hallo, alle ihr reisende...... wie sieht das denn bei euch so aus......gerade die, die vielleicht ein älteres modell fahren oder ziehen.......oder einen oldie besitzen..... bastelt ihr allein dran rum? gestaltet ihr um?....wie sieht es mit kleinreparaturen aus ?
ich will für meinen kleinen eriba gerade einen schal nähen......denn das hubdach läßt kälte herein oder auch wärme heraus...- innen fließ anstatt sommergaze -.( habe meine nähmaschine mit im langzeiturlaub ).was ist denn bei euch so........ selbstgemacht? ich bin neugierig!
vor 3 Jahren habe ich einen Ducato -Sprinter zum Womo selber umgebaut aber ohne Dusche ohne WC den besitze ich noch .habe jetzt einen gebr. Wowa gekauft und auch einiges umgebaut eben für meine persönlichen Ansprüche den ziehe ich mit dem VW-Passat nach Andalusien ab gehts 1-2 Okt. Heut ist das doch alles einfach im Baumarkt kommst Du gut und günstig an die Teile also einfach mal ran ok vorher genau durch denken bitte .
Tschau
Handa 900 :(
Hallo Ihr :shock:
Meine ersten Womos habe ich alle selber ausgebaut, es muß ja nicht immer perfekt sein, es soll alles für Unterwegs vorhanden sein, und muß funktionieren. Versucht es doch einfach, Frau, Mann, kann mehr als man glaubt. :roll:
Und mein Oldi, den ich jetzt habe, wird , außer Motor und Getriebe , wird alles selber umgebaut und repariert, solange ich es noch kann.
Apeterle
ich finde sowas toll, bin früher immer zum selbstausbauertreffen zum südseecamp gefahren.......da konnte man so wunderbar mit den " augen klauen".....und der flohmarkt rund um womo und wohnwagen war auch prima !
inzwischen bin ich im eriba club........ dort gibt es u. a. im forum einen unterpunkt " technik," da lerne ich..... :) und kann fragen stellen.......und bekomme viele anregungen.....
himmelblau hat geschrieben: ...wie sieht es mit kleinreparaturen aus ?
ich will für meinen kleinen eriba gerade einen schal nähen......denn das hubdach läßt kälte herein oder auch wärme heraus...- innen fließ anstatt sommergaze -.( habe meine nähmaschine mit im langzeiturlaub ).was ist denn bei euch so........ selbstgemacht? ich bin neugierig!


Hallo himmelblau, Deloh hat Dich ja nun allein gelassen. :(
Wie weit bist Du mit deinem Schal? Ich hoffe doch dass wir vom Fertigen ein Bildchen bekommen, kann mir nämlich nicht so richtig vorstellen wie das aussehen wird.

Schönen Aufenthalt mit viel Sonne weiterhin wünsch ich Dir! 8)

Lieben Gruß
joelle48
ja, nun bin ich schon wieder eine woche allein, doch langweilig ist es nicht......noch immer ist das wetter hier prima.....es war eine schöne zeit mit deloh.....
- mein schal: ja, die eriba tourings haben alle ein hubdach, dadurch ist der ww. innen höher, außen zeltstoff mit kleinen fenstern ( reißverschluß) und innen für den sommer ein rundum fliegengitter.
das ist mir im frühjahr und herbst zu kalt........ nun hat er , der eiba einen schal innen bekommen. fließstoff mit meinen stoffresten zusammengenäht....... und klett, welches ich dort festmache, wo sonst das fligengitter festgemacht ist.......
abgeschaut im eriba club........forum........ da lerne ich sehr viel.!
fotos gibts dazu bei mir in der gallerie!
im winter kommt noch ein schal von außen....... wie beim wohnmobil die winterfenster abdeckung vorn an der front........
das alles wäre viel zu teuer zu kaufen.natürlich auch geeignet für vw busse mit hubdach...
ach- und meine fenstermarkisen gegen die sonne hab ich mir auch selber genäht....... ...
Hallo himmelblau,
war gerade in deiner Galerie. Dein Schal hält sicher viel Kälte ab, sieht richtig gemütlich aus!
Dein *kleines Glück* ist wirklich wunderschön.

tanguoter13 von der Trierer RG hat mir mal gesagt dass sie Dich kennt, vielleicht lernen wir uns auch mal kennen. :)

Ich wünsch Dir weiterhin prima Wetter.

