Raucherbein hallo hier drin alle zusammen ! was wisst ihr über ein Raucherbein, bzw. woher stammt der Name ?? von einem Dr. Raucher ????? oder ist das ein Hoax? gegoogelt und etwas verwirrt...man bekommt dies auch ohne rauchen, und es heisst auch Schaufensterkrankheit, dann fand ich noch etwas sehr gutes Normal heißt das Periphere arterielle Verschlusskrankheit (paVk) Wenn wir aber schon volktümlich beim Raucherbein sind, können wir gleich weiter zur Arterienverkalkung Laut lachend Oder einfach: 1. Bewegt Euch. 2. 1-2 Fleischtage reichen auch... 3. Haferflocken, Linsen, Gorgonzola, Erdnüss, Edamer, Speisequark, Kichererbsen, Linsen, Sojabohnen, Weizenkeime, Sojabohnen, Linsen, Forelle und Sonnenblumenkern immer schön aufessen. 4. Cholesterin ist gar nicht sooo wichtig, wie man dauernd hört. Wichtig ist das Verhältnis LDL/HDL... 5. Blutdruck i-O? Ein erhöhter systolischer Wert (über 140 mmHg) ist unnötig belastend. 6. Werdet nicht zu fett.... 7. Werdet nicht zu hektisch(wg. Cholesterin oder so...) Streß läßt den Adrenalin-Spiegel steigen, dieses lagert sich an Gefäßwände an und macht sie unelastisch. Deshalb: Entspannt Euch regelmäßig. 8. Es gibt einen Homocystein-Spiegel im Blut. Homocystein ist in hoher Konzentration nicht so prickelnd. Diese Aminosäure macht Gefäßinnenwände rauher. Sie setzen sich dort dichter. 9. weniger Zucker....
Beitrag geht bei Gesundheit & Wellness weiter :idea: