Ein guter Freund von mir hat seine Probleme in der Beziehung angesprochen.
Dabei gibt es immer wieder Probleme mit seiner Potenz, dass er nicht mehr richtig hart wird. Und seine Partnerin etwas enttäuscht ist und wenig Verständnis für diese Situation zeigt.
Er fragte mich nun was er tun kann. Selbstverständlich habe ich Ihm geraten erstaml einen Arzt aufzusuchen, ihm sei das aber zu unangenehm. Also habe ich mich mal schlau gemacht und habe auf einer Seite

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet
    Administration

    __________________________________________________

gelesen, dass es wirklich eine ernsthafte Krankheit wir Diabetes oder auch eine Herzerkrankung sein kann. Er ist allerdings etwas sturr und hofft auf die Hilfe eines natürlichen Potenzmittels.
Jetzt meine Frage, was haltet Ihr davon? Habt Ihr selbst Erfahrungen? Wie würdet Ihr reagieren?

lg und vielen Dank schonmal :?
Potenzprobleme soll man mit Arzt besprechen aber nicht hier. :mrgreen:
Merkwürdig. Zum Arzt hat er kein Vertrauen, aber zu Dir, als eine - ich nehme mal an - nicht seine Freundin zu gehen?
Wenn jemand neu hier angemeldet ist, zumal ohne Premium, und dann gleich solche Probleme schildert - auch noch mit Hinweis auf eine besondere Seite (übrigens lt. den ABG verboten) -, hat das in meinen Augen ein Geschmäckle.
Sonnenrad hat geschrieben: Merkwürdig. Zum Arzt hat er kein Vertrauen, aber zu Dir, als eine - ich nehme mal an - nicht seine Freundin zu gehen?


...wenn er kein Vertrauen zum Arzt hat , dann soll es lassen. :mrgreen:
jaja, schon verstanden.

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet
    Administration

    __________________________________________________

braucht Werbung?
Besser als jedes Potenzmittel ist glaube ich jede liebevolle Begegnung, glaube eh nicht an die Wirkung von dem Zeug, wenns mal nicht mehr funktioniert, Kein Problem liebe eh mit allen Sinnen, problematisch für die Männer bei denen es nur um rein raus geht.

Aber ob da wirklich Pillen helfen.
Da haben wir ja wieder einmal so eine nette Einladung zu einen

Ringelpietz :!: :!: :!:


Wer sich gerne an der Nase herumführen lassen will, warum nicht :lol:

Allerdings könnte man(n -Frau) sich mal was neues einfallen lassen.
Maci das ist kein Ringelpietz 

Viele Menschen brauchen das um überhaupt noch etwas zu spüren .
Bin Inkompletter Querschnitt und brauche es Noch nicht aber auch hier wird wohl die zeit kommen das ich es brauchen werde aber da werde ich zu meinem Urologen gehen und das mit ihm genau absprechen welches den zu meinen Tabletten nehmen kann und welches nicht
und Bestimmt nicht im Internet mir Rat holen oder was bestellen

Wir haben in der Gruppe auch Junge Leute mit 20 - 35 Jahren die Komplett Querschnitt gelähmt sind und da ist es wichtig das es was gibt was denen hilft

Aber nicht für alte Zausel die sich mit einer Frau die ihr Kind sein könnte ammüsiert
da sollte es sogar verboten sein !!! 
Ob das hier nun ein Fake-Thread ist oder nicht soll mal egal sein.

Aus medizinischer Sicht sage ich dazu nur eines:

Die Selbstmedikation (also ohne ärztliche Vorabklärung) von Potenzmitteln kann tödlich enden.
-Punkt-
Zapp12 hat geschrieben: Maci das ist kein Ringelpietz 

Viele Menschen brauchen das um überhaupt noch etwas zu spüren .
Bin Inkompletter Querschnitt und brauche es Noch nicht aber auch hier wird wohl die zeit kommen das ich es brauchen werde aber da werde ich zu meinem Urologen gehen und das mit ihm genau absprechen welches den zu meinen Tabletten nehmen kann und welches nicht
und Bestimmt nicht im Internet mir Rat holen oder was bestellen

Wir haben in der Gruppe auch Junge Leute mit 20 - 35 Jahren die Komplett Querschnitt gelähmt sind und da ist es wichtig das es was gibt was denen hilft

Aber nicht für alte Zausel die sich mit einer Frau die ihr Kind sein könnte ammüsiert
da sollte es sogar verboten sein !!! 





Mit Ringelpietz ist folgendes gemeint.
Schau bei „Frauen vergewaltigen Männer“ 29.01. - 15:54

Und nun haben wir hier wieder so einen tollen Eröffnungstext.


Im übrigen kann nur überdeutlich dem Frank zugestimmt werden - wer sich hier Rat sucht, dem ist gewiss nicht mehr zu helfen...
hier geht es um eine ganz andere Form von Geilheit, dazu braucht man die "Pillen" sowieso nicht. Wenigsten ist dies hier vermutlich ohne jegliche Nebenwirkungen.
Maci 

Es ist wieder so ein Thread der Falsch aufgemacht wurde wie auch der andere den du angibst man sieht es auch dort an den Reaktionen

mir gings jetzt nur um potenzmittel und die gefahr und den Nutzen  
Aha
Austern, Sellerie, Kaviar, Fenchelknollen, Curry, Petersilie, geriebener Tigerzahn - angeblich hilft das alles.

Angeblich ist das auch alles ziemlich gesund, allerdings nicht für den Tiger, und bei den Austern ist auch etwas Vorsicht geboten.....
Zapp

haste Dich jetzt vertan.........lach :lol:
cron