@Barbera

„Im Alter darf die Liebe ganz einfach das sein, was sie ist.
Wer das begreift, hat gute Chancen, sie noch einmal zu finden.
Eigentlich sollte es im Alter viel leichter sein . . . “

‚Eigentlich‘ schränkt im Wortsinn ein. Im Grunde, in Wirklichkeit und überhaupt.
Ein Berg von Hemmnissen türmt sich auf: Selbstzweifel über die eigene Attraktivität; Gewohnheiten, die man hat; Erwartungen, die man sich ausmalt; Zweifel, ob es so sein könnte wie damals. Und noch viel, viel mehr. Damit wird es einem nicht leichter.

‚Die Hoffnung stirbt zuletzt‘ ist ein viel gebrauchter Spruch, der eigentlich sehr pessimistisch ist. Der Funken einer Chance wird nicht mehr überspringen.

Trübe Gedanken, hinweg mit euch!