Wahrscheinlich braucht es 3 zum Glück:
Freundschaft + Liebe + Erotik (Sex)
leonetta hat geschrieben: Wahrscheinlich braucht es 3 zum Glück:
Freundschaft + Liebe + Erotik (Sex)



jedes jeweils in Zweierverbindung funktioniert auch, da bin ich mir sicher

die Dreierverbindung ist das Optimum :)
saphira12 hat geschrieben:
leonetta hat geschrieben: Wahrscheinlich braucht es 3 zum Glück:
Freundschaft + Liebe + Erotik (Sex)



jedes jeweils in Zweierverbindung funktioniert auch, da bin ich mir sicher

die Dreierverbindung ist das Optimum :)

——

Die Zweierverbindung funktioniert bestimmt, keine Frage, wenn diese Art von Sex beiden reicht.

Ich definiere guten und ausgewogenen Sex anders, daher bin ich auch nicht bescheiden. Ich will alles ... weniger schmeckt nach nichts. :D
ups_undnu @. Ganz deiner Meinung!!! :D
Guter Sex funktioniert nur in einer Freundschaft,sobald eine feste Beziehung draus wird geht vieles verloren. Das ist meine Erfahrug bis heute!
Da fangen die probleme an,nur meine meinung freundschaft sollte erst einmal reichen.
Bei manchen entstehen in Beziehungen Erwartungen und Forderungen....
Das sollte nicht sein: man soll in Freiheit
gern zusammensein.- dann ist der Sex auch
für beide schön.
Also doch Freundschaft! In einer Beziehung treten ganz schnell unbemerkt andere Dinge in den Vordergrund so das die unbeschwerte Leidenschaft nach und nach abflacht!
Unf das ist so schade,ich weiss wovon ich spreche,lg.
Ich mag auch keine ONS!
Eine schöne Dauerfreundschaft auf sexueller Ebene,wo man es kaum erwarten kann den anderen wieder zu sehen ist glaub ich das schönste in unserem stressigen Alltag!
Ein paar Stunden gemeinsam dem Alltg entfliehen und sich gemeinsam fallen lassen!
Langweilig ..
Alles ist immer am besten, leider nur schwer zu finden!
leonetta hat geschrieben: Wahrscheinlich braucht es 3 zum Glück:
Freundschaft + Liebe + Erotik (Sex)


Von der LIEBE wird soviel gesprochen.........entwickelt sie sich nicht nach und nach wenn das erste Feuer mal weg ist man nach und nach auch noch die anderen Qualitäten des Partners wahr nimmt?
Was für ein Glück sich mal zu trauen "alles oder nichts" und mit einem Freund (einer Freundin) dessen ander Qualitäten man schon kennt auch mal Sex hat und feststellt das es auch da passt..............schon ist man verliebt
leonetta hat geschrieben: Bei manchen entstehen in Beziehungen Erwartungen und Forderungen....
Das sollte nicht sein: man soll in Freiheit
gern zusammensein.- dann ist der Sex auch
für beide schön.


Perfekt ausgedrückt Sex mit Zwang ist Sch.................
sid4866 hat geschrieben: Guter Sex funktioniert nur in einer Freundschaft,sobald eine feste Beziehung draus wird geht vieles verloren. Das ist meine Erfahrug bis heute!


Meine Nicht guter Sex funktioniert IMMER wenn kein Zwang, keine Verpflichtung dahintersteckt. Auch mit einer Freundin kann man guten Sex haben..........solange sich keiner in den anderen verliebt, dann fängt das Desaster an.