Wenn wir Frauen unsere Hausarbeit erledigen, müssen wir uns ja viel bewegen.
Deshalb möchte ich so einen Nacktputzer erst mal testen.
Er müsste sich in Natura in verschiedenen Posen zeigen, damit ich feststellen kann, ob sein Anblick während der Arbeit, mir auch wirklich Freude bereitet.
Außerdem müsste er auch gut bezahlen dafür, denn schließlich hat er doch auch seinen Spaß dabei.
Vielleicht kannst du sogar Schmerzensgeld verlangen, je nach Anblick...
Igelstachel hat geschrieben: Mein Balkon hat's im Frühjahr immer nötig.


Ein Schelm, wer Böses dabei denkt :lol:
Ja Klecksi, Du bist ein Schelm.
Ich hab's so gemeint wie geschrieben, ohne Hintergedanken.

Klecksi, weiß nicht was du meinst.
Das Kopfkini halt halt gekleckst... oder gekleckert...?
Inge12 hat geschrieben: Wenn wir Frauen unsere Hausarbeit erledigen, müssen wir uns ja viel bewegen.
Deshalb möchte ich so einen Nacktputzer erst mal testen.
Er müsste sich in Natura in verschiedenen Posen zeigen, damit ich feststellen kann, ob sein Anblick während der Arbeit, mir auch wirklich Freude bereitet.
Außerdem müsste er auch gut bezahlen dafür, denn schließlich hat er doch auch seinen Spaß dabei.

——

Ja, genau so isses Inge. Deshalb, in meine Burg kommt nur ein Anblick, den ich auch in jeder Pose ertragen kann, z.b. wenn er unter Couch oder Bett saugt. *koppkinoaus . :D
Für’s Kopfkino:

Dabei soll dem einen oder anderen Nackputzer schon mal der Schniedelwurz im Staubsaugerrohr stecken geblieben sein. Unter der Couch oder dem Bett...

:D
........schlimm wird es, wenn er zu unvorsichtig wird und den heissen Backofen öffnet :oops:
Auuuuuuaaaa :lol:
neeee Malzmueller, da habe ich ein anderes Koppkino ... wäre ja auch anatomisch gesehen unmöglich, da das Staubsaugerrohr ja ziemlich weit vom Schniedelwutz entfernt ist ... dann, wenn er sich bückt und sich oberkörperstreckenderweise damit zu den hintersten Kanten vortastet und sein Gesicht dann seitlich an Couch- oder Bettkante klebt, wenn er bemerkt, dass seine Arme zu kurz sind.

Kinners :lol: :lol: ... neee *koppkinoaus

Ja gut ... er könnte Bett und Couch verschieben aber diesen Trick verrate ich ihm nicht. :lol:
Frag mal die Ärzte, was die Herren ihnen das so alles erzählen, wenn sie wieder mal ein Rohr aus der Röhre befreien müssen. Kommt öfter vor als Mann annimmt. Alles Nacktputzer, bestimmt...
:lol: bestimmt :D
Da gibts ein Buch..

"Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt"

Fiel mir beim lesen hier ein...
Als Handwerksmeister und leidenschaftlicher Fkkler, ist es für mich das normalste Nackt zu sein und werden auch Putz und Handwerksarbeiten so erledigt. Sprach dies an Kunden meines Vertrauens Mal an wobei zwei nicht abgeneigt waren meine nackten Malerarbeiten in Anspruch zu nehmen. Natürlich lege ich Wert auf eine fachmännisch und professionelle Ausführung. Da ich sauber und gewissenhaft arbeite, wird natürlich hinterher gewischt und hat somit zwei Fliegen mit einer Klappe. Eine frisch gestrichene Wohnung die geputzt ist.