Hallo liebe Leidensgenossen!
Ich leide seit sicher 25 Jahren an Plaquepsoriasis - auch am Kopf. Sogar hinter den Ohren war meine Haut ständig entzündet, schuppig und es hat stark gejuckt. Schrecklich! Das hat mich auch psychisch sehr belastet.
Aber gottseidank hab ich etwas gefunden, das wirklich geholfen hat: Bei mir war's Xamiol. Hat mir mein Arzt verschrieben. Schon nach 1-wöchiger Behandlung mit dem Gel war es spürbar besser. Und nach 3 Wochen war die Kopfhaut vollständig abgeheilt! Wirklich toll!
Das ist eine sehr gute Nachricht.
Man müsste jetzt nur noch wissen, ob die Hauterkrankung dauerhaft saniert wird.. Denn dieses Gel enthält Cortikoide (also Cortison).

Auch über den Hersteller kann man nichts negatives sagen, es liest sich lt.
finanznachrichten,de allet ziemlich fließend, nicht wahr.
[center] |
V[/center]

LEO Pharma ist ein unabhängiges, forschungsorientiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Ballerup, Dänemark. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der LEO-Foundation ist ein weltweit führendes Unternehmen auf den Gebieten der Dermatologie und Intensivmedizin. Der Schwerpunkt von LEO Pharma liegt in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung sicherer und wirksamer Arzneimittel für die Behandlung von Schuppenflechte und anderen Hauterkrankungen sowie thromboembolischen Störungen.
Ja, Xamiol enthält einen kortisonähnlichen Wirkstoff. Das ist richtig. Aber laut meinem Hautarzt sind die Kortisonpräparate heute nicht mehr so stark und mit wesentlich weniger Nebenwirkungen verbunden, als früher.

Und die Kopfhaut hält auch einiges aus.

Bezüglich Langzeitwirkung hab ich persönlich noch zu wenig Erfahrung, weil ich es ja auch erst seit Kurzem verwende. Ich hab mich mal ein bisschen schlauer gemacht im Netz und hab diese Info gefunden: Auch die langfristige Behandlung ist gut verträglich, das zeigt eine Untersuchung, bei der Patienten mit Kopfhaut-Psoriasis ein Jahr lang das neue Gel angewendet haben (weitere Infos unter www.xamiol.de).

Lieben Gruß, L.
hallo Liselotte12 !

Kann das auch was für dich sein ? Hier der Link:
http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55968/

Oder hier:
Das Tote Meer ist für viele Psoriasis-Patienten ein Ort, an dem sich ihre Haut einmal von der Schuppenflechte erholen kann. Die Behandlung dort ist sehr vielversprechend. Die meisten kommen mit einer deutlichen Abheilung oder oft sogar mit einer völlig erscheinungsfreien Haut zurück.
http://www.psoriasis-netz.de/therapien/ ... olung.html

Grüße
Hubi007
Hubi007 hat geschrieben: hallo Liselotte12 !

Kann das auch was für dich sein ? Hier der Link:
http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55968/

Oder hier:
Das Tote Meer ist für viele Psoriasis-Patienten ein Ort, an dem sich ihre Haut einmal von der Schuppenflechte erholen kann. Die Behandlung dort ist sehr vielversprechend. Die meisten kommen mit einer deutlichen Abheilung oder oft sogar mit einer völlig erscheinungsfreien Haut zurück.
http://www.psoriasis-netz.de/therapien/ ... olung.html

Grüße
Hubi007

Das ist war ich hatte auch langjährig gehabt,und habe mit Totes Meer Salz und auch Schampoo   weg   bekommen . Das  würde  ich  gerne meine Erfahrungen mitteilen 
Lieber Hubi007,
danke für die Tipps
http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55968/ scheint ein aus dem Jahre 2000 zu sein und Strom (Elektrotherapie) - uhu - da bin ich doch etwas zu ängstlich dafür. Aber vielleicht hilfts ja jemand anderen.

Ja, das Tote Meer ist sicher fein. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich egal wo ich am Meer Urlaub mache, sich meine Hautprobleme in Luft auflösen. Das Salz und natürlich die Entspannung helfen enorm!

Nur leider leben wir ja nicht am Meer und in der Badewanne hilft das Tote Meer-Salz dann plötzlich nicht mehr (so gut). Das Gel wirkt dagegen immer noch hervorragend :D

LG L.
ich habe schon alles an medicamenten getestet.
und jetzt habe ich eins wo ich nach 2 wochen beschwerdefrei war.

