Hallo zusammen, Belarc Advisor berichtet, dass das Update KB4483452 fehlt. Bei der Überprüfung von Windows Update wird jedoch gemeldet, dass mein System auf dem neuesten Stand ist. Außerdem wird beim Anzeigen des Update-Verlaufs gemeldet, dass das erwähnte Update erfolgreich am 12.12.2019 installiert wurde. Wie kann ich sicherstellen, dass das Update wirklich installiert ist? Oder ist es ein Belarc-Fehler? Vielen Dank
Wenn das Update am 12.12. 2019 installiert wird/wurde/werden soll, ist ja noch etwas Zeit.
Mach doch das Update über die Einstellungen rückgängig, dann wird es bei Neustart über das automatische Update, wenn eingestellt, erneut istalliert.
Kann auch eine Windows fehlerhafte Meldung sein, wenn Dein System auf dem aktuellen Stand sein soll.
http://www.catalog.update.microsoft.com ... =KB4483452

Unter dem link kannst du das .Net Framework update manuell herunterladen, die passende Version für dein Betriebssystem musst du allerdings schon selbst auswählen (siehe Systeminfo auf deinem PC).

Lässt sich das update nicht installieren, ist es schon installiert oder es passt nicht zu deiner Betriebssystemvariante oder nicht zu deiner .Net Framework Konfiguration oder Microsoft will nicht, dass du das update bekommst.

Auswirkungen im praktischen Betrieb eines typischen Firewall geschützten daU-PC's hat das Update eher nicht. Das damit gestopfte Sicherheitsloch ist eher akademischer Natur.

... aber nett verpackte Werbung für den Belarc Advisor ... :-)