Du hast sicher nur eine Sturmbürste, kannst ja nix dafür.

Meinem Selbstbewusstsein geht es im Übrigen ausgezeichnet. Danke der Nachfrage.
Ich mache mir eher Gedanken um Dein Selbstbewusstsein, da Du immer so fest und schnell zu beißt.

Auch die Uhrzeit, in der Du immer noch auf dieser Plattform bist zeigt mir eine (pre,-) oder auch sen... Bettflucht.
Deine Uhr geht falsch, zumindest deine innere!
nö - innere Uhren können nie falsch gehen, denn es sind ja die "inneren" Uhren....... :wink:
Doch doch, innere Uhren können schon falsch gehen, das führt dann zu einem riesigen Problem für die Betroffenen.
Ja, denn sie kommen entweder zu früh oder zu spät!
Es gibt aber sicherlich auch User hier, die in einer anderen Zeitzone leben... die haben dann eine andere Uhrzeit...
bevor ich mich von der "äußeren" Uhr kaputtmachen lasse - folge ich lieber meiner "inneren" Uhr.....
denn die "äußere" Uhr - das sind oft die Vorgesetzten - die Familie - die "Norm-Ansprüche", die einem von der Umgebung gestellt werden....all diese Forderungen.....

dabei wäre doch vieles viel leichter ohne "Forderungen", denn die Menschen machen so vieles freiwillig und das sogar gerne .... :wink:
@Gundulabella

Nenn es doch Erwartungen, hört sich netter an. Forderungen sind anmaßend.

:D
LG
elfee14 hat geschrieben: Es gibt aber sicherlich auch User hier, die in einer anderen Zeitzone leben... die haben dann eine andere Uhrzeit...

..aber bei jedem dauert auf der Uhr eine Sekunde gleich lang!
jJulchen01 hat geschrieben: @Gundulabella

Nenn es doch Erwartungen, hört sich netter an. Forderungen sind anmaßend.

:D
LG


genau gegen diese "anmaßenden" Forderungen, die mein Umfeld an mich gestellt hatte - habe ich mich gewehrt - und bin immer wieder gescheitert....
manchmal habe ich mich "verstellt" und mich den "Erwartungen" Anderer angepaßt, damit ich zeitweilig meine Ruhe hatte....
im Rückblick sehe ich mich als einen Menschen, der versucht hat, sich durchzusetzen - doch im Endeffekt bin ich "zwei Schritte vor und einen zurück gegangen" ....... :wink:

(trotzdem bin ich froh, heute da zu sein wo ich bin)...... :wink:
@ Gundulabella
Ja die Entwicklung ist ein langer Prozess. Sei stolz dass Du es geschafft hast, andere lernen sich nie durchzusetzen.
Mit 2 Schritten vor und einem zurück kommt man auch voran.

Das ist kein schönreden.
Seitensprünge müssen öfter schöngeredet werden.

Aber vielleicht würde das ein Kreisläufer anders sehen.