das ist richtig, kein bankprodukt bietet eine derartie, langfristige bzinsgarantie.

ausserdem: versicherung soll risiken abdecken. welche bank zahlt den hinterbliebenen einen depotinhabers eine rente ?
Ende der neunziger habe ich auch das Buch gelesen in welchem klar "LV als legaler Betrug durchleuchtet wurden.
Heute geht es mir gar nicht so sehr um das Thema Rendite : Wie die gerechnet wird und dann tatsächlich aussieht, darin habe ich 15 Jahre Erfahrung lange hinter mir.Selbst bei 6% Rendite wäre es immer noch ein Verlust Geschäft.
Heute geht es mir darum daß ich keinen cent investiere wo ich nicht genau weiß was damit gemacht wird wo ich nicht weiß zu was dieses Geld dient.
Fakt ist doch hätte der Kunde bei der Umstellung damals 2002 von DM in Euro damals zbs. 100 000 DM ist 51.129,00 Euro ist 153 Unzen Feingold diese Summe in Gold investiert, wäre jedzt ein Wert von
149.061,78 € entstanden Stand 11.04. 14 Steuerfrei . Kaufkraft plus192% Jnflationsgeschütz, Krisensicher, Liquide leicht vererbbar und es hat ein hohes Wertsteigerungspotenzial un deh letzten 30 Jahren durchschnittlich um ca. !0 % gestiegen. Mwst frei , Umsatzsteuerfrei
Im gleichen Zeitraum hat sich der Geldwert auf eine Kaufkraft
von nur noch 36.984,97 € reduziert Kaufkraft 28 % Stand 11.04.14
Glauben Sie ,dass SIe mit diesen Kaufkraftverlust Jhre Probleme lösen bzw. Ihre Ziele und Wünsche
erreichen können ?? Kennen Sie Banken ,Länder oder Staaten,die Ihr Vermögen so absichern würden.
Da brauche ich wahrlich keine LV.
Ohne Zweifel steht sich der der in einer Krise Gold hat besser da als jemand der eine Kapital Lebensversicherung hat.
Hast Du dich schon mal dafür interessiert wo und wie Gold heute in den Minen gewonnen wird. was da mit Menschen und Umwelt passiert ?
missi,
und wegen geld werden kriege geführt!!!!!!!
kapitallebensversicherungen waren immer schon sehr lukrativ für die versicherer; - und so gut wie nie für den beitragszahler! (besser waren da schon die aktien der versicherer)
wer sein leben absichern will/muss, der soll eine reine risikoversicherung abschließen; - und mit dem ersparten gelde am besten sachwerte kaufen.
unser geldsystem wird nur noch wenige jahre am leben bleiben, dann wird im großen stile enteignet etc. aktuell absichern, vermögen und renten retten ist angesagt. hierzu sind sachwerte erste wahl! meine empfehlung ist folgend: eigene, abbezahlte, also schuldenfreie immobilie (keine neue mit kredite erwerben!), aktien, möglichst in firmen die wahrscheinlich überleben werden, und physische metalle im eigenbesitz. alles ander wird wie ein kartenhaus zusammenbrechen! leider!
Nicht wegen Geld weden Kriege geführt sondern wegen der Macht über das Geld
Wer immer noch glaubt, dass Lebensversicherungen attraktiv sind, sollte sich vielleicht einmal den gestrigen Beitrag von plusminus von der ARD anschauen.

