Hier in 50+ gibt es nichts zu wundern oder staunen außer Blödsinn und leere Worte.
gern in kurzen Einzeilern.
Ein kurzer Einzeiler?
Bild
Bitte schön:

Wissen ist Macht – Nix wissen macht auch nix

oder



Eine Lösung hatte ich, aber sie passte nicht zum Problem
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold :idea:
Einzeiler oder doch eher Einzeller, das ist hier die Frage...
Ach ja, bei manchem Patientinnen werden schon auch Einzeller festgestellt werden! :mrgreen:

Da sind mir Einzeiler schon lieber,

z.B.

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf. :roll:
Peggy_Sue hat geschrieben:  Der Arzt unterhielt sich mit meinem Partner wärend der Untersuchung und ich glaubte nicht richtig zu hören. Sehr anzüglich über unsere Intimsphäre und dann noch ein paar schmutzige Witze hinterher. Ich wurde immer kleiner auf meinem Stuhl und schämte mich sehr. Ich werde dort nie mehr hingehen.

_____________________

Habe ich das richtig verstanden? ...dein Partner unterhielt sich zusammen mit deinem Gynäkologen über eure Intimsphäre, während der Arzt dich auf dem Gynäkologenstuhl untersuchte?  

Wenn dem so war, dann hast du hoffentlich danach nicht nur den Gynäkologen, sondern hoffentlich auch deinen Partner ausgetauscht?
Jetzt erkenne ich ,dass ich mich falsch ausgedrückt habe und warum das so komisch rüberkam. :oops:
Ich danke dir - Daiyogen.
Natürlich nicht wärend er mich untersuchte, sondern er lief ja ständig hin und her und dabei schaute er meinen Partner an und gab ihm Tips, wie er Frauen glücklich machen könnte.
Ich bin nicht so empfindlich, aber ich schämte mich da nun mal.

Wenn dem so war, dann hast du hoffentlich danach nicht nur den Gynäkologen, sondern hoffentlich auch deinen Partner ausgetauscht?
Das habe ich nicht, denn mein Partner brauchte keine Nachhilfe, er kennt sich ganz gut aus mit der weiblichen Anatomie.

Ist das jetzt verständlich ?

Eine große Untersuchung war es auch nicht, sondern nur ein Vorsorgeabstrich , wie ich schon anfangs schrieb.
Es ist zwischen uns auch schon bereinigt, alles ist OK.
Meine Worte vor Tagen:

Der Gynäkologe hat sich also während der Untersuchung mit Deinem Begleiter anzüglich unterhalten?!
Warum hat denn Dein Begleiter da mit gemacht???!!!
Hätte er als Kavalier nicht protestieren können?
Das hätte ich an Deiner Stelle von ihm erwartet!
Ich würde solche schlüpfrige Witze meinem Lebensabschnittsgefährten sehr
viel mehr übel nehmen als einem mir unbekannten Gynäkologen.
Außerdem, einen Gynäkologen kann man ja leichter wechseln

und was bin ich dafür abgekanzelt worden, ach ja!!!Bild
Danke für Deine Neutralität!
So kennen und lieben wir Dich!


Guten Morgen!Bild
Du hast Recht, flesermutzel, ich entschuldige mich bei dir.
Ich hätte gleich so antworten sollen, aber bei mir spielte eine starke Verletzung mit hinein.
Ich erkläre es dir,
ich mochte dich immer sehr gerne und habe deine schönen Bilder geliebt, ich freute mich immer, wenn du welche im Fotoforum einstelltest und habe dich auch oft gewählt.
Meinetwegen hättest du viel mehr einstellen können und nicht , wie im Forum gefordert, weniger.
Danach laß ich noch in den Foren von dir, die deine Verletzungen durchscheinen ließen, fragte mich >Warum nur<?
Dann fühlte ich mich auch noch von dir angegriffen,(nicht hier) das konnte doch nicht sein dachte ich , ich habe dich doch so sehr verehrt.

Dann schreibst du : so kennen und lieben wir dich .

Da irrst du dich, mich kennt hier kaum jemand, denn ich schreibe wenig.
Der nächste Kommentar unter dem Deinen, der macht mir nichts aus, denn diese Userin macht überall Stunk, hat sie doch auch versucht das Fotoforum kaputt zu machen.
Das lächle ich weg und belaste damit nicht meine Seele
Die tut mir nur sehr leid.
Entschuldigung angenommen.

Aber sonst verstehe ich Deinen Kommentar nicht, sorry.

,Verehrung' für meine Fotos?
Nicht nötig,
aber wenn Du sie gern gesehen hast,
hättest Du
ja auch mal ein Wort darüber verlauten lassen könne, als auf mir herumgehackt wurde.
Schließlich galt und gilt die Regel: Bis zu 5 Fotos täglich.
Bei mir war das aber anscheinend ein gravierender Fehler!
Na, unwichtig! Vorbei!
Ich wollte mir davon die Freude an der Fotografiererei nicht zerstören lassen und habe
es nicht bereut!
Deine Frage ;Warum nur?' verstehe ich nicht.

Ich habe Dich jedenfalls nie persönlich angegriffen im Gegensatz zu Dir!!!
So wichtig ist mir dieser ganze Kleinkrieg hier wirklich nicht.
Auch ich habe nicht vor, damit meine Seele zu belasten!

Dann verstehe ich auch nicht, welche Userin versucht hätte, das Fotoforum kaputt
zu machen.
Unter welchem von meinen Kommentaren soll sie geschrieben haben?
Ich habe niemanden gefunden, der zu belächeln oder zu bemitleiden wäre,
ganz im Gegenteil!

Es gibt hier ein paar wenige starke Frauen, die offen ihre Meinung sagen und
sich nicht darum scheren, ob sie sich damit beliebt oder unbeliebt machen,
die trotzdem für andere eintreten.
Die machen für mich 50plus lesenswert!
Solche Menschen suche ich hier und in wirklichen Leben und ich freue mich
sehr, auch hier welche gefunden zu haben!!!