Zitat:
Nicht nur frisch verliebte Paare kann es treffen, sondern auch in langjährigen Beziehungen kommt das Phänomen vor. Was steckt hinter dem plötzlichen Ekel vor dem Partner? Das Sudden Repulsion Syndrome hat verschiedene Ausprägungen. Der eine ekelt sich plötzlich vor den Nasenhaaren des Partners oder einem auffälligen Leberfleck. Ein anderer verspürt bei bestimmten Verhaltensweisen Ekel, etwa wenn der Partner genüsslich eine Haxe abnagt oder sich ständig am Kopf kratzt. Doch egal was den Ekel auslöst: In extremen Ausprägungen steht die Liebe auf dem Spiel.
Plötzlicher Ekel vor dem Partner ist ein Schutzmechanismus

Der plötzliche Ekel vor dem Partner kann jederzeit auftreten und steht meist stellvertretend für ein verstecktes, viel tiefer liegendes Problem im Miteinander. Da es sich bei Ekel um einen natürlichen Schutzmechanismus des Körpers handelt, gibt es in den meisten Fällen einen ganz bestimmten Auslöser für den plötzlichen Widerwillen: "Die Symptome des SRS beschreiben häufig Singles in der Phase des Kennenlernens. Meist wenn es gerade verbindlicher werden würde", weiß Paarberater und Single-Coach Eric Hegmann aus Hamburg. "Bindungsangst ist daher ein möglicher Auslöser für den Ekel."
Sudden Repulsion Syndrome kann auf Trennungswunsch hindeuten

Aber es kann in der Beziehung auch etwas vorgefallen sein, dass den Blick auf den anderen verändert und die Abneigung auslöst – und das kann .........

https://www.t-online.de/gesundheit/kran ... rtner.html

Wem ist schon ähnliches passiert?

Eine Bekannte erzählte mir mal vor Jahren, sie würde sich plötzlich vor ihrem Mann ekeln. Die Ehe wurde dann auch geschieden, es gab einfach keine Gemeinsamkeiten mehr.
Mich machte das seinerzeit sehr betroffen, auch, weil ich dieses Paar immer für perfekt angesehen hatte.

Andererseits kann mir schon vorstellen, dass durch ein Ereignis plötzlich ein Schleier weg gerissen wird, und man dann den Partner mit anderen Augen sieht.
Das ist, meiner Meinung nach, ein sehr gutes Thema.

Ich selbst habe diese Erfahrung machen müssen ....Ich habe mich vor dem Geruch meines Partners geekelt. Auch seine Fußnägel f and ich eklig, vor allen Dingen, wenn er sie lange nicht geschnitten hatte.

Die Paare, die über alles ehrlich reden können, die sind klar im Vorteil, um eine Krise abzuwenden, aber das konnten wir eben nicht.

Zum Schluß war mir das auch alles egal, weil die Beziehung kaputt war.
Keine Worte sagen oft mehr als tausend Worte.

Hier scheinen ja alles rundum zufriedene Menschen das Forum zu bestücken,
niemand hat eine Meinung zum Thema , außer Lady..danke dafür :D , also alles Friede, Freude , Eierkuchen?
Oder einfach nur verklemmt ?

@Lady, dieses Problem mit den Fußnägeln haben, so glaube ich, viele Männer?
Deswegen haben die Socken auch schon nach kurzer Zeit Löcher. :P

Es gibt ja so einen Spruch, " ich kann den oder die nicht riechen".....,
und mir ergeht es öfter so, dass ich Menschen einfach nicht riechen kann. Und es stimmt, da kommt auch Ekel auf , wenn ich den Geruch dieser Personen länger ertragen muss.
Aber dagegen kann man ja etwas tun. Leben könnte ich allerdings nicht damit.
Lady 10000 Volt

Das sich plötzlich vor dem Geruch des Partners ekeln kommt nicht von ungefähr und könnte durchaus auch mit der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln sprich der Pille herstammen.
Die Geruchswahrnehmung des Partners wird dann nämlich genau ins Gegenteil umschlagen.

Die Sache mit den langen Fußnägeln...
warum hast Du deinem Ex nicht einen Gutschein beim Podologen/in geschenkt?
Das wäre der direkte Wink mit dem Zaunpfahl gewesen und er hätte es womöglich endlich gepeilt.
:P
Eine Frau ernährt sich nur vegetarisch.
Geruchsverursachende Nahrung, duftet entsprechend und schmeckt auch so.
Ist nicht unbedingt jedermans Sache.
Vorübergehend war es ganz nett. Für uns beide.
Ich hatte mal eine kurze Beziehung!

Er putzte sich zwar die Zähne immer, aber war 30 Jahre nicht beim Zahnarzt aus Angst.
Der Zahnstein umschloß alle Zähne und verursachte einen schlechten Geruch.
Er hat sich nicht zum Zahnazt zu gehen, überreden lassen.

Nach einer Zeit hab ich das nicht mehr ertragen.
Einfach nur ekelhaft.
Seelchen2013 hat geschrieben: Ich hatte mal eine kurze Beziehung!

Er putzte sich zwar die Zähne immer, aber war 30 Jahre nicht beim Zahnarzt aus Angst.
Der Zahnstein umschloß alle Zähne und verursachte einen schlechten Geruch.
Er hat sich nicht zum Zahnazt zu gehen, überreden lassen.

Nach einer Zeit hab ich das nicht mehr ertragen.

Das ist völlig verständlich, aber ich frage mich, wie man überhaupt eine Beziehung eingehen kann, wenn so offensichtliche, hygienische Mängel vorhanden sind. Kinder kann man noch zu Sauberkeit erziehen, aber ein Erwachsener sollte eigentlich schon sauber sein!

Wie sagt man so schön: Augen auf bei der Partnerwahl! :wink:
Ein ungepflegter Mann, dem gehe ich vorher aus dem Weg.
Das sagt sich so leicht. Ich glaube nicht, dass ein Mann , wenn er auf Brautschau ist, ungepflegt oder unsauber zum Date kommt.

Da kommt doch, ebenso wie bei den Frauen, zunächst einmal die Phase: Spieglein Spieglein an der Wand...................

Erst im weiteren Zusammenleben kommen doch solche Dinge in den Alltag?

Ich glaube, wenn man verliebt ist sieht man vieles nicht, was einen später, wenn das Kribbeln im Bauch verflogen ist, abstößt.
Gepardin hat geschrieben: Ein ungepflegter Mann, dem gehe ich vorher aus dem Weg.



Ein Blind Date.
Der Beschreibung nach schon von weitem; wenn sie das ist, oh je.
Sie war es.
Fettige ungewaschene am Kopf angeklatschte Haare.
Ich bot ihr eine Zigarette an, sie war Nichtraucherin.
So passte es nicht.
Der Gegenzug fuhr ein, schnell weg.
Abbuchen unter Lebenserfahrung. :wink:
Das Übel könnte eventuell mittels des Genusses von Grießbrei mit Spinat bekämpfen oder einen Modedoktor konsultieren
Seelchen2013 hat geschrieben: Ich hatte mal eine kurze Beziehung!

Er putzte sich zwar die Zähne immer, aber war 30 Jahre nicht beim Zahnarzt aus Angst.
Der Zahnstein umschloß alle Zähne und verursachte einen schlechten Geruch.
Er hat sich nicht zum Zahnazt zu gehen, überreden lassen.

Nach einer Zeit hab ich das nicht mehr ertragen.


mein ex-mann war auch so...igitt...da ist mir das Küssen total vergangen...
:lol: :lol:

das kann ich gut verstehen. :D

Ich verstehe das nicht, das muss man doch selbst riechen, wenn man derart aus dem Mund dünstet.
cron