Dort wurde sehr gut beschrieben, welche Hilfe die Bundesregierung leistete und noch leisten will, damit die Versicherungen sowenig wie möglich auszahlen müssen.
peter2013 hat geschrieben: Fakt ist doch hätte der Kunde bei der Umstellung damals 2002 von DM in Euro damals zbs. 100 000 DM ist 51.129,00 Euro ist 153 Unzen Feingold diese Summe in Gold investiert, wäre jedzt ein Wert von
149.061,78 € entstanden Stand 11.04. 14 Steuerfrei . Kaufkraft plus192% Jnflationsgeschütz, Krisensicher, Liquide leicht vererbbar und es hat ein hohes Wertsteigerungspotenzial un deh letzten 30 Jahren durchschnittlich um ca. !0 % gestiegen. Mwst frei , Umsatzsteuerfrei
Im gleichen Zeitraum hat sich der Geldwert auf eine Kaufkraft
von nur noch 36.984,97 € reduziert Kaufkraft 28 % Stand 11.04.14
Glauben Sie ,dass SIe mit diesen Kaufkraftverlust Jhre Probleme lösen bzw. Ihre Ziele und Wünsche
erreichen können ?? Kennen Sie Banken ,Länder oder Staaten,die Ihr Vermögen so absichern würden.
Da brauche ich wahrlich keine LV.


Verstehe ich jetzt nicht so ganz die Argumentation.
Wenn die Summe meiner LV bei der Euroumstellung halbiert wurde, besaß ich dennoch nicht das Geld, um stattdessen Gold zu kaufen oder ?
nettestierfrau hat geschrieben:
peter2013 hat geschrieben: Fakt ist doch hätte der Kunde bei der Umstellung damals 2002 von DM in Euro damals zbs. 100 000 DM ist 51.129,00 Euro ist 153 Unzen Feingold diese Summe in Gold investiert, wäre jedzt ein Wert von
149.061,78 € entstanden Stand 11.04. 14 Steuerfrei . Kaufkraft plus192% Jnflationsgeschütz, Krisensicher, Liquide leicht vererbbar und es hat ein hohes Wertsteigerungspotenzial un deh letzten 30 Jahren durchschnittlich um ca. !0 % gestiegen. Mwst frei , Umsatzsteuerfrei
Im gleichen Zeitraum hat sich der Geldwert auf eine Kaufkraft
von nur noch 36.984,97 € reduziert Kaufkraft 28 % Stand 11.04.14
Glauben Sie ,dass SIe mit diesen Kaufkraftverlust Jhre Probleme lösen bzw. Ihre Ziele und Wünsche
erreichen können ?? Kennen Sie Banken ,Länder oder Staaten,die Ihr Vermögen so absichern würden.
Da brauche ich wahrlich keine LV.


Verstehe ich jetzt nicht so ganz die Argumentation.
Wenn die Summe meiner LV bei der Euroumstellung halbiert wurde, besaß ich dennoch nicht das Geld, um stattdessen Gold zu kaufen oder ?




lebensversicherung brauch :oops: e ich nicht......
peter2013 hat geschrieben: Fakt ist doch hätte der Kunde bei der Umstellung damals 2002 von DM in Euro damals zbs. 100 000 DM ist 51.129,00 Euro ist 153 Unzen Feingold diese Summe in Gold investiert, wäre jedzt ein Wert von
149.061,78 € entstanden Stand 11.04. 14 Steuerfrei . Kaufkraft plus192% Jnflationsgeschütz, Krisensicher, Liquide leicht vererbbar und es hat ein hohes Wertsteigerungspotenzial un deh letzten 30 Jahren durchschnittlich um ca. !0 % gestiegen. Mwst frei , Umsatzsteuerfrei
Im gleichen Zeitraum hat sich der Geldwert auf eine Kaufkraft
von nur noch 36.984,97 € reduziert Kaufkraft 28 % Stand 11.04.14
Glauben Sie ,dass SIe mit diesen Kaufkraftverlust Jhre Probleme lösen bzw. Ihre Ziele und Wünsche
erreichen können ?? Kennen Sie Banken ,Länder oder Staaten,die Ihr Vermögen so absichern würden.
Da brauche ich wahrlich keine LV.

"Hätte, hätte, Fahrradkette".

Hätte ich 2002 gewusst, was ich heute weiß, wäre ich heute ein reicher Mann.
Im Nachhinein lässt es sich leicht reden, was man hätte tun sollen.
Ich gebe Missi völlig recht...es geht um die Macht!