Ich sterbe hier vor Ekel fast... und du kommst mit Küssen!...
... du bist mir eine Foxi, nicht wahr.
rufe doch mal bei einem Podologen an, da will die Kröte bestimmt hin, mit so
krummen Füßen...das arme Tier....
:lol: Tara, du brauchst aber doch nicht das Tierchen anzufassen sondern nur nen Besen- oder Schrubberstiel, und setze dir ne Sonnenbrille auf, dann sieht es nur halb so gefährlich aus - und küssen musst du es doch nicht wirklich :wink:
hast schon mal was von phobie gehört, @tarantel?

ist zwar gemein, aber ich denke du hälst uns am schmäh, ist ja auch lustig!!!
Foxifix hat geschrieben: :lol: Tara, du brauchst aber doch nicht das Tierchen anzufassen sondern nur nen Besen- oder Schrubberstiel, und setze dir ne Sonnenbrille auf, dann sieht es nur halb so gefährlich aus - und küssen musst du es doch nicht wirklich :wink:


Sonnenbrille?...... im dustern?...... Mensch dann stolpert sie noch über das Tierchen,
Dann is aber Theater, Also es hilft nix, manche Kröte muß man eben schlucken.....als Frau :roll: :roll:
wat n`Gedöns um nothing..............
bischen mehr Tierliebe wär och nich verkehrt

immer noch besser, als wenn Du im Dunkeln in einen Hundehaufen trittst :twisted:
scherzkeks77 hat geschrieben: bischen mehr Tierliebe wär och nich verkehrt

immer noch besser, als wenn Du im Dunkeln in einen Hundehaufen trittst :twisted:


@kekschen--blättere um 1 Seite zurück---vastehste jetzt!!!
erst Gehirn einschalten bzw. lesen..bevor Du urteilst...
wo hab ich denn geurteilt ??????

Kröten sind mir nich suspekt :!: und Spinnen och nich :!: mir sind beide recht 8)
eins möcht ich noch nachreichen, ein Song von Peter Alexander

hier is ein Viech, das will zu Dir
Du hast ein Haus, öffne die Tür....... :lol: :lol:

immer schön locker bleiben
:mrgreen:

Ohohh...!

Der Kater meiner Tochter fängt am liebsten Frösche und Kröten und bringt sie dann ins Haus!

Gottseidank lebt der gaaaaaaaaaaaaaanz weit von Tarantels Haus weg... :lol:
scherzkeks77 hat geschrieben: bischen mehr Tierliebe wär och nich verkehrt

immer noch besser, als wenn Du im Dunkeln in einen Hundehaufen trittst :twisted:



Naja.... Scherzi, deine Tierliebe ist auch nicht so weit her, nicht wahr.
Wenn ich das jetzt richtig verstehe:

auf die Kröte zu treten ist immer noch besser,
als im Dunkeln in einen Hundehaufen.....


Beides ist irgend wie nebulös...wohl.....
Chri51 hat geschrieben: :mrgreen:

Ohohh...!

Der Kater meiner Tochter fängt am liebsten Frösche und Kröten und bringt sie dann ins Haus!

Gottseidank lebt der gaaaaaaaaaaaaaanz weit von Tarantels Haus weg... :lol:




So einen Kater würde ich abgeben! ***gggg