Ozzy Osbourne hat sich geoutet: er ist sexsüchtig. Er ist 69 Jahre alt und es begann mit 63. Dies ist nur ein prominentes Beispiel.
Aus einer medizinischen Zeitschrift: „Wie viele Menschen unter Sexsucht leiden, lässt sich schwer abschätzen. Je nach Definition betrifft sie etwa jeden zehnten bis fünfzehnten Erwachsenen – Männer sind häufiger sexsüchtig als Frauen. Eine Sexsucht nimmt im Laufe der Zeit zu und äußert sich durch immer mehr sexuelle Betätigungen.”
Kleine Recherche: In diesem Forum “Sexualität & Erotik”, das seit ca. 8 Wochen existiert, haben die Themen über 400 000 Zugriffe, ca. 50 000 pro Woche bzw, 7000 pro Tag.
Sind wir alle gefährdet und gibt es Hilfe?
Ob viele hier sexsüchtig sind, weiß ich nicht. Die Zugriffe im Forum zeigen, daß die User eh schreib- und lesesüchtig sind.
Jane Förster: "Man bereut nie den Sex, den man gehabt, sondern den Sex, den man verpasst hat"
Immer den Beipackzettel lesen! Oder fragen sie ihren Arzt, Apotheker oder den Pfarrer!
:twisted: :twisted: :lol:
Rentner-Bravo lesen könnte auch helfen... 8)
Sexsucht zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass jemand ständig Sex hat.

Auch wenn Sex das ganze Denken für sich beansprucht, spricht man von Sexsucht.

Von daher neige ich dazu, dass hier doch der oder die eine oder andere betroffen sein könnte :mrgreen:

AK
Das ist doch ganz einfach - wer ständig nach Sex sucht, leidet unter Sexsucht! :lol:
dick01 hat geschrieben: .......Sind wir alle gefährdet und gibt es Hilfe?

Natürlich kann man dem abhelfen .... ganz einfach ...

NOCH MEHR SEX - alles andere wäre kontraproduktiv ...


Nur sollte MANN das nicht hier in dieser Altersklasse versuchen ....

Denn die meisten Frauen 60plus und älter haben -
vor allem wenn sie ohne festen Partner sind -
so gut wie keinen partnerschaftlichen Sex mehr ....
Was ist den partnerschaftlicher Sex?
Ich kann doch auch Sex haben ohne Partnerschaft! Oder ist das dann ein anderer Sex? :shock: Gibt es verschiedene Voraussetzungen um Sex zu haben? Muss ich da unbedingt den Mann anschließend die Wäsche waschen und bekochen???  
Jessas .... gratuliere Selfmademan.... wenn ich Dich so lese, musst ja reichlich Erfahrungen mit über 60jährigen gesammelt haben! :mrgreen: :mrgreen: :oops: Freu mich echt über Deine so interessanten Kommentare! :wink: :mrgreen: .... weiter so!
Selfie beweist wieder einmal große Kenntnisse, was die älteren Frauen betrifft!

Ich muss die alten Herren ein wenig von ihren Illusionen befreien:
Die Begeisterung der Frauen jeden Alters an sabbernden "dirty old men" hält sich in Grenzen.
@Katzenliebe50 » 18.08.2016, 13:49
"Was ist den partnerschaftlicher Sex? ........."
Wenn - mindestens - ZWEI so etwas ZUSAMMEN machen, :wink:
also z.B. Frau mit Mann, Frau mit Frau oder Mann mit Mann

@barbera » 18.08.2016, 13:53
" ......Die Begeisterung der Frauen jeden Alters an sabbernden "dirty old men"
hält sich in Grenzen."
Solch ein Kommentar spricht für sich .....
Sex sucht eine Frau mit diesem Männerbild sicher nicht mehr wirklich ... :roll:


Erfahrungen in dieser Altersklasse habe ich selbst gleich Null ... :cry:

Aber schaut mal hier - auf Seite 5

https://www.familienhandbuch.de/imperia ... erbach.pdf

Danach sind nur 8,1 % der Frauen zwischen 61 und 70 OHNE festen Partner
in den letzten 12 Monaten mit jemandem intim gewesen !!!

Sagt doch ALLES - oder ?? :idea:


Meine bislang älteste Partnerin war Anfang 50
Und es ist mir bislang nicht gelungen, das zu toppen .... trotz aller Bemühungen ...
:cry:

So muss ich mich halt weiter mit deutlich jüngeren Frauen abgeben ... :oops:
Ist aber nicht weiter schlimm ....
Deshalb auch meine Bitte, diesbezüglich von Beleidsbekundungen abzusehen
:lol:
fragola hat geschrieben: Das ist doch ganz einfach - wer ständig nach Sex sucht, leidet unter Sexsucht! :lol:


jo.....und ich bedaure diese armen Kerle.....

ich bin eine Frau, die immer wieder alleine war in ihrem Leben......
entweder ich treffe nochmal einen Menschen, der mit mir auf der gleichen Wellenlänge ist und zu dem ich eine Anziehung verspüre ....
oder halt nicht ...
für mich kein Problem......
egal was passiert ......ich diskutiere hier mit euch - und anderswo....bin unterwegs mit euch oder mit Leuten anderswo......
egal ob hier in einer Regionalgruppe oder anderswo....

wo ist da Problem ?

entweder es passt und die Schmetterlinge flattern bei einem Menschen .....oder es paßt nicht .....
und wenn die Schmetterlinge nicht flattern - da hab ich meinen Spass mit den anderen Leuten zusammen.....

egal wo - und egal in welcher Regionalgruppe..... :wink:
@Selfmademan007

ich kenne genug Frauen wie auch Männer über 60, zwar ohne festen Partner, ohne Lover jedoch nicht. Sie holen sich was sie brauchen, wollen jedoch keine feste Beziehung mehr. Eine Frau sagte mal zu mir: "warum soll ich kochen, Hemden bügeln und mehr, nur damit ich einen Partner im Bett habe. Das habe ich auch ohne das ganze drum herum", hab gestaunt ... jede wie sie es mag ...

Ansonsten gibt es Tante Bea, da werden sie geholfen ... besser als nix :lol: :lol:

~~

Sex süchtig sind, meiner Meinung nach, die, die noch nie oder noch keinen richtigen Orgasmus hatten. Wäre dem so, dann würden sie nicht minutlich an Sex denken. Sondern sie freuen sich auf das nächste Mal, was mit der Zeit mit Sicherheit nicht mehrmals am Tage stattfindet.

Lieber einmal am Tage guten und befriedigten Sex als mehrmals am Tage das "rein-raus-fertig" oder das "Hütchenspiel", entweder alleine oder mit Partner/in.
.
sechser hat geschrieben: Jane Förster: "Man bereut nie den Sex, den man gehabt, sondern den Sex, den man verpasst hat"


Das ist super, könne es auch von mir sein. Sex mir 60 und mehr - geniessen. :D