Viele Grüße in den Norden!
ja, danke, so kann ich noch gut aushalten...... im eriba mit schal.........
das wetter ist weiterhin toll, was für ein glück........
kennelernen gern, doch ich kann immer nur (momentan) reisen nah am zu hause unternehmen...... oder kurzfristig..... wenns weiter weg sein soll.....
grüße dich louise
Hallo und Guten Abend,

ich komm mal wieder auf das Ursprungsthema zurück ... :wink:

Versuche immer alles selbst zu machen ... stoße aber natürlich an meine Grenzen. Dann such ich mir einen "Fachmann". Leider gibt es viele sogenannte Fachmänner. Habe ich einen echten gefunden, versuche ich den Termin zur Reperatur so zu legen, daß ich dabei sein kann. Mache dann einen auf Handlanger oder Lehrling und versuche alles an Infos und Kniffe mitzubekommen. Ist dann meistens so, daß es billiger wird, wenn der Meister "nur gucken" oder nur Anweisung geben muß und dann nochmal kontrolliert.

Selbstmacherwerkstätten/Leihbühnen mit Spezial-/Werkzeugverleih (also quasi betreutes Schrauben ... :) ) sind auch ganz hilfreich.

Es gilt aber immer: Sich nicht selbst überschätzen ... schon gar ned bei sicherheitsrelevanten Dingen!

Viele Grüße
Kuschelsuchender
Zitat:
Selbstmacherwerkstätten/Leihbühnen mit Spezial-/Werkzeugverleih (also quasi betreutes Schrauben ... :) ) sind auch ganz hilfreich.

Hallo Kuschelsuchender,

kannst Du mir sagen wo es solche Werkstätten gibt?
Mein Womo steht zu Hause auf der Straße, da kann/will ich nicht an meinem Womo rumbasteln.
Hallo Joelle,

da gibt es in fast jedem größeren Ort/jeder größeren Stadt etwas ... mit Google läßt sich bestimmt was finden. Ich weiß von solcher Werkstatt/solchen Werkstätten in Worms, in Frankfurt ... usw.

Das muß man spezifisch "nachgoogeln". Leider kann ich das nicht pauschal beantworten.

Hier mal ein Beispiel: http://auto-hobby.de.tl/ ... oder ... http://www.ueberstundenpalast.com/hesse ... statt.html ... über Google gefunden

Mietwerkstatt, Schrauberwerkstatt oder ähnliche Begriffe sollten helfen :wink:

LG
Kuschelsuchender
... und noch was! ... :wink:

http://www.wk-mohr.de/Hobbywerkstatt/in ... &Itemid=31

LG
Kuschelsuchender
Und der hier, Joelle...

Der bietet das sogar auf seiner Webseite an:

http://www.camping-cf.de/index.php/ccf-werkstatt/hobbywerkstatt

Die Werkstatt kenne ich persönlich.
Billig ist das dort zwar nicht, aber gute Mechaniker arbeiten da.

Grüße Dich herzlich
Julius
@Kuschelsuchender, vielen Dank für die Links und Deine Mühe auch noch für mich zu Guugeln. Da hab ich ja einige zur Auswahl, sozusagen gleich um die Ecke. :wink:

@Julius, auch Dir Danke für den Link, leider sehr weit weg…, Dein Link hilft aber sicher in Bayern auch jemand. :)

In meiner Lieblingswerkstadt darf ich auch zuschauen und bekomme bei Fragen alles gerne beantwortet. Im Hof kann ich bei Bedarf auch im Womo übernachten.
An meinem alten Knaus WoWa mache ich alles selbst, da es fast keine Ersatzteile mehr gibt. Aber für mich alleine reicht er noch.