Also bitte! Ich stehe auf das zittrige Rumgefummel von Männerhänden. Das fiele ja dann beim Reissverschluss aus. 8)
Nee, zittrige Männerhände gehen gar nicht, weder am Bettzeug noch sonstwo :lol: :lol: :lol: :lol:
OK, ab jetzt schweige ich :wink:
Ich will keinen Knopf haben :D
Och ... zittrige Männerhände können Strom sparen :mrgreen:
... oder bei jedem Frühstück Zucker über den Tisch verstreuen.
Diadem hat geschrieben: Tja, da sitzt jeder Handgriff, der unmittelbar zum Höhepunkt führt —
.

Frau ist doch keine Rakete.
Erotik, Sehnsucht, Leidenschaft und Vieles mehr hat aus meiner Sicht wenig mit "Knöfpedrücken" zu tun! Bei kurzfristiger Entspannung wohl eher möglich :roll: !
Vielleicht wirkt die Eine oder Andere weniger bedrückt, durchs Knöpfedrücken?
Eine gewagte These!
Also irgendwie sind die Damen alle etwas verspannt, wie mir scheint, :D
Etwas lockerer das Leben betrachten, die Knöpfe Knöpfe sein lassen,
dann klappt es auch mit der Lebensfreude. :D
Wie wahr !
Lebensfreude hab ich und das ganz ohne Knöppe :D
"Knöppe", was für ein ordinäres Wort, ich mag diese Sprache nicht. :mrgreen:
Ist halt Jargon.
Dann bleib mal schön da, wo du bist Gepardin, hier ist die Hochburg der Ordinären. :lol:
Zumindest gibst Du Dir redlich Mühe, zu diesem Ruf beizutragen.
So kurz eintauchen ist OK, ich muss es ja nicht annehmen. :D