Renan58 hat geschrieben: ja sehe ich auch so, nur weil er mal was bei mir geschrieben hat,i muss doch nicht gleich was sein. Er lebt halt seine Fantasien aus, nicht mehr und nicht weniger.

Ich habe zwar öffentlich geschrieben was ich möchte und mittlerweile sehe ich das schon lockerer aber den Partner dabei, den lasse ich raus und der schreibt hier auch nicht, also alles gut.


aber schneckchen ist schon arg süss, finde ich
ja ich war auch erstaunt, was ich da öffentlich las, aber so ist er halt, aber ich kenne ihn auch nur aus PN also keine Sorge, alles normal
lXHW; Ich seh da auch kein proflem, der roger luxi, der jetzt nicht mehr hier ist, hat immer, auch öffentlich zu mir"mwin blonder engel " gesagt, hat mich nicht gestört, im gegeneil, mn kann sich doch auch mal so öffentlich nettes sagen, wenn man einen guten dreht miteinander hat, ist doch schön
Ich find es auch sehr wichtig ,dass man im Vorfeld auch dieses Thema aufgreift ,man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen aber es gibt ja für alle Themen Obergriffe die fast jedem geläufig sind
Meiner Meinung und Erfahrungen nach gibt es, wenn man sich kennen lernt und sich “näher“ kommt, immer Zeitpunkte, in denen das Ansprechen “heikler Themen“ möglich ist.
Derjenige der es ansprechen will, sollte dann allerdings sowohl in seiner Wortwahl, als auch vom Gefühl her sehr empathisch und vorsichtig vorgehen.
Die Gefahr, auch wenn es nicht auf direkte Gegenliebe stoßen sollte, dem Gegenüber durch mangelndes Feingefühl die Möglichkeit zu nehmen, darüber nach zu denken und vielleicht ein “probieren“ in das Auge zu fassen, ist sehr groß!
Seit ich denken kann, war ich auch neugierig.
Nun bin ich auch hier neugierig geworden. Und lese in diesem Forum mit.
Ist das alles kompliziert !!
Ein Mann, der es vermag, mich stark anzuziehen, der wird auch so geschickt sein, vor, während und. nach dem Liebesspiel meine Neugier auf ganz was Neues zu wecken.
Sei es durch einfühlsame oder auch erotisierende Worte, sei es durch Taten.
Ja Diana Maria so sehe ich das auch. Ich habe das Glück, dass der Mann auch noch Geist und ein großes Wissen besitzt und man auch so eine Gemeinsamkeit hat. Aber wie alles im Leben hat alles 2 Seiten
Da gibt es so ein Sprichwort:
"Wer nicht wagt der wird auch niemals gewinnen"

Probiere es aus und freue dich des Lebens. :wink:
Renan58 hat geschrieben: Ja Diana Maria so sehe ich das auch. Ich habe das Glück, dass der Mann auch noch Geist und ein großes Wissen besitzt und man auch so eine Gemeinsamkeit hat. Aber wie alles im Leben hat alles 2 Seiten





Auch ein Mann mit dem allergrößtem Geist, Wissen und Intellekt ist nur ein Mann wie jeder andere.

"Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach
. :idea:
Ja das stimmt Mellissa, aber etwas Geist darf er ruhig haben,sonst wird es ja langweilig
Ja, die Gespräche beim Poppen sind dann geistreicher :lol: :lol: :lol:

Sorry, hab grad meine alberne Phase
ja lebe dich auis, ich gehe von vorher aus, danach kommt das Andere, lach
Irgendwie drängt sich mir bei dem Thema gerade das Gefühl eines "Eiertanzes" auf..
"political correctness" vs "wie sage ich wirklich was ich will ohne zerfleischt zu werden" :roll:
@mikkaele.. du bist wirklich ein Fuchs in deiner Wortwahl.. Respekt!
Jetzt bin ich auch neugierig geworden :lol:
Wie dem auch sei.. ich finde es super, dass Männer hier mal Threads einstellen und auch an Antworten interessiert sind.. und dass Männer antworten.. obwohl wir "Damen" streng genommen nicht wirklich darauf eingehen in dem ein oder anderen Fall :x
Habt alle noch einen schönen Abend
LG
Frieda
Frieda1606 hat geschrieben: @mikkaele.. du bist wirklich ein Fuchs in deiner Wortwahl.. Respekt!
Jetzt bin ich auch neugierig geworden :lol:


Ich verneige mein ergrautes Haupt dankend in deine Richtung! :wink:
Gepardin hat geschrieben: @ Mikkaele

Ich wollte damit sagen, dass ich diese Themen eher
nicht über WhatsApp kommuniziere. :wink:


Deinen Beitrag hatte ich auch so verstanden. :wink: