Einst lebte ich in einerStadt,
ich fand sie einfach herrlich.
Dort wo einst die wiege stand,
dort Lebte ich auch herrlich.
Das leben war nicht immer schön,
es gab auch höhn und tiefen.
Doch manchmal gab es auch den stand,
wo meine Freunde riefen.
He freund Du gehst nun ständig fort,
bald kennst Du hier kein Menschen.
Denn wenn Du nicht zur ruhe kommst,
dann wirst du es bereuhen.
Die Freunde die in der Heimat sind ,
die werden Dich nie vergessen.
Heimat hin und Heimat her,
man hat mich doch vergessen.
Nun bin ich alt und bin allein,
hab weder Freund noch Heimat.
In fremden Orten leb ich jetzt,
und denke stehts zurück.
Vieleicht hätt ich im Heimatort gefunden einst mein Glück.
Die Heimat die wird immer sein Du wirst Sie nie verlieren,
Denn dort wo Deine Wiege stand ,
nur dort ist auch Dein Heimatland.
Hallo Luky10, ich bin zwar nicht so fürs Dichten, aber ich kann die Botschaft sehr gut verstehen, denn mir geht es genauso.
hallo Lucky

kennst du diesen Spruch:
du bist dort zuhause,
wo dein Herz ist :!:
@lucky

Ich denke da anders, Heimat ist im Herzen, darum bin ich Daheim, wo es Menschen gibt, die ich mag und die mich mögen. Heimat ist für mich kein Ort, für mich ist Heimat ein Gefühl.