Meine Frage wäre zum Beispiel, kann sich überhaupt jemand vorstellen, mit einem doch eher fremden Menschen zu verreisen und dann noch in die Karibik,wo man nicht so einfach das Weite suchen kann,es bedarf dann doch einiger Vorbereitungen.


Ich kann es mir vorstellen, da ich es bereits zweimal gemacht habe.

Beides Frauen, die ich in einem Forum kennen gelernt habe. Das erste Mal kannten wir uns nur durch Telefonate, da uns gut 700 km trennten. Unser erstes Zusammentreffen auf dem Flughafen auf Mallorca. Wir hatten uns eine Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern gemietet und eine traumhafte schöne Urlaubswoche zusammen verbracht. Daraus ist ein langjährige Freundschaft entstanden, die leider durch ihren viel zu frühen Tod, vor fast zwei Jahren, endete.

Meinen letzten Urlaub habe ich mit einer Userin aus diesem Forum verbracht. Erst geschrieben, dann telefoniert, ein paar mal getroffen. Die Idee zum gemeinsamen Urlaub kam eher spontan. Es waren zwei sehr schöne und harmonische Wochen.

Im Prinzip finde ich die Idee, so eine Art Reise-Stammtisch zu gründen gar nicht verkehrt.

Allerdings passen Fernreisen und Luxusurlaub nicht in mein Reise-Budget.
@Gepardin, schon der Gedanke auf so nem Riesenpott mit begrenzten Lebensraum . . . den lass ich gar nicht aufkommen . . . ist für mich viel zu eng . . . aber wer es mag solls machen . . .
. . . wenn man sich selbst Regeln auferlegt und diese auch einhält und die Wünsche des Reisepartners respektiert, dann ist es auch möglich das zwei Reisepartner unterschiedlichen Geschlechts dieses "Abenteuer" unbeschadet durchführen können . . . ich hab es schon mehrmas gemacht und es hat alles zur zufriedenheit Beider geklappt . . .
@Sonnenkind, es ging ja weniger um das Reiseziel sondern ob man sich das vorstellen könnte.
Ich finde das toll,wenn man das kann ich gehöre eher zu der etwas ängstlichen Sorte Mensch, aber ich bewundere den Mut.
..ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht.

1 x mit einer etwas älteren Dame, die ich nur kurzzeitig vorher kannte und 1 x indem ich 1/2 DZ buchte. Natürlich nur mit weiblicher Zimmerbelegung :) :)

beide Male haben hervorragend geklappt. Kein Gezänk, kein Neid o.ä. im Gegenteil ..

.[size=85]... könnte ich mir mit einigen 50+ Damen, die hier schreiben wahrlich nicht vorstellen. [/size]
Ich kann mir eine gemeinsame Anreise vorstellen und auch, dass man den Tag gemeinsam verbringt.
Aber auch ich mag schon mein eigenes Schlafzimmer.

Nun ich reise immer alleine - und hatte noch nie Probleme damit, denn überall gibt es nette Menschen und mit ein bisserl plaudern, da ergibt sich schon mal auch mit anderen Urlaubern vor Ort - ein gemeinsamer Ausflug.