Hallo,

absoluter Kroatienfan, fahre jedes Jahr dort hin, suche ich für Juni oder September Reisebegleiter, super wenn kroatische Sprachkenntnisse vorhanden wären, meine sind nicht viel bin aber am Lernen.
Vorliebe ist 3-4 Wochen und nicht am selben Ort wo kann man noch bestimmen.

Also, ich warte auf Reiselustige :D
Ich liebe Kroatien, genau wie du. War zuletzt, auf Dugi Otok.
Heuer erfülle ich mir einen Kindheitstraum:
Bin mit " blaue Reise" , mit einem Motorsegler, an der kroatischen Küste entlang unterwegs.
Ende Juni. Ich freu mich wie blöd .
Evtl sehen wir uns irgendwo, oder du segelst mit?
Es sind noch Plätze frei!!!
Leider nur eine Woche, aber ich denke fürs erstemal genau richtig.
Könnte noch einpaar Tipps gebrauchen, was man auf alle Fälle braucht und was überflüssig ist
Liebe Grüsse an alle Kroatien Freunde, oder die es noch werden wollen!
Hallöchen,

ah das will ich auch noch machen, ich hatte von eventuell Brac und Hvar zu besuchen, dort war ich noch nicht.
Ausserdem würde ich auch noch mal gerne nach Bosnien, Sarajevo und Mostar, genauso schön. Fühl mich halt pudelwohl in diesen Ländern, will eventuell ganz dort hinziehen nächstes Jahr.

Wir können ja in Kontakt bleiben



Heidi
Sternchen, hallo!
Was ist ein Motorsegler? Ein kleines Schiff mit Besatzung wo mit den zahlenden Gästen eine Tour gemacht wird, oder eine Segeljacht mit Motor wo entweder mit oder ohne bezahlten Skipper die Personen auf der Jacht segeln.

Lg ferd
Guten Abend Kroatien Freunde,
Ich bin mit " Rivatours" unterwegs, also am besten deren Katalog anfordern, da steht alles wichtige drin. Ich blättere auch oft darin, tolle Fotos! Und Erfahrungsberichte.
Ade bis wieder und gute Nacht aus Nürnberg
Hallo Sternchen!
Ich liebe Kroatien und habe es in einigen Urlauben mit einem Motorsegler bereist - allerdings in Verbindung mit Radtouren - "Boat&Bike" und war voll begeistert.

Deine Frage, was du mitnehmen solltest - kann nur von mir sprechen, was mir nützlich war:
- Oropax - es gibt immer wieder Schnarcher an Board und die Holzwände sind dünn.
- ein Stück Wäscheleine und Kluppen zum Befestigen vor der Kabine - für Badetuch, Badeanzug oder ev. Zwischendurchwäsche ...
- auf keinen Fall zuviel Gepäck, da die Kabinen bei uns sehr klein waren - man brauch ja nichts Elegantes, ... - bei uns war alles eher sportlich.
- war immer im September unterwegs - hatte erst einmal für 2 Tage hohe Wellen und Regen erlebt - da haben sich meine homöopatischen Coccolus bewährt und ein Plastiksack mit Zipp für trockene Bekleidung, alles was sonst in der Kabine war, zog relativ schnell Feuchtigkeit an . Einige Spiele hatten uns geholfen, die Zeit zu vertreiben.
- und natürlich einen Fotoapparat, um die tollen Eindrücke festzuhalten -

- hab oft Heimweh nach der kroatischen Sonne, dem Meer, den schönen Hafenstädten, der tollen Landschaft, dem Leben am Boot und wünsche dir eine schöne Reise!
Liebe Globetrotter,
Vielen Dank, für deine nützlichen Tipps.
Ich habe schon letztes Jahr gebucht, und deshalb das grosse Glück, eine Kabine, zur Alleinnutzung und ohne Aufpreis zu bekommen.
Davon gibt es nur eine begrenzte Anzahl, in der ganzen Flotte.
Sind ja über 30 Schiffe
Im Büro in München, wurde mir das entsprechende Schiff herausgesucht, darüber war ich sehr froh.
Ich verreise ja schon lange alleine.
Aber noch nie mit Anreise per Bus und anschließender Schiffsreise.
Und ohja Kroatien ist für mich einfach toll, das türkise, glasklare Meer, und woimmer es möglich ist reinspringen, ein Träumchen.
Evtl hast ja meine Galerie gesehen, von meinen letzten Urlauben dort.
Miteinander kochen, evtl spielt jemand Gitarre, und völlig ungezwungen Zusammensein.
Abends an Deck, ohne sich ständig umziehen, zu müssen, um in einem übervollen, lauten Restaurant zu sitzen, das ist für mich Urlaub!!
Ich war zwar schon oft auf grossen Schiffen unterwegs, aber ein Mittelchen mitnehmen, falls ich seekrank werde ist eine tolle Idee.
Ich reise Ende Juni, da ist das Meer zwar noch nicht so warm wie im September, macht mir nichts.
Dafür weniger Stürme wurde mir berichtet.
Ich lasse mich einfach überraschen. Evtl treffe ich jemanden von den 50+ Leutchen, wer weiss!?
Grüssle Hannelore
... mir ist noch etwas eingefallen. Ich bevorzuge Oberdeckkabinen mit Türe - da ist es nicht so heiß, haben gute Luft, Aussicht ist super und sie sind leiser (Motorengeräusche).
Prima, soeine habe ich auch. Vor allem weil ich Tageslicht brauche. Ich kann nicht dunkel schlafen. Und die Anzahl ist erstrecht begrenzt. Ich werd mal ein Foto, vom Schiff machen, und versuchen hier reinzustellen. Das Internet, ist nicht mein Freund". Evtl Interessiert es jemanden.!.So das war mein dritter Beitrag für heute. Gute Nacht bis wieder
Sternchen - eine Einzelkabine ohne Aufpreis auf Oberdeck, das gab's bei uns nicht, da hattest du aber Glück.
Am liebsten möchte ich auch mit - jedoch werden jetzt sicher alles ausgebucht sein - wann fährst du denn und welche Strecke?