wer kann mir zu der Art Therapie etwas sagen, ist das Esotherik oder ist das
eine Therapie die sinnvoll ist ? Es geht um Suchtprobleme ?
Nein, mit Suchtproblematik hat das nichts zu tun,
auch nicht mit Esotherik.

Ich gehe, wenn mein Rücken mich zu sehr ärgert, zu einer Heilpraktikerin,
die mich mit Kinesiologie und nach der Dornmethode behandelt.
Bei der Kinesiologie hat sie bestimmt Griffe, die auf den verspannten
Muskel einwirken, Blockaden lösen.
. Das tut im Moment weh, löst aber die Verspannung,
und man fühlt sich danach viel ,leichter'.
Manchmal reicht eine Behandlung,, manchmal braucht man eine oder zwei
Wiederholungen. Es tut auf jeden Fall gut.
Es ist nur wichtig, einen vertrauenswürdigen
Therapeuten zu finden.


Du kannst es googeln, z.B. aufhttp://www.licht-gesundheit-energie. ... esiologie/
es wird aber von einer Kinesiologin angeboten Coaching bei Suchtproblematiken
aller Art , gibt es da ev. versch. Arten ?
Also, mal ganz ehrlich,
bei Suchtproblematik würde ich einen Fachmann aufsuchen,
oder erst mal die Suchtberatungsstelle.
Hab ein bißchen gegoogelt, ob es Kinesiologie auch dafür gibt.
,Heiler' gibt es für alles.
Denen würde ich bei so was aber nicht vertrauen.
Hier z.B. http://www.kinesiologie-stoeberl.de/php/coaching.php
Liest sich ja erst mal gut, bietet aber dann auch telefonische Sitzungen für Tiere an.
Das zeigt doch die Glaubwürdigkeit, oder?


(Deine Cocker gefällt mir supergut.
Bin ja auch Cockerfan mit Leib und Seele) :D
Hallo, die Kinesiologie ist ein Hilfsmittel in er Bioenergetik, womit Ursachen von körperlichen Beschwerden festgestellt werden. Es werden durch einen Muskeltest die Ursache ermittelt,dass kann bei Suchtproblemen, egal welcher Art die sind, in der Psychosomatik liegen. Das wird in der Schulmedizin oft vernachlässigt und somit immer nur das Symptom behandelt mit chemischen Bomben.
Kinesiologie hat mit Esoterik nichts zu tun. Es kommt immer noch darauf an, was versteht man unter Esoterik.
Es gibt viele Heilpraktiker die diese Untersuchungsmethode anwenden und die Schulmediziner die sich ständig Wissen aneignen arbeiten auch zunehmend mit alternativen Methoden und bieten diese an.
Ich finde die Kinesiologie sehr zielführend und kann es nur empfehlen, da ich selbst auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe.
Ich finde es ist doch wichtig das die Beschwerden bzw. Ursachen beseitigt werden, ohne Chemie die meinen Körper vergiftet und ich weitere Gesundheitsprobleme bekomme.
Alles Gute
Danke  ich bin da völlig ahnungslos, aber danke f die gute Info!
Auch an Fiesermutzel natürlich :D  


 
Wer wird denn gleich so fies sein und flesermutzel fiesermutzel nennen.
Oh  Entschuldigung, das wollte ich nicht, hatte meine Brille nicht auf !!
Das war nicht beabsichtigt,  bitte um Nachsicht !
Keine Sorge, flesermutzel nimmts mit Humor.
Paßt scho! Bild
Übrigens wird kaum ein Arzt eine Suchtproblematik mit ,chemischen Bomben' behandeln!
Alles Gute und viel Erfolg!
Paß auf, daß Du an keinen Scharlatan gerätst!
jannis1 hat geschrieben: Hallo, die Kinesiologie ist ein Hilfsmittel in er Bioenergetik, womit Ursachen von körperlichen Beschwerden festgestellt werden. Es werden durch einen Muskeltest die Ursache ermittelt,dass kann bei Suchtproblemen, egal welcher Art die sind, in der Psychosomatik liegen. Das wird in der Schulmedizin oft vernachlässigt und somit immer nur das Symptom behandelt mit chemischen Bomben.
Kinesiologie hat mit Esoterik nichts zu tun. Es kommt immer noch darauf an, was versteht man unter Esoterik.
Es gibt viele Heilpraktiker die diese Untersuchungsmethode anwenden und die Schulmediziner die sich ständig Wissen aneignen arbeiten auch zunehmend mit alternativen Methoden und bieten diese an.
Ich finde die Kinesiologie sehr zielführend und kann es nur empfehlen, da ich selbst auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe.
Ich finde es ist doch wichtig das die Beschwerden bzw. Ursachen beseitigt werden, ohne Chemie die meinen Körper vergiftet und ich weitere Gesundheitsprobleme bekomme.
Alles Gute



... als ausgebildete KinesiologIn kann ich die beschriebene Kurzform bestätigen. Ich habe mit der Kinesiologie viele Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen können.

Unter http://www.dgak.de (Dachverband der Kinesiologen), sind viele wertvolle Informationen zu bekommen, was Kinesiologie noch in sich birgt und auch Adressen von Kinesiologen in Deutschland.
Ja man muss sich informieren, was es für Möglichkeiten gibt. So gibt man die Verantwortung für die eigene Gesundheit nicht ab. Mein Motto ist immer...WER HEILT HAT RECHT!