Hallo Gartler,
Letzte Woche hatte ich 2 Xsu- Xsu Früchte beim Chinesen gekauft und ganz vorsichtig den Kern herausgeschält. Xsu-Xsu ist ein Gurkengewächs mit nur einem Kern darin. Dann habe ich sie in ein Fensterbank Gewächshus gepflanzt und heute schauen schon die Triebe heraus. Mal schauen ob ich dieses Jahr Früchte bekomme, ansonsten werden die frischen Triebe bis zum zweiten Blatt als Gemüse oder Suppe gegessen. Das schmeckt sehr gut!
Ansonsten habe ich wieder Chillies, Tomaten, Baumwolle gesäät, die auch schon am keimen sind.
Was habt ihr so alles gesäät?
Grüße
Werner
Nüscht

Gruß zurück
Hallo Gartler,
hier tut sich ja gar nichts mehr....
War in der Zwischenzeit schon sehr fleißig, meine Paprika und Pfefferoni, sowie Tomaten sind pikiert und wachsen zügig weiter (auf der Fensterbank). Oleander, Olive und japan. Liguster sind schon draußen und erholen sich vom Winterquartier. Mit den Engelstrompeten, Cassias und Passionsblumen
warte ich noch ein bißchen, muss diese auch erst neu eintopfen. Yucca und Citrus ebenfalls.
Hab im Garten auch schon Schneckenkorn großflächig gestreut, um der ersten Brut (die kleinen, die
man kaum sieht) Herr zu werden. Hat sich seit Jahren bestens bewährt.
Es grünt und blüht im Garten, dass einem das Herz aufgeht. Die Rosen sind geschnitten, die Beete geputzt und der Rasen gedüngt. Als nächstes steht schon Unkrautjäten am Programm.
Nachdem der Winter so lange gedauert hat, ist es jetzt umso schöner, dem Wachsen und Blühen
zuzusehen.

lg. Wühlmaus
Hallo Wuehlmaus,
Ich wundere mich auch schon, nichts mehr los im Forum. Auch ich bin nicht untätig gewesen, z.Zt in Schwindegg die Terasse neu bepflanzt, Tomaten Chillies etc gesäät, es macht wieder Spass im Garten zu arbeiten. in 2 Wochen geht es dann in Oberfranken los, da muß ich wieder 4 Wochen Dienst verrichten. Aber dort ist die Natur eh 4 Wochen hinterher. Meinen Garten dort mußte ich Kalken, er war zu sauer, dann wird EM eingearbeitet und dann die gesääten Pflanzen nach draußen gebracht. Meine Bananen stehen sowieso schon kurz vorm explodieren, die wollen raus . Aber das beste ist, die Sequoia Sempervirens, der Küstenmammutbaum hat sehr gut den Winter überstanden.
Grüße
nach OÖ
von
Werner