Ach Kolombine, mach dir mal um mich keine Sorgen und erst Recht nicht um meinen meinen Ruf ... alles gut. :D
Spätestens beim Nachruf ist alles wieder goldener Klee, über den gelobt wird.
So viel Aufmerksamkeit der angesagten Protagonistinnen habe ich nicht verdient -Danke -

Wenn mein Metapher selten Anerkennung
Gefunden hat , bleibt die Suche nach den Auslösern
Weiblicher Paarungsbereitschaft ein kaum erklärbares
Wagnis.

Also wenn kein „Knopfdruck“ dann vielleicht die
Aufmerksamkeit den „„Nippeln „ zuwenden.
Schließlich gibt“s dabei keine Suchprobleme
Und der geläuterte Liebhaber weiß, dass in den
„sekundären Geschlechtsmerkmalen“ ein Schlüssel
Zum Erfolg liegt.
So viel Aufmerksamkeit der angesagten Protagonistinnen habe ich nicht verdient -Danke -

Wenn mein Metapher selten Anerkennung
Gefunden hat , bleibt die Suche nach den Auslösern
Weiblicher Paarungsbereitschaft ein kaum erklärbares
Wagnis.

Also wenn kein „Knopfdruck“ dann vielleicht die
Aufmerksamkeit den „„Nippeln „ zuwenden.
Schließlich gibt“s dabei keine Suchprobleme
Und der geläuterte Liebhaber weiß, dass in den
„sekundären Geschlechtsmerkmalen“ ein Schlüssel
Zum Erfolg liegt.
@Diadem
Was ist denn ein " geläuterter" Liebhaber? :shock:
[quote="Diadem"]So viel Aufmerksamkeit der angesagten Protagonistinnen habe ich nicht verdient -Danke -

Wenn mein Metapher selten Anerkennung
Gefunden hat , bleibt die Suche nach den Auslösern
Weiblicher Paarungsbereitschaft ein kaum erklärbares
Wagnis.

Also wenn kein „Knopfdruck“ dann vielleicht die
Aufmerksamkeit den „„Nippeln „ zuwenden.
Schließlich gibt“s dabei keine Suchprobleme
Und der geläuterte Liebhaber weiß, dass in den
„sekundären Geschlechtsmerkmalen“ ein Schlüssel
Zum Erfolg liegt.[/quote

Ich denke gerade verstärkt über den Begriff Sapiosexualität nach, den Translation mal erwähnte. Es könnte sein, dass er mir gefallen könnte!
Mehr zumindest, als "Knöpfe drücken".
Knöpfe drücken erinnert mich an Spielautomaten
........manchmal kommt da ordentlich Kohle raus, wenn man die richtigen Knöpfe drückt 8) :D

funktioniert allerdings mehr auf Zufallsbasis,
aber manche haben da ja auch ihr System auf das sie schwören :wink:
:lol: :lol:
Wo genau befinden sich diese Knöpfe?
(frage für einen Schneider)
Ento62 hat geschrieben: @Diadem
Was ist denn ein " geläuterter" Liebhaber? :shock:


Hat er aus Versehen einmal die verkehrten Knöpfe erwischt?
Bei mir hinter den Ohren. Ist praktisch. Kann man jedes Jahr eine Umdrehung tätigen. :)
Ich sehe,
ihr verfolgt mein Ansinnen
Nicht mit der notwendig en Ernsthaftigkeit.
Schließlich will der verliebte Mann
Nix falsch machen , wobei die richtige Reihenfolge
Bei der Bedienung verschiedener Knöpfe, Taster und Nippels offensichtlich eine entscheidende Rolle spielt.

Anyway, jede mag es anders
Und das Liebesspiel der Frau behält seine
Ungelösten Geheimnisse für sich.
Gzw
Tja
ein geläuterter Liebhaber im falschen Bus weis auch diese Knöpfe zu bedienen :!:
Regalon hat geschrieben: Wo genau befinden sich diese Knöpfe?
(frage für einen Schneider)


Versuche es einmal hier:

https://www.simmeringer-knopfkoenig.at/

:lol: