__________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht – Werbung ist nicht erlaubt
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zu einer Forensperre führen


    Administration
    __________________________________________________
Ich opfere hier einen von meinen 10 -Beiträgen dafür, ihnen mitzuteilen dass W e r b u n g
hier nicht ohne weiteres erlaubt ist.
Naja aber ich möchte gerne das Thema Naturkosmetik aufgreifen, hab da nämlich auch grad nen Artikel gelesen (http://www.wellnessium.de) dass Naturkosmetik wieder "in" wird und jetzt möcht ich mich gern mehr mit dem Thema beschäftigen. Hat jemand von euch schon länger erfahrungen damit? Bzw kann man mit Granatäpfeln zB ein schönes Rot für einen Lippenstift zaubern oder merkt man trotzdem dass es doch "nur" ein Versuch ist auf die Pharmaindustrie zu verzichten!? Was meint ihr dazu?
Nach meinem Empfinden war Naturkosmetik noch nie out, nur halt wenig medial verbreitet. Es gibt sogar viele, die ihre Cremes und Wäserchen alleine herstellen, dank der großen "Papst" von Hobbythek Jean Pütz.
Ich esse lieber die Natur, und das wirkt dann sehr viel intensiver und mehrfach, nicht wahr.


.:Hier:.findet man eine ganze Reihe sehr nützlichen Tipp´s, auch über die Kosmetik hinaus, von ihm.
cron