Leider lassen wir auch da viel zu oft die Gedankenlosigkeit zu und "plappern" das nach, was ALLE sagen. Ist keine Kritik, es sind halt meine Gedanken wenn ich so etwas lese bzw. höre und versuche auch öfter, den Hintergrund zu eruieren. Ganz ohne mir von einem Bären helfen zu lassen, das schaff ich auch ohne.

Es gibt ja auch positive Konnotationen:

Da hab ich wohl (ein Glücks-) "Schwein" gehabt, bei meinem sprachlichen Missbrauch desselben bisher nicht aufgefallen zu sein. 8)

@V.
dann schaff doch mal eine Erklärung zu dem (bayrischen) Begriff Sauwetter ran.
Nichts anderes habe ich gewollt. :?
Hawaii.75 hat geschrieben: @V.
dann schaff doch mal eine Erklärung zu dem (bayrischen) Begriff Sauwetter ran.
Nichts anderes habe ich gewollt. :?



https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 37746.html
Sauwetter ist bestes Saujagdwetter

Neben ihren Sinnen kennt der erfolgreiche Saujäger auch die Verhaltensweisen des Schwarzwildes. Gemeinsam ist allen Sauen, dass sie während einer gleichbleibenden Wetterlage in der Regel mehrere Tage hintereinander den gleichen Fressplatz aufsuchen. Bei Wetteränderung wechseln die Sauen ihren Fressplatz und das Revier. Sauen spüren die Witterungsveränderungen, weil sie besonders wetterfühlig sind. Der erfahrene Saujäger studiert daher eingehend die Wetterberichte und stellt seine Jagdeinsätze auf solche Situationen ein. Hat sich richtiges kaltes „Sauwetter“ mit Regen eingestellt, wechseln die Schweine nachts auch über weite freie Fluren und tauchen dann wieder in Gebieten und an Kirrungen auf, wo sie länger nicht waren. Ferner haben sie gelernt, dass es bei schlechtem Wetter an den Wegen oder im Wald weniger nach Menschen stinkt als an schönen Tagen. Das macht ihnen mehr Mut, die Kirrplätze der Jäger aufzusuchen.

Auszug

Hawaii...? :shock: Du musstest gar nicht so böse gucken. Ich bin weder Bayerin, noch hatte ich irgendetwas kritisiert. Ich hatte mich doch nur über die Kritik lustig gemacht. Also musste ich auch nichts "herbeischaffen", ok? :roll: ...Damit wären ja auch noch lange nicht das Glücksschwein erklärt oder die dumme Gans oder der blöde Esel... :lol:



Wenn ich es mir recht überlege, sollte sich jede Frau einen kleinen Waffenschein zulegen.

Frau geht mit den Hunden im Wald spazieren - dort beginnt der reinste Albtraum

Ohne Vorwarnung bekäme der von mir eine geballert! Aber wie! Richtig wütend werde ich, wenn ich sowas lese.
Und freuen kann ich mich darüber, dass dieser Thread wieder oft und gerne genutzt wird

Es war doch eine schöne Idee von mir, diesen wieder hochzujubeln. :D (selber auf die Schulter klopf)
Zu guter Letzt meinen nachträglichen Dank an den Threaderöffner ;) Tolle Idee.
:D :D :D
So, liebe Mitstreiter dieser Plattform. Mein restliches Datenvolumen verwende ich noch für ein anderes Netzwerk und freue mich schon jetzt auf euch im Juni. :)
*winke *winke
Leben und leben lassen... so kann hier jeder schreiben, was er möchte... eben, was ihm gerade durch den Kopf geht... alles ist relativ und eigene Empfindung und daher sollte es toleriert und nicht kritisiert werden :wink:
Hawaii.75 hat geschrieben: @V.
dann schaff doch mal eine Erklärung zu dem (bayrischen) Begriff Sauwetter ran.
Nichts anderes habe ich gewollt. :?


@Hawaii
Die hätte ich dir nicht geben können, ich hab ja nur gefragt was das Wetter mit der Sau zu tun hat - nix anderes .... und deshalb braucht sich niemand angegriffen fühlen oder etwas hinein interpretieren
@Edeltopas
Danke für die Erklärung ... :D
@Verdandi,, du warst gar nicht gemeint. Ich habe nicht beachtet, dass ich Valentin ansprechen wollte, gleiche Anfangsbuchstaben :?
Dank an Edeltopas für die Supererklärung
und der angesprochene Valentin hat geantwortet, gut so! :wink:
Mir geht durch den Kopf, wer heute bei Lets Dance abräumen wird und wer evtl. ausscheiden wird.
Dieses Jahr noch zweimal wählen!
Zumindest für eine der beiden anstehenden Wahlen war es schon höchste Zeit. Auch wenn die ertappten Protagonisten beleidigt vom Inhalt des Videos versuchen abulenken, indem sie entrüstet die Illegalität des Videos hochspielen (diese Illegalität steht außer Zweifel), bleibt die Tatsache, dass es sich um wesentlich mehr als die dargestellte "bsoffene Gschicht" handelt. Da im Moment ja nur die politisch relevanten Fakten veröffentlicht wurden, können wir gespannt auf weitere Inhalte warten.
Nicht wenige werden jetzt sagen, man hätte wissen müssen, dass diese Koalition schief geht.