MTX sandoz und Folsäure loma 
Hans_H hat geschrieben: ich habe schon alles an medicamenten getestet.
und jetzt habe ich eins wo ich nach 2 wochen beschwerdefrei war.

MTX sandoz und Folsäure loma 

Glückwunsch zu deinem Erfolg.Ich habe auch lange gesucht, dann nahm ich Heilerde in Kapseln !
Und es wirkte Wunder !

Ich las mal ein Buch, das hieß : Sie sind nicht krank---Sie sind durstig !
Das hat mir Gesundheit gebracht, keine Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen mehr, herrlich !
Hier mal lesen !
http://www.wasser-hilft.de/tipps_zum_wassertrinken.htm

LG Petra an alle Schmerzgeplagten.....Wasser !
MTX sandoz und Folsäure loma [/quote]
Glückwunsch zu deinem Erfolg.Ich habe auch lange gesucht, dann nahm ich Heilerde in Kapseln !
Und es wirkte Wunder !

Ich las mal ein Buch, das hieß : Sie sind nicht krank---Sie sind durstig !
Das hat mir Gesundheit gebracht, keine Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen mehr, herrlich !
Hier mal lesen !
http://www.wasser-hilft.de/tipps_zum_wassertrinken.htm

LG Petra an alle Schmerzgeplagten.....Wasser ![/quote]


@Petrusch--
danke für den Hinweis....
vielleicht hilfts ja....ich werde dann berichten...
LG
flohbeisser hat geschrieben: MTX sandoz und Folsäure loma 

Glückwunsch zu deinem Erfolg.Ich habe auch lange gesucht, dann nahm ich Heilerde in Kapseln !
Und es wirkte Wunder !

Ich las mal ein Buch, das hieß : Sie sind nicht krank---Sie sind durstig !
Das hat mir Gesundheit gebracht, keine Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen mehr, herrlich !
Hier mal lesen !
http://www.wasser-hilft.de/tipps_zum_wassertrinken.htm

LG Petra an alle Schmerzgeplagten.....Wasser ![/quote]


@Petrusch--
danke für den Hinweis....
vielleicht hilfts ja....ich werde dann berichten...
LG[/quote]
------------------------------------------------------


Das würde mich sehr freuen, wenn es dir auch hilft !
Ich bin so glücklich letzte Zeit seitdem ich keine Schmerzen mehr habe!

Pst....ich sage dir mal was, nur unter uns....Sex macht auch jung und gesund ! :oops:
Petrusch hat geschrieben:
flohbeisser hat geschrieben: MTX sandoz und Folsäure loma 

Glückwunsch zu deinem Erfolg.Ich habe auch lange gesucht, dann nahm ich Heilerde in Kapseln !
Und es wirkte Wunder !

Ich las mal ein Buch, das hieß : Sie sind nicht krank---Sie sind durstig !
Das hat mir Gesundheit gebracht, keine Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen mehr, herrlich !
Hier mal lesen !
http://www.wasser-hilft.de/tipps_zum_wassertrinken.htm

LG Petra an alle Schmerzgeplagten.....Wasser !



@Petrusch--
danke für den Hinweis....
vielleicht hilfts ja....ich werde dann berichten...
LG[/quote]
------------------------------------------------------


Das würde mich sehr freuen, wenn es dir auch hilft !
Ich bin so glücklich letzte Zeit seitdem ich keine Schmerzen mehr habe!

Pst....ich sage dir mal was, nur unter uns....Sex macht auch jung und gesund ! :oops:[/quote]

@Petrusch.........
zum PST..............leider gehören da ja immer zwei dazu..........!!
Weil immer nur doityourself ist gelinde gesagt sch............! :oops: :oops: :wink:
Habe neulich erst erfahren, dass bestimmte beta Blocker auch Schuppenflechte verursachen können.
Tarantel60 hat geschrieben: Habe neulich erst erfahren, dass bestimmte beta Blocker auch Schuppenflechte verursachen können.


Fragt Frau Dr. Tarantel welche Betablocker. Am besten 60 mal ....
moorhahn hat geschrieben:
Tarantel60 hat geschrieben: Habe neulich erst erfahren, dass bestimmte beta Blocker auch Schuppenflechte verursachen können.


Fragt Frau Dr. Tarantel welche Betablocker. Am besten 60 mal ....




Dir würde ich etwas gegen Kopfläuse empfehlen, nicht wahr.
Am besten etwas, womit du deine Geranien auch gesund halten kannst. :mrgreen:
Sie können auch mit Aloe Vera Gel trinken und mit Aloe-Propolis Creme benutzen. Hilft sehr viel gute Besserung